kompass logo

Von Matrei über Maria Waldrast nach Innsbruck

GPX Download PDF Version Drucken

Mountainbike- oder E-Bike Tour von Matrei über Maria Waldrast auf das Koppeneck. Abfahrt nach Mieders und über die Telfer Wiesen und Mutters nach Innsbruck

Km 0,0 - Vom Bahnhof Matrei (Haupteingang) Ri. Innsbruck durch Matrei und nach 720m bei Straßenteilung links aufwärts Ri. Maria Waldrast/Mützens.

Km 1,6 - Bei Straßenteilung rechts und sofort wieder links aufwärts Ri. Maria Waldrast. Durch den Parkplatz unterhalb der Mautstelle, vorbei am Mauthäuschen und immer entlang der Asphaltstraße aufwärts zum Kloster Maria Waldrast.

Km 6,9 - Maria Waldrast; nach einer Besichtigung der Klosterkirche am Schotterweg weiter aufwärts.

Km 7,4 - Dach der Tour (1689m); nach einem kleinen Biotop bei Wegteilung geradeaus (links) weiter abwärts. Nach 260m bei nächster Wegteilung rechts Ri. Bergstation Serlesbahn und weiter abwärts.

Km 8,7 - Bei Wegteilung rechts aufwärts Ri. Bergstation Serleslift. Nach 380m bei Wegteilung links aufwärts zu den Speicherseen und zum Restaurant "das Koppeneck".

Km 9,5 - Das Koppeneck; von diesem geradeaus entlang der Schotterstraße (Rodelbahn) abwärts. Nach 840m Einmündung in Querweg, rechts halten und von nun an immer am Hauptweg abwärts nach Mieders.

Km 14,8 - Einmündung bei der Talstation der Serlesbahn in Querstraße, links Richtung Fulpmes und nach 600m im Graben bei Kreuzung rechts abwärts Ri. Gasthaus Kirchbrücke. Nach weiteren 380m geradeaus durch die Unterführung und abwärts zur Kirchbrücke.

Km 16,3 - Rechts über die Kirchbrücke und nach dieser wieder rechts Ri. Gallhof-Stefansbrücke.

Km 19,8 - Nach Schotterwegauffahrt vom Wankerhof bei Wegteilung links aufwärts Ri. Telfer Wiesen.

Km 20,4 - Nach Bahnübergang Einmündung in Querweg und rechts durch die Telfer Wiesen entlang der Stubaitalbahn nach Kreith.

Km 22,4 - In Kreith Einmündung in Landstraße, rechts und entlang dieser nach Mutters.

Km 26,0 - Im Dorfzentrum Mutters rechts abwärts und nach 160m nach Bahnüberfahrt links nach Natters.

Km 26,8 - In Natters rechts, nach 40m links, nach weiteren 150m geradeaus. Bei der Kreuzung mit der Metzgerei Fritz geradeaus Ri. Innsbruck unterhalb der Kirche vorbei.

Km 28,1 - Die Bahngeleise überqueren und hinab zur Brennerstraße.

Km 28,5 - Beim Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen und entlang der Brennerstraße kurz Ri. Innsbruck.

Km 29,7 - Vor dem Sonnenburgerhof nach der Tourismusinfo rechts den oberen Weg nehmen (links der steile Weg hinab ist Fahrverbot und Einbahn!) und zur Sprungschanze. Links durch einen Schranken und danach sofort wieder rechts zum Haupteingang vom Bergisel Stadion und hier wieder links abwärts, bis man wieder in die Brennerstraße einmündet.

Km 30,9 - Einmündung in Brennerstraße, rechts abwärts zum Stift Wilten und von nun an immer entlang der Leopoldstraße Ri. Innenstadt. Geradeaus über die Graßmayrkreuzung und weiter durch die Leopoldstraße zur Triumphpforte.

Km 32,5 - Bei der Triumphpforte rechts in die Salurnerstraße einbiegen und durch diese geradeaus zum Hauptbahnhof Innsbruck.

Autorentipp: Unser 150 km großes Mountainbike- und Radwegenetz zwischen Innsbruck und dem Brenner umfasst gemütliche Touren zu Almen, Rundtouren über mehrere Almen, herausfordernde Singletrails, einen Bikepark mit Downhill-Strecken und einen Teil des Fernradwegs München-Venezia über den Brennerpass nach Italien. Alle Möglichkeiten findest du hier...

Charakter: Mit Hilfe der Bahn ergibt sich eine wunderbare Durchquerung vom Bahnhof Matrei im Wipptal zum Hauptbahnhof nach Innsbruck. Die Route führt über Maria Waldrast ins Stubaital und hinauf zur Bergstation der Serlesbahn am Koppeneck mit dem gleichnamigen Restaurant. Danach entlang der Rodelbahn abwärts nach Mieders und kurz taleinwärts mit Abfahrt zur Kirchbrücke. Schöne Rollfahrt durch das liebreizende Tal der Ruetz mit kurzer steiler Auffahrt zu den Telfer Wiesen. Schöne Rollfahrt entlang der Stubaitalbahn nach Kreith und entlang der Landstraße nach Mutters. Weiter nach Natters und hinab zur Brennerstraße. Kurz entlang dieser zum Sonnenburgerhof und rechts zum Sprungstadion Bergisel. Zuletzt vorbei am Stift Wilten, durch die Stadt zur Triumphpforte und weiter zum Innsbrucker Hauptbahnhof. Wunderschöne Fahrt mit super landschaftlichen Eindrücken und schönen Einkehrmöglichkeiten. Natürlich kann diese Durchquerung auch umgekehrt unternommen werden!
Hotel Sonnhof in Mutters****

Winterwanderwoche in Mutters bei Innsbruck

Sanfter Wintersport beim Winterwandern im Winter 2019/20

Kompass Karte

Von Matrei über Maria Waldrast nach Innsbruck
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 36 Innsbruck, Brenner

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -1°C
Sonnig: 100%
Nachmittag
Temperatur: 9°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 2600m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Matreier Ochsenalm, 1558 m - bei Maria Waldrast, Wipptal

Die Matreier Ochsenalm liegt in der Nähe des Klosters Maria Waldrast am Fuß der Serles, dem "Altar von Tirol" in den Stubaier Alpen. Die...

Parkhotel Matrei**** - Wipptal

Parkhotel Matrei - das Refugium südlich von Innsbruck Ein Urlaub im Herzen Tirols: Matrei am Brenner weiß die Erwartungen von Geschäftsreisenden,...

wipprad - Steinach am Brenner

Wir lieben was wir tun - diese Passion leben wir jeden Tag... Der Spruch ist Programm beim Team von Wipprad Jürgen Gstraunthaler. In...
Tourenkategorie MTB und E-Bike Touren mit Bahn/Bus, Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Stubaier Alpen
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal, Wipptal
Talort Matrei am Brenner, 990m
Fahrzeit Gesamt 2 Std 52 Min. (bei Ø 11,5 km/h)
Höhendifferenz Gesamt 1011 Hm (auf)-1420 Hm (ab)
Weglänge Gesamt Km 33,0
Fahrbahnbelag 10,5 Km Schotter/Forstwege - 22,5 Km Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 4/5
Ausgangspunkt Bahnhof Matrei beim Haupteingang an der Brennerstraße, 994m
Schwierigkeit Mittelschwierig – nur ganz kurze steilere Abschnitte
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 36 Innsbruck, Brenner
Anfahrt Aus Richtung Kufstein auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Innsbruck/Ost und den Beschilderungen folgend zum Hauptbahnhof Innsbruck. Mit dem Zug von Innsbruck zum Bahnhof Matrei/Brenner. Aus Richtung Telfs kommend auf der A22 Inntalautobahn zur Ausfahrt Innsbruck/West zum Hauptbahnhof. Aus Richtung Brenner kommend auf der A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Innsbruck/Süd und zum Hauptbahnhof.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Matrei am Brenner – Fahrplanauskunft unter www.oeeb.at.
Parkmöglichkeit Sollte man mit dem Auto nach Innsbruck anreisen in der gebührenpflichtigen Bahnhofsgarage. Möchte man die Durchquerung umgekehrt machen, so fährt man nach Matrei/Brenner und parkt beim Bahnhof Matrei (in naher Zukunft durch das große Parkhaus genügend Parkplätze!). Von hier dann mit dem Zug nach Innsbruck und die MTB-Fahrt umgekehrt.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Mit kurzem Abstecher in der Matreier Ochsenalm (1558m) und im „das Koppeneck“ (1600m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 75 (November 2020)
Zugriffe Gesamt 2158 (seit Mai 2018)

Tourentipps in der Umgebung:

5-Almen-Rundfahrt im Navistal

Mountainbiketour
Grandiose, schwierige Rundtour mit herrlichen Einkehrmöglichkeiten im Navistal. Schöne Rollfahrt entlang des Navisbaches nach Navis, rassige...

Ellbögen - Arztaler Alm

Mountainbiketour
Die 2011/12 neu sanierte Arztaler Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.900 m in den Tuxer Alpen im gleichnamigen Tal und ist ein fantastisches...

Große Naviser Almen-Rundtour

Mountainbiketour
Fantastische Mountainbiketour die uns direkt aus dem Wipptal entlang des herrlichen Bachweges nach Navis führt. Entlang guter Forstwege...

Matrei - Pfoner Ochsenalm - Frontalalm

Mountainbiketour
Rassige aber schwierige Mountainbiketour, die ziemlich kräfteraubend auf die Pfoner Ochsenalm führt. Die gute Forststrasse schlängelt...

Matrei am Brenner - Klammalm

Mountainbiketour
Gemütliche Rollfahrt von Matrei entlang des Navisbaches durch das Navistal nach Navis. Weiter talein zur Peeralm und durch wunderschönes...

Matrei am Brenner - Maria Waldrast

Mountainbiketour
Die Wallfahrtskirche liegt auf einer Seehöhe von 1.638 m am Fuße der Serles. Berühmter Wallfahrtsort in einer super Lage. Ausgangspunkt...

Matrei am Brenner - Mislalm

Mountainbiketour
Die Mislalm liegt in Traumlage hoch über dem Navistal südlich vom Mislkopf. Die Mountainbikeroute von Matrei am Brenner führt auf Asphalt...

Matrei am Brenner - Navis

Mountainbiketour
Einfache und gemütliche Mountainbiketour von Matrei am Brenner zum Ortsteil Mühlen und entlang des rauschenden Navisbaches am Unterweg...

Matrei am Brenner - Naviser Hütte

Mountainbiketour
Mittelschwierige Mountainbiketour von Matrei am Brenner zum Ortsteil Mühlen und entlang des rauschenden Navisbaches am Unterweg durch das...

Matrei am Brenner - Peeralm

Mountainbiketour
Die Peeralm liegt nicht weit hinter der Ortschaft Navis in schöner Aussichtslage. Die Fahrt führt uns von der Hauptschule Matrei zum Ortsteil...

Matrei am Brenner - Stöckl Alm

Mountainbiketour
Fantastische Mountainbiketour von Matrei im Wipptal zum Ortsteil Mühlen und entlang des rauschenden Navisbaches am Unterweg gemütliche...

Matrei am Brenner-Seapnalm

Mountainbiketour
Die Mountainbike Tour zur Seapnalm führt am schönen Bachweg entlang des Navisbaches nach Navis. Durch den Ort und in den Talschluss bis...

Matreier Ochsensalm von Matrei

Mountainbiketour
Diese einfache Tour führt von Matrei am Brenner entlang der Mautstraße bis auf die letzten 150m auf Asphalt zur urigen Matreier Ochsenalm,...

Naviser Hütten – Rundfahrt von Navis

Mountainbiketour
Nicht allzu schwierige Rundtour, direkt vom Dorfzentrum in Navis, in schöner Fahrt durch das Hintere Navistal zur Peeralm und weiter Richtung...

Pfoner Ochsenalm und Mislalm Rundtour

Mountainbiketour
Diese Rundtour zählt sicherlich zu den schönsten, aber auch schwierigsten Touren im Wipptal. Von Pfons schraubt sich der Forstweg fast...

Seapn Alm-Mislalm Rundtour von Matrei

Mountainbiketour
Diese fantastische Rundtour zählt auch wieder mit zu den schönen, aber auch anstrengenden Touren im Navistal. Bereits die Anfahrt entlang...

Urbes Alm von Matrei am Brenner

Mountainbiketour
Schöne Rollfahrt entlang des lauschigen Navisbaches nach Navis und steiler hinauf zur Urbes-Alm. Die urige Urbes-Alm im Weirichtal liegt...

Blaser (2241 m) von Maria Waldrast

Bergtour
Dieser wunderschöne Anstieg durch das Lange Tal über die Kalbenjochmähder zur Blaserhütte und auf den Blaser zählt zu den kürzesten...

Kesselspitze (2728 m) von Maria Waldrast

Bergtour
Die Kesselspitze ist von der Matreier Ochsenalm auch im Sommer sehr gut zu erreichen. Durch den relativ hohen Ausgangspunkt erspart man...

Lämpermahdspitze (2595 m) von Maria Waldrast

Bergtour
Einmal nicht auf die Serles sondern auf einen einsamen Gipfel mit grandioser Aussicht. Mit dem Abstieg zum Kalbenjoch eine grossartige Rundtour...

Naviser Kreuzjöchl (2536 m) vom Parkplatz Schranzberg

Bergtour
Das Naviser Kreuzjöchl - dem Skitourengeher vermutlich bestens bekannt - ist nicht nur im Winter ein sehr lohnendes Tourenziel sondern...

Peilspitze (2392 m) von Maria Waldrast

Bergtour
Diese wunderschöne Bergtour von der Zufahrtsstraße nach Maria Waldrast auf das Kalbenjoch ist gespickt mit vielen kleinen Höhepunkten....

Peilspitze-Blaser (2392/2241 m) von Maria Waldrast

Bergtour
Diese wunderschöne Rundtour von der Zufahrtsstraße nach Maria Waldrast auf das Kalbenjoch und über die Peilspitze zur Blaserhütte und...

Pfoner Kreuzjöchl und Mislkopf (2640/2623 m) von Navis

Bergtour
Das Pfoner Kreuzjöchl ist eine wenig ausgeprägte Erhebung im Kamm der sich vom Mislkopf bis zum Grünberger hinzieht. Der Aufstieg führt...

Serles (2717 m) von Maria Waldrast

Bergtour
Die Serles liegt in den Stubaier Alpen. Eine tolle Tour auf den auffallendsten Berg bei Innsbruck. Als scheinbar völlig isolierte Felspyramide...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf