kompass logo

Reither Kogel (1110 m) von Reith im Alpbachtal

GPX Download PDF Version Drucken

Pistenskitour entlang der Familienpiste auf Bergstation Reitherkogelbahn im Alpbachtal

Auf den Reither Kogel: Von der Talstation der Reitherkogelbahn, welche am den Dienstagabenden nicht in Betrieb ist, der ausserordentlich gut beleuchteten Familienpiste aufsteigen. Diese führt an schönen Bergbauernhöfen vorbei und es gibt nur wenige steilere Hänge. Bei der Bergstation der 8er-Gondelbahn ist das Ende dieser beleuchteten Pistenskitour:

Abfahrt retour Reith: Aufgrund der sehr guten Beleuchtung ist keine Stirnlampe notwendig. Auf der  hervorragend präparierten Piste können Sie die Familienpiste entlang der Aufstiegsroute befahren, bis zum Ausgangspunkt retour!

Autorenhinweise:
Dieser Tourengeherabend ist ein perfekter Ausgleich zu einem anstrengenden Arbeitstag oder eine tolle Ergänzung eines Urlaubstages in Alpbachtal. Mehr Infos finden Sie auch hier...

Diese Pistenskitour ist für Skitourengeher-Anfänger sehr empfehlenswert, da man hier auch sehr gut seine Aufstiegstechniken üben kann, da der ein oder andere Abschnitt etwas steiler ist und man seine "Spitzkehren"-Technik etwas trainieren kann.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie gut die Beleuchtung auf diese Familienpiste ist! Allerdings nicht gedreht an einem Skitourengeher-Abend, sondern an einem Nachtskilauf-Abend... 

In den Status aller Pisten in dem hochwertigen SkiJuwel Alpbachtal Wildschönau können Sie hier einblicken.

Autoren-Tipp: Das Alpbachtal ist ein wahres Paradies für Skitourengeher. Ideale Skitouren für Einsteiger bis hin zur schweren Tour auf den höchsten Berg im Bezirk Kufstein - den Großen Galtenberg. Hier gibt's mehr Infos...

Charakter: Exklusiv für uns Tourengeher jeden Dienstagabend das beste Licht! Im SkiJuwel in Reith im Alpbachtal, dem schönsten Blumendorf Europas, sind an diesen Abenden keine Lifte im Betrieb und die komplette Familienabfahrt exklusiv nur für uns Ttourengeher beleuchtet.
Almi's Berghotel***, Wipptal

Dieser Winterurlaub am Alpenhauptkamm sucht seinesgleichen!

Winter 2020/21

Kompass Karte

Reither Kogel (1110 m) von Reith im Alpbachtal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal, Alpbach, Rofan, Wildschönau

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -2°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 400m
Nachmittag
Temperatur: 2°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 1200m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Alpengasthof Roßmoos*** - Alpbachtal

"Geheimtipp für Genießer" in den Kitzbühler Alpen! Der Alpengasthof Roßmoos ist eines der ältesten Häuser im "schönsten Blumendorf...
Tourenkategorie Pistenskitour
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Alpbachtal, Brandenbergtal
Talort Reith im Alpbachtal, 637m
Gehzeit Ziel 1 - 1,5 Std
Höhendifferenz Ziel 530 Hm
Weglänge Ziel 2,1 Km
Ausgangspunkt Talstation Reitherkogelbahn des SkiJuwel Alpbachtal Wildschönau
Exposition N
Lawinengefahr keine
Beste Jahreszeit Immer wann Winter-Saison vom SkiJuwel Alpbachtal-Wildschönau
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 28 Vorderes Zillertal, Alpbach, Rofan, Wildschönau
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kramsach, Brixlegg, in die Ortschaft Brixlegg und links in das Alpbachtal zur Ortschaft Reith im Alpbachtal.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn bis zum Bahnhof Brixlegg, dann mit dem öffentlichen Bus bis nach Reith im Alpbachtal und wenige Gehminuten bis zur Talstation der Reitherkogelbahn. Fahrplan-Auskunft: www.fahrplan.oebb.at
Parkmöglichkeit Skilift-Parkplatz gegen geringe Parkgebühr
Autor Andreas Pittl
Zugriffe 10 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 3690 (seit März 2018)

Tourentipps in der Umgebung:

Reither Kogel - Panorama-Rodelbahn im Alpbachtal

Rodelbahn
Diese Naturrodelbahn ist sehr angenehm, da zum Start mit der Reitherkogelbahn gefahren wird. Sie geht entlang des schönen Panorama-Winterwanderweges...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf