Obernberg – der Tipp für Ihren Wanderurlaub in Tirol

Ob sportlich oder ganz genussvoll - Obernberg am Brenner ist vor allem für Naturliebhaber ein prächtiges und beliebtes Tal für einen Wanderurlaub. Die naturbelassene Berglandschaft ist die ideale Umgebung für genussvolle Wanderungen - sowie auch für anspruchsvolle Bergwanderungen.

Rundtour Obernberger Tribulaun
Rundtour Obernberger Tribulaun

Das naturbelassene Tal kurz vor dem Brennerpass

Das Obernberger Tal ist ein Seitental des Wipptals und führt von Gries am Brenner Richtung Westen bis zum Obernberger Tribulaun mit dem Obernberger See zu Füßen. Weit entfernt vom Massentourismus taucht man beim Wanderurlaub in Obernberg am Brenner in eine besondere Welt aus Ruhe, Natur und Erholung ein. Wanderer und Bergsteiger finden in den Grenzbergen zu Südtirol eine feine Auswahl an Routen vor.

Ein besonderes Naturjuwel ist der Obernberger See, den man nach einer kurzen Wanderung erreicht. Der Gebirgssee liegt inmitten des Naturschutzgebietes und lässt sich bei einer Wanderung herrlich umrunden. Oder auch als besonderes Erlebnis mit dem Boot erkunden. Ein Gipfeltour auf den Obernberger Tribulaun sollte bei jedem ambitionierten Bergsteiger auf dem Programm stehen.

Lichtsee mit den Zillertaler Bergen dahinter
Lichtsee mit den Zillertaler Bergen dahinter

Das Tal der tausend Möglichkeiten

Eine „Pflicht“ ist die Wanderung hinauf zum Lichtsee im Obernbergtal. Bevorzugt im Herbst da einen um diese Zeit ein traumhaftes Naturschauspiel erwartet: Die Lärchen sind in dieser Zeit von gelb bis orange-rot gefärbt und geben ein besonderes Schauspiel ab. Der See selbst liegt oberhalb der Waldgrenze östlich vom Trunajoch in einer weiten Senke.

Im Zuge dieser Wanderung zum Lichtsee bewegt man sich im Landschaftsschutzgebiet Nösslachjoch (Ernennung im Jahr 1984), das Gebiet umfasst rund 92 Quadratkilometer. Und noch eine Besonderheit: Die besagten Lärchenbestände im Obernbergtal stellen die größten Lärchenbestände in Tirol dar.

Kultur und Kunst

Ein weiterer Highlight - diesmal ein kulturhistorischer Schatz - der immer wieder ein prächtiges Fotomotiv abgibt ist die Pfarrkirche St. Nikolaus, die in bester Lage auf einem Hügel thront. Das heutige Bauwerk ist im Stil des Spätbarock bzw. des Rokoko gestaltet und dahinter erhebt sich der mächtige Tribulaun.

Urlaub in Obernberg

Genießen Sie mit Ihrer Familie den Urlaub im idyllischsten Bergdorf Tirols. Mitten im Landschaftsschutzgebiet ist pure Erholung und Entspannung im Preis garantiert. Sanfte Blumenwiesen und Almmatten an den Bach- und Seeufern laden zum Verweilen und zum Spielen im klaren Wasser ein. Genießen Sie in vollen Zügen und gönnen Sie sich dieses Erlebnis. Dieses einzigartige und unberührte Tal ist für Sie zum Entdecken wie geschaffen.

Kastenbergalm - Unterwegs am Lärchenwiesenweg
Kastenbergalm - Unterwegs am Lärchenwiesenweg
Blick zu den Tribulaunen im Talschluss
Blick zu den Tribulaunen im Talschluss
Goldener Herbst im Obernbergtal
Goldener Herbst im Obernbergtal
Bergtour auf die Rötenspitze
Bergtour auf die Rötenspitze

Anreise/Anfahrt

Mit dem PKW:
Aus Richtung Kufstein oder Landeck kommend auf der A12/A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Nösslach und über Vinaders nach Obernberg im Obernbergtal. Von Italien kommend auf der A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brenner, auf der Brenner-Bundesstraße nach Gries/Brenner und links in das Obernbergtal.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn zum Bahnhof Steinach am Brenner und mit der Buslinie 4143 zur Haltestelle GH Spörr in Obernberg - Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.

Unterkunfts- und Einkehrempfehlungen in der Region

***Almis Berghotel - Obernbergtal

Hotels | Stubaier Alpen | Wipptal
Sport, Erholung und Urlaub im Wipptal Das kleine *** Berghotel Almi liegt auf 1.400 m Seehöhe im idyllischen Obernberg im Wipptal in Tirol. Nur wenige Kilometer vom Brenner entfernt entdeckt ihr ein richtiges Naturparadies in der tief verschneiten Winterlandschaft. Naturparadies im Sommer Bergfexe und ...

Sattelbergalm, 1637 m - Gries/Brenner

Kindergerechte Berghütten | Stubaier Alpen | Wipptal
Umringt von der eindrucksvollen Bergkulisse der Stubaier- und Zillertaler Alpen findet der einheimische und urlaubende Naturliebhaber die am Sattelbergplateau idyllisch eingebettete Sattelbergalm. Natursportler genießen die gemütliche und urige Atmosphäre und lassen sich von den freundlichen ...

Hotel Restaurant Humlerhof - Gries/Brenner

Hotels | Stubaier Alpen | Wipptal
Hotel Restaurant Humlerhof – Komfortunterkunft im WipptalIdyllisch auf einer Anhöhe am Sonnenplateau Nösslach liegt das Hotel Restaurant Humlerhof in traumhafter Panoramalage. Das familiär geführte Hotel mit zusätzlichen Ferienwohnungen und anschließenden Bauernhof, ist Garant für einen ...

Tourentipps im Obernbergtal

Schwierigkeit

Lichtsee vom Parkplatz Obernberger See

Seenwanderung | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 3 - 3,5 Std. | Höhendifferenz: 667 Hm | Weglänge: 10,2 Km
Einfache, herrliche Wanderung auf guten Forstwegen (Almpfaden), die ab der Kastenalm durch wunderschönes Almgelände zum traumhaft liegenden Lichtsee führt. Der Lichtsee ist sicherlich eines der meist besuchten Ausflugsziele im Obernbergtal. Er liegt in einer weiten Mulde ...
Schwierigkeit

Rötenspitze (2481 m) vom Almis Berghotel

Bergtour | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 5-5,5 Std. | Höhendifferenz: 1130 Hm | Weglänge: 8,8 Km
Einfache, herrliche Bergwanderung die ab der Waldgrenze über wunderschöne Bergmähder zum traumhaft liegenden Lichtsee führt. Weiter gemütlich auf das Trunajoch und unschwierig auf den ungemein aussichtsreichen Gipfel. Herrliche Tiefblicke ins Obernbergtal und ...
Schwierigkeit

Lichtsee von Almi’s Berghotel

Seenwanderung | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 724 Hm | Weglänge: 5,6 Km
Inmitten herrlicher Bergmähder liegt der malerische Lichtsee südöstlich unterhalb vom Trunajoch. Einzigartig präsentiert sich das Panorama – der Blick schweift vom Obernberger Talschluss zu den mächtigen Tribulaunen - sowie nach Südwesten zu den Zillertaler Alpen ...
Schwierigkeit

Hoher Lorenzenberg (2315 m) durch das Fradertal

Bergtour | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 5 - 6 Std. | Höhendifferenz: 1.107 Hm | Weglänge: 15,5 Km
Der Hohe Lorenzenberg liegt in den Brenner Bergen. Wunderschöne Rundtour im Obernbergtal mit herrlichen Ausblicken in das Südtiroler Wipptal und in die umliegende Bergwelt. Wer möchte kann auch vom Hohen Lorenzenberg Richtung Nordwesten zum Sandjoch und von hier nach ...
Schwierigkeit

Leitner Berg (2309 m) von Almi’s Berghotel

Bergtour | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 4-4,5 Std. | Höhendifferenz: 1023 Hm | Weglänge: 9,2 Km
Diese einfache Bergwanderung führt durch lichte Lärchenwälder, sowie wunderschöne Bergmähder zum malerisch liegenden Lichtsee und von dort in aussichtsreicher Kammwanderung auf die breite Gipfelkuppe vom Egger Berg. Einzigartig präsentiert sich vom Gipfel das ...
Schwierigkeit

Lichtsee von der Bergeralmbahn

Seenwanderung | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 2,5-3 Std. | Höhendifferenz: 251 Hm (Aufstieg) - 939 Hm (Abstieg) | Weglänge: 8,6 Km
Diese familienfreundliche Wanderung mit Hilfe der Bergeralmbahn und des Hohen Turm Liftes am Lichtseeweg zum romantisch liegenden Lichtsee am Fuße des Trunajochs, zählt zu den schönsten Höhenwanderungen im Wipptal und Obernbergtal. Herrliche Ausblicke während der ...
Schwierigkeit

Obernberger See vom Gasthof Waldesruh

Wanderung | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. (rund um den See) | Höhendifferenz: 256 Hm | Weglänge: 6,0 Km
Eine tolle Wanderung im Naturschutzgebiet der Obernberger Tribulaune die man auch mit den Kleinsten problemlos durchführen kann. Durch das herrliche Panorama und den kristallklaren Bergsee, ist es aber allemal einen Ausflug wert. Hier scheint die Zeit noch stillgestanden zu ...
Schwierigkeit

Leitner Berg (2309 m) von der Trunahütte

Bergtour | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 716 Hm | Weglänge: 10,4 Km
Der Leitnerberg liegt in den Stubaier Alpen im Tourengebiet der Trunahütte. Einfache und gemütliche Bergtour auf einen sehr aussichtsreichen Berggipfel nähe dem Lichtsee. Herrliche Blicke vom Gipfel zu den alles beherrschenden Tribulaunen und zum gegenüberliegenen ...
Schwierigkeit

Muttenkopf (2638 m) von Obernberg

Bergtour | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 5 - 5,5 Std. | Höhendifferenz: 1.179 Hm | Weglänge: 14,8 Km
Nicht nur im Winter ist dieser herrliche Aussichtsberg einen Besuch wert, sondern auch im Sommer. Wer Einsamkeit liebt ist mit dieser einfachen Bergwanderung sehr gut beraten. Bis unter das Hohe Kreuz führt eine Almstraße in gemütlicher Steigung hinauf (Bike & Hike). Ab hier ist ...
Schwierigkeit

Obernberger Tribulaun (2780 m) von Obernberg

Bergtour | Stubaier Alpen | Wipptal
Gehzeit: 6 - 7 Std. | Höhendifferenz: 1.540 Hm | Weglänge: 15,6 Km
Eine super Bergtour im Naturschutzgebiet der Obernberger Tribulaune. Etwas steiler Aufstieg mit wunderbaren Tiefblicken auf den glasklaren Bergsee und bis weit hinaus ins Wipptal. Vom Gipfel eine herrliche Rundumsicht die seinesgleichen zu suchen hat. Die Weiterwanderung ...

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter