Skitouren im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, St. Vigil

Touren auf der ALMENRAUSCH APP

Infos über die Skitouren Regionen

Die Skitouren-Region im Naturpark Fanes-Sennes-Prags in den Dolomiten erstreckt sich von Zwischenwasser auf die Fanes- und Sennesalm. Die Region wird von den Pragser Dolomiten und der Fanesgruppe eingegrenzt. Der Hauptort ist St. Vigil am Beginn vom Rautal.

Das Tourengebiet um die Fanesalm kann im Winter aus allen vier Himmelsrichtungen erreicht werden:

  • der Hauptzustieg erfolgt über St. Vigil durch das Rautal über die Pederühütte
  • aus dem Süden erreicht man die Fanesalm von der Capanna Alpina über den Limopass
  • von Osten aus dem Gadertal über den Lavarellasattel
  • von Norden von Wengen über das Antoniusjoch


Bedeutende Wintergipfel in der Fanesgruppe

  • Antoniusspitze (2656 m)
  • Pareispitze - Col Bechei (2794 m)
  • Heiligkreuzkofel (2907 m)
  • Medesspitze (2713 m)
  • Monte Castello - Bivacco della Pace (2760 m)
  • Neuner (2968 m)
  • Piz Lavarella (3055 m)
  • Stigaspitze (2787 m)
  • Zehner (3026 m)

Auf der Klein Fanesalm liegen mit der Lavarellahütte und der Faneshütte zwei prächtigen Hüttenstützpunkte in Traumlage. Beide privaten Schutzhütten eignen sich besonders gut für herrliche Skitourentage in der Fanesregion.


Das Tourengebiet der Sennes-Hochfläche kann in Winter ebenfalls über vier Zustiegsrouten erreicht werden:
 

  • der Hauptzustieg erfolgt über St. Vigil durch das Rautal über die Pederühütte
  • von Norden vom Pragser Wildsee über die Seitenbachscharte oder Ofenscharte
  • von Osten über die Malga Ra Stua

Auf der Sennes-Hochfläche findet mit der Senneshütte ebenfalls einen grandiosen Tourenstützpunkt für mehrere tolle Skitourentage.

Bedeutende Winterziele auf der Sennes-Hochfläche

  • Col de Lasta (2297 m)
  • Col de Riciogogn (2650 m)
  • Kleine Gaisl (2859 m)
  • Kleiner Seekofel (2750 m)
  • Lavinores - Sas dla Para (2462 m)
  • Monte Sella di Sennes (2787 m)
  • Seekofel (2810 m)
  • Sennes Karspitze (2659 m)

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+