Campill – Skitouren in einer sagenumwobenen Dolomitenlandschaft

Campill ist ein Kleinod in den Dolomiten und liegt am Fuße des Peitlerkofels im Naturpark Puez Geisler auf einer Meereshöhe von 1398 m. Das reizende ladinische Bergdorf ist nicht nur im Sommer eine beliebte Wanderregion, sondern auch im Winter eine reizvolle Destination für Naturliebhaber wie Skitourengeher und Schneeschuhwanderer mit einem guten Angebot von herrlichen Skitouren im Naturpark Puez Geisler.

Weiler Misci und Weiler Seres
Weiler Misci und Weiler Seres
Ütia Ciampciôs
Ütia Ciampciôs

Skitourenjuwel Campill in den Dolomiten

Campill ist trotz seiner Nähe zu Alta Badia, dass wohl unbekannteste und noch am wenigsten erschlossene Dolomitental Südtirols. Die Ursprünglichkeit der sagenumwobenen Felslandschaft wird hier jeden in seinem Banne ziehen.

Diese fantastische Skitouren-Region im Herzen der Dolomiten, ist mit seinen tief verschneiten sonnigen Almwiesen, sowie den herrlichen Lärchenwäldern und sanften Skitourengipfeln, ein Juwel inmitten der bizarren Felslandschaft der Dolomiten.

In dieser idyllischen Ecke Südtirols findet man auch noch traditionelle Skitouren-Unterkünfte mit herrlichen Stuben, wie zum Beispiel in der "Pension Odles" mit dem anschließenden Bauernhof "Lüch de Vanc". Für die meisten Touren braucht man auch kein Auto, sondern kann sofort von der Haustür weg starten.

Puezscharte
Puezscharte

Campill bietet viele atemberaubende Touren- & Gipfelziele

Das Tal von Antersasc (Zwischenkofeltal) mit den Gipfeln Zwölferkofel und Zwischenkofel, Kapuzinerspitze, Muntejela, Puezkofel und die Östliche Puezspitze - der Paradegipfel und Höhepunkt einer Tourenwoche in Campill.

 

Die Wiesen von Ciampecios mit dem herrlichen Gipfelziel Medalges nördlich oberhalb der Medalgesalm, mit der Roascharte und Wasserrinnenscharte, die sehr oft prächtige Pulverabfahrten bieten.

 

Die südseitigen Touren durch das Mühlental auf den Zendleser Kofel und Kleinen Peitlerkofel und/oder auch Peitlerkofel, sowie die Genusstouren von Vi nach Fontanacia und zu den Wiesen von Göma am Fuße des Peitlerkofels.

Wenn Sie  die Urlaubsregion Campill noch nicht kennen, sollten Sie in der nächsten Tourensaison einen Aufenthalt einplanen. Wir sind uns sicher Sie werden es nicht bereuen und vermutlich sogar immer wieder dorthin zurückkehren!

Blick zur Kreuzkofelgruppe
Blick zur Kreuzkofelgruppe
Blick zum Kreujoch
Blick zum Kreujoch
Ausstieg aus der Puezscharte
Ausstieg aus der Puezscharte
Auf der Östlichen Puezspitze
Auf der Östlichen Puezspitze

Autorentipp

Lade Dir die ALMENRAUSCH-APP auf Dein Smartphone oder Tablet, suche Dir unter Unterkünfte in der jeweiligen Region den gewünschten Betrieb (Tourenstützpunkt) aus. Öffne die Betriebspräsentation und klicke in der Navigationszeile auf das Symbol Favoriten. Wähle dabei "Betrieb mit Wintertouren hinzufügen", damit hast Du den Betrieb mit den dazugehörigen Wintertouren auf dem Smartphone oder Tablet unter Favoriten gespeichert. Somit kannst Du alle Touren offline und ohne Handyempfang (ideal im Hochgebirge) mit den Routenbeschreibungen, Karte, Gpx, usw. verwenden >zur Almenrausch-App

Anreise / Anfahrt

Mit dem PKW:
Sie erreichen dieses Kleinod von Norden oder Süden über die A22 Brennerautobahn, nehmen die Abfahrt Brixen Nord und fahren von dort Richtung Osten durch das Pustertal bis zur Ortschaft St. Lorenzen und biegen dort rechts in das Gadertal ab. Weiter bis zur kleinen Ortschaft St. Martin in Thurn, kurz rechts Richtung Würzjoch und bald wieder links in das Campilltal.Aus Richtung Osttirol kommend, über Toblach nach St. Lorenzen kurz nach Bruneck und links in das Gadertal.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Bahnhof Bruneck mit der Buslinie 460/462 über St. Martin nach Campill – 1x umsteigen (Fahrplanauskunft www.sii.bz.it).

Unterkunfts- & Einkehrempfehlungen in Campill

Lüch de Vanc - Urlaub am Bauernhof in Campill

Bauernhöfe | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Einfachheit, Vertrautheit und Warmherzigkeit, das sind die Hauptmerkmale vom familiär geführten Lüch de Vanc, Sie werden hier bei uns den Luxus der Einfachheit und der Natürlichkeit erleben. Eine ruhige Umgebung, die Schönheit der Natur, märchenhafte Berglandschaften, wenn Sie all dies suchen, ...

Pension Odles*** - Campill

Ferienwohnungen/Ferienhäuser | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Ankommen, Durchatmen und einfach Genießen... Entspannung und Erholung werden Ihren Urlaub bei uns bestimmen. Hier, inmitten der prächtigen Dolomiten, wo gelebte Tradition und Natur im Einklang stehen, liegt die Pension Odles***. Lassen Sie sich von der angenehmen Atmosphäre verzaubern und spüren Sie ...

Lüch de Vanc Hofschank - Campill

Jausenstationen & Hofschenken | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Die ladinische Küche: frisch und gennussvoll Nach Ihren Spaziergängen und Wanderungen inmitten der Natur verwöhnen wir Sie gerne mit einigen Spezialitäten aus unserer Küche. Speck und hausgemachter Käse für den großen Hunger, Kuchen und Apfelstrudel für den kleinen Hunger. Und wenn Sie Ihren Gaumen ...

Skitouren in Campill

Schwierigkeit

Kleiner Peitlerkofel (2813 m) aus dem Campilltal

Skitour | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Gehzeit: 3,5-4 Std. | Höhendifferenz: 1295 Hm | Weglänge: 6,0 Km | Exposition: S, O
Der Peitlerkofel ist eines der Prunkstücke der Dolomiten und bildet zudem den nördlichen Abschluss dieser Alpenregion. Das Skitourenziel ist aber vorwiegend der Kleine Peitlerkofel, eine Erhebung mit Gipfelkreuz südwestlich des großen Bruders. Auch deshalb, weil man mit ...
Schwierigkeit

Puezkofel (2725 m) von Campill

Skitour | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1318 Hm | Weglänge: 7,3 Km | Exposition: N, NO, NW
Der Puezkofel ist ein den Puezspitzen vorgelagerter Gipfel, direkt oberhalb der Puezhütte. Er ist um einiges leichter zu erreichen als die begehrte Östliche Puezspitze und ebenso ein eigenständiges Gipfelziel mit einer prächtigen Rundumsicht. Besonders beindruckend ist ...
Schwierigkeit

Zwölferkofel (2394 m) von Campill

Skitour | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 958 Hm | Weglänge: 6,0 Km | Exposition: S, O, NO
Der Zwölferkofel ist der äußerste Eckpfeiler in der Bergkette die das Zwischenkofeltal (Antersasctal) vom Campilltal trennt. Dieser Anstieg ist der „leichterste“ von mehreren schönen Anstiegen, wie zum Beispiel auf die Kapuzinerspitze, die Muntejela und Östliche ...
Schwierigkeit

Medalges (2454 m) von Campill

Skitour | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Gehzeit: 2,5-3 Std. | Höhendifferenz: 942 Hm | Weglänge: 5,5 Km | Exposition: O, S
Tolle, einfache Skitour die über wunderschönes und bis kurz vor die Medalgesalm über absolut sicheres Gelände führt. Ab der Mulde unterhalb der Alm muss man etwas auf die Situation achten. Am Gipfel angekommen erwartet den Tourengeher ein Bilderbuch-Panorama: Fantastische ...
Schwierigkeit

Muntejela (2666 m) von Campill

Skitour | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1238 Hm | Weglänge: 7,0 Km | Exposition: N, W, SW, NO
Die Muntejela ist eine Erhebung im nordwestlichen Abschluss der Gadenacia-Hochfläche, etwas nordöstlich der Puezhütte. Die ungeschmückte, exponierte Gipfelkuppe bietet einen prächtigen Ausblick nach Norden zum Peitlerkofel und ins Campilltal, sowie über die gesamte ...
Schwierigkeit

Östliche Puezspitze (2913 m) von Campill

Skitour | Dolomiten | Alta Badia-Gadertal, Campill
Gehzeit: 3,5-4 Std. | Höhendifferenz: 1557 Hm | Weglänge: 8,3 Km | Exposition: O, NO
Diese lange und sehr anspruchsvolle Skitour führt durch eine äußerst beeindruckende Gebirgslandschaft auf den höchsten Gipfel der Puezgruppe in den Dolomiten. Diese Traumtour mit Ausgangspunkt nahe Campill zählt zu den schönsten Touren in diesem Bereich. Traumpanorama ...

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+