Vent – das Bergsteigerdorf im Ötztal

Das Bergsteigerdorf Vent liegt inmitten zahlreicher Dreitausender in den hinteren Ötztaler Alpen. Das Dorf gilt seit der Geburtsstunde des Alpinismus als das Wander- und Bergtouren Paradies mit einer Fülle an einfachen Wanderungen und hochalpinen Gipfelzielen. Ein Klassiker unter den alpinen Bergsteigerdörfern mit langer Alpingeschichte und Alpenvereinsbezug - der ideale Platz für Ihren Wanderurlaub.

Similaun in voller Pracht
Similaun in voller Pracht

Geschichtliches und Besonderes rund um Vent

Vent, die älteste Siedlung im Ötztal, wurde erstmals im Jahre 1241 urkundlich erwähnt. Die ersten Siedler waren Schafhirten aus dem heutigen Südtirol. Sie kamen nach Norden und siedelten sich in Vent an. Schon lange zuvor wurden aber die Pässe und Jöcher als Übergänge genutzt.

In seiner bewegten Geschichte als Bergsteigerdorf gab es markante Persönlichkeiten, die Vent berühmt machten: Der Gletscherpfarrer Franz Senn, Mitbegründer das DAV, war lange Zeit als Kurat in Vent tätig und bestieg selbst zahlreiche Dreitausender in den Ötztaler Alpen.

Im Jahr 1991 blickten Archäologen aus aller Welt nach Vent: Ötzi - der Mann aus dem Eis wurde von Bergsteigern beim Abstieg von der Fineilspitze am Tiesenjoch entdeckt. Die Entdeckung war eine Sensation, da der Mann vom Tisenjoch die einzige erhaltene, durch natürliche Gefriertrocknung konservierte Leiche aus der Kupfersteinzeit in Mitteleuropa ist.

Ötzi-Fundstelle am Tiesenjoch
Ötzi-Fundstelle am Tiesenjoch

Wandern, Bergsteigen und Gletschertouren

Nur wenige Wander- und Bergtourengebiete im Ötztal weisen eine solch Dichte an einfachen Wanderzielen und schwierigen Hochgebirgstouren auf, wie das Gebiet um das Bergsteigerdorf Vent. Einige schöne Wanderungen führen direkt von Vent zu schönen Almen und traumhaft liegenden Schutzhütten.

Bedeutende Sommer Stützpunkte sind die Martin Busch Hütte (Samoarhütte) und die Similaunhütte im Niedertal, das Hochjoch Hospiz im Rofental und die Vernagthütte am Fuße des Vernagtferners. Und zuletzt die bedeutendste Hütte für die Besteigung der Wildspitze die Breslauer Hütte. Auf der italienischen Seite steht am Schnalstaler Gletscher mit der Schutzhütte Schöne Aussicht auch noch ein traumhafter Stützpunkt für schöne Hochtouren zur Verfügung.

Dadurch dass alle Schutzhütten wieder bewirtschaftet sind, wurde die "Venter Runde" auch im Sommer geschaffen, die in 5 Tagen auf 5 Ötztaler Klassiker führt - als Höhepunkt am letzten Tag auf die Wildspitze (Tirols höchster Gipfel). Das wunderbare an der Sommer-Venterrunde ist auch, dass sie direkt vom Ausgangspunkt wieder genau zum Ausgangspunkt zurückführt. Ein besonderes Highlight für Gletscherliebhaber ist die Venter Gletscher-Rundtour, die in 3 Tagesetappen durch einen wunderschönen Bereich der Gletscher mit zwei tollen Gipfelzielen führt.
Eine relativ "einfache" Drei Hütten Tour am Seuffertweg bringt Sie ohne Gletscherberührung ebenfalls zu wunderschönen Hüttenzielen mit grandiosem Ausblicken in die Ötztaler Gletscherwelt. Es empfiehlt sich diese Rundtour auf 2 Tage aufzuteilen, indem man zwischendurch eine Hüttenübernachtung einplant!

Hängebrückenwanderung - Rofenhöfe
Hängebrückenwanderung - Rofenhöfe
Aufstieg auf die Wildspitze
Aufstieg auf die Wildspitze
Unterwegs zur Finailspitze
Unterwegs zur Finailspitze
Venter Gletscher-Rundtour (3 Etappen)
Venter Gletscher-Rundtour (3 Etappen)

Vent der Urlaubsort im Ötztal

Vent lebt den sanften Tourismus. Freundliche Unterkünfte in jeder Kategorie vom 4-Sterne Hotel bis zur einfachen Bergsteigerunterkunft erwarten Sie. Unzählige Wanderwege mit zahlreichen Alpenvereins- und Schutzhütten laden zu wunderschönen Wanderungen, faszinierenden Gipfelerlebnissen und erholsamen Mehrtagestouren ein. Vom einfachen Wanderweg bis zur anspruchsvollen Gipfeltour - es ist für jeden Bergfreund das passende dabei!

Anreise / Anfahrt

Mit dem PKW:
A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Ötztal, durch das Ötztal über Längenfeld, Sölden nach Zwieselstein und rechts weiter taleinwärts nach Vent.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn zum Bahnhof Ötztal und mit dem Bus (Linien 8352 / 8400) nach Sölden und weiter nach Vent (1x umsteigen in Sölden oder Zwieselstein) - Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.

Unterkunfts- und Einkehrempfehlungen in der Region

Martin Busch Hütte (Samoar Hütte), 2501 m - Vent

Skitourenunterkünfte am Berg | Ötztaler Alpen | Ötztal
Die Martin Busch Hütte (Samoar - Hütte)  - eine DAV Hütte der Sektion Berlin - liegt im Herzen der Ötztaler Alpen im Talschluss vom Niedertal. Sie bietet gleichermaßen einen idealen Ausgangspunkt für sommerliche Bergtouren als auch winterliche Skitouren und Skihochtouren in der grandiosen ...

Similaunhütte, 3019 m - Vent

Hüttenführer | Ötztaler Alpen | Schnalstal, Ötztal
SEIT ÜBER 100 JAHREN UND AUF HISTORISCHEM BODEN Die Similaunhütte liegt auf einer Seehöhe von 3.019 m am Niederjoch - Übergang vom Schnalstal ins Ötztal - auf Südtiroler Gebiet.Die Hütte wurde von der Familie Pirpamer vor über 100 Jahren errichtet und befindet sich im Privatbesitz. Bekannt für gutes ...

Hochjoch Hospiz, 2413 m - Vent

Skitourenunterkünfte am Berg | Ötztaler Alpen | Ötztal
Die zur Sektion DAV-Sektion Berlin gehörende AV-Hütte liegt in den Ötztaler Alpen südwestlich vom Bergsteigerdorf Vent. Die in den Sommer- und Wintermonaten bewirtschaftete Hütte liegt auf einer Anhöhe nördlich oberhalb vom Rofenbach. In freundlicher und angenehmer Atmosphäre werden die zahlreichen ...

Breslauer Hütte, 2844 m - Vent

Hüttenführer | Ötztaler Alpen | Ötztal
ACHTUNG:Reservierungen sind nur mehr auf der Internetseite der Breslauer Hütte im Reservierungsformular möglich! Die Breslauer Hütte (DAV-Sektion Breslau e. V.) liegt 2.844 m über dem Meeresspiegel in herrlicher Panoramalage direkt am Fuße der Wildspitze, des höchsten ...

Pension Edelweiss - Vent

Pensionen | Ötztaler Alpen | Ötztal
Ein herzliches Grüß Gott in Vent Unsere Pension Edelweiss liegt mitten im Bergsteigerdorf Vent in sehr sonniger und ruhiger Lage abseits der Hauptstraße. Zum Entspannen und Relaxen verfügen wir auch noch über 2 große Sonnenterrassen. Erleben Sie einen spannenden und abwechslungsreichen Urlaub in der ...

Hotel Alt Vent**** - Vent

Skitourenunterkünfte im Tal | Ötztaler Alpen | Ötztal
Willkommen im 4 Sterne Hotel Alt Vent im Bergsteigerdorf Vent ...für GenießerIhr Verwöhnurlaub im 4 Sterne Hotel.Durch die besondere Lage in der Ötztaler Bergwelt im Bergsteigerdorf Vent, garantieren wir sowohl im Sommer als auch im Winter einen Aktiv- und Familienurlaub in unserer einzigartigen ...

Vernagthütte, 2768 m - Vent

Hüttenführer | Ötztaler Alpen | Ötztal
Die zur DAV-Sektion Würzburg gehörende Vernagthütte liegt im oberen Vernagttal, zwischen Guslar- und Vernagtgletscher auf einer Anhöhe in herrliche Aussichtslage. Sie bietet dem Wanderer und Bergsteiger im Sommer und im Winter einen idealen Stützpunkt und Ausgangspunkt für die zahlreichen ...

Tourentipps in der Region um Vent

Schwierigkeit

Drei Hütten Tour - Seuffertweg

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 8-9 Std. (von Stablein - Bergstation Wildspitzlift) | Höhendifferenz: 876 Hm (Aufstieg) - 1.351 Hm (Abstieg) | Weglänge: 23,0 Km
Sehr aussichtsreiche Hochgebirgswanderung auf guten Bergwegen (keine Gletscherberührung!). Mit den drei Hütten stehen auch wunderbare Einkehrziele und Unterkunftsmöglichkeiten an der Route zur Verfügung. Wer möchte teilt den Weg in zwei oder auch drei Etappen auf und ...
Schwierigkeit

Ötzi-Fundstelle (3210 m) von der Similaunhütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Schnalstal
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 344 Hm | Weglänge: 3,4 Km
Wer denkt es ist ein einfacher Spaziergang zur Ötzi-Fundstelle der liegt ziemlich falsch. Es braucht auch hier einen erfahrenen Bergsteiger für die Gratwanderung. Der Abstieg kurz nach dem Beginn in die Nordostseite vom Grat ist zwar auch versichert, kann aber bei Schnee und Eis ...
Schwierigkeit

Breslauer Hütte (2844 m) über die Rofenhöfe

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 5 - 5,5 Std. | Höhendifferenz: 1.002 Hm | Weglänge: 10, 4 Km
Bereits die Wanderung zu den Rofenhöfen ist ein Erlebnis für sich. Man wandert hier am alten Gipfelkreuz der Wildspitze vorbei. Weitere Höhepunkte ist die lange Hängebrücke vor dem Rofenhof und die Besichtigung der Kapelle direkt beim Hof. Der weitere Anstieg führt steil in ...
Schwierigkeit

Venediger Höhenweg Süd – 5 Tagesetappen

Mehrtagestouren Sommer | Venedigergruppe | Virgental, Matrei mit Innergschlöss
Gehzeit: 19,5-23 Std. | Höhendifferenz: 3796 Hm (auf) – 3635 Hm (ab) | Weglänge: 43,1 Km
Diese hier beschriebene Teiletappe vom bekannten Venediger Höhenweg, führt durch den südlichen Teil, hoch über dem Virgental in den Talschluss und bietet dem Hüttenwanderer bei jeder Etappe grandiose Eindrücke von der wildromantischen Venediger Bergwelt mit den ...
Schwierigkeit

Wildes Mannle (3019 m) von Vent

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 765 hm | Weglänge: 7,3 Km
Das Wilde Mannle liegt im Wandergebiet vom Bergsteigerdorf Vent südöstlich der Wildspitze vorgelagert. Schon beim Aufstieg hat man eine wunderbare Aussicht zu den im Süden und Südwesten liegenden überfirnten mächtigen Dreitausendern in den Ötztaler Alpen. Besonders ...
Schwierigkeit

Breslauer Hütte (2844 m) über den Rofenkarsteig

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3 - 3,5 Std. | Höhendifferenz: 613 Hm | Weglänge: 6,4 Km
Die Breslauer Hütte liegt direkt am Fuße der Wildspitze, des höchsten Berges von Tirol. Diese sehr interessante Hüttenwanderung (Zustiegsvariante) führt zuerst Richtung Wildes Mannle und dann schräg unterhalb vom Gipfel in das Rofenkar bis unterhalb der Gletscherzunge. ...
Schwierigkeit

Wildspitze (3774 m) von der Breslauer Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 6-7 Std. | Höhendifferenz: 992 Hm | Weglänge: 8,9 Km
Der Aufstieg auf Nordtirols höchsten Berg ist von Vent aus am leichtesten und schnellsten. Ein konditionell starker Bergsteiger macht diese Hochtour auch an einem Tag. Zu empfehlen ist aber eine Nacht auf der urigen und gemütlichen Breslauer Hütte zu verbringen. Herrliche ...
Schwierigkeit

Venter Gipfelrunde – Gletscherhochtour (5 Tagesetappen)

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 22-24,5 Std. | Höhendifferenz: 3826 Hm Aufstiege – 3831 Hm Abstiege | Weglänge: 26,7 Km Aufstiege – 23,6 Km Abstiege
Die Venter Gletscherhochtour führt in fünf Tagesetappen über die höchsten und schönsten Gipfel mitten durch das Herz der Ötztaler Alpen. Dabei nächtigt man auch in den schönsten Schutzhütten, die allesamt in unterschiedlichen Gebirgsregionen mit verschiedenen ...
Schwierigkeit

Ötzi Fundstelle - Tisenjoch (3210 m) von der Martin Busch Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 846 Hm | Weglänge: 11,5 Km
Auch wenn der Anstieg des Öfteren als "Wanderung" beschrieben ist, so erfordert sie dennoch bereits einen erfahrenen Bergwanderer. Wer sich bei der Orientierung nicht sicher ist der folgt dem Bergweg weiter zur Similaunhütte und steigt dann von der Similaunhütte am markierten ...
Schwierigkeit

Hochjoch Hospiz (2423 m) von Vent

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 526 Hm | Weglänge: 12,4 Km
Das Hochjoch Hospiz ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Berlin des Deutschen Alpenvereins. Sie liegt im hintersten Rofental in den Ötztaler Alpen auf einer Höhe von 2.413 m Metern und ist Stützpunkt und Ausgangspunkt für viele Berg- und Hochtouren in den Ötztaler Alpen. ...
Schwierigkeit

Mittlere Guslarspitze (3128 m) von der Vernagthütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 551 Hm | Weglänge: 5,7 Km
Die im Winter vielbesuchte Mittlere Guslarspitze ist auch im Sommer ein herrliches Gipfelziel. Es führt ein unschwieriger und gut markierter Bergweg auf den sehr aussichtsreichen Dreitausender. Er ist von der Hütte das einfachste Gipfelziel im Sommer. Herrliche Blicke nach ...
Schwierigkeit

Vorderer Brochkogel (3562 m) von der Breslauer Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 5,5 - 6 Std. | Höhendifferenz: 1.008 Hm | Weglänge: 8,0 Km
Ein selten besuchter Klassegipfel in den Ötztaler Alpen im Tourenbereich der Breslauer Hütte. Er steht meist im Schatten der Wildspitze und auch vom Hinteren Brochkogel. Er erfordert bereits einen absolut trittsicheren und schwindelfreien Bergsteiger mit leichter ...
Schwierigkeit

Similaunhütte (3016 m) von Vent

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 7 - 8 Std. | Höhendifferenz: 1.242 Hm | Weglänge: 24,4 Km
Die Similaunhütte liegt in den Ötztaler Alpen am Fuße des Similaun und ist ein bedeutender Hüttenstützpunkt und Ausgangspunkt - besonders für die Hochtouren auf den Similaun und Fineilspitze. Auch als Tagesziel wird die Hütte sehr oft besucht. Der kürzeste Anstieg ...
Schwierigkeit

Hintergraslspitze (3325) von der Vernagthütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3 Std. | Höhendifferenz: 596 Hm | Weglänge: 4,0 Km
Seit der Bergweg auf die Hintergraslspitze neu gerichtet, markiert und teilweise versichert wurde, ergibt sich ein absolut lohnendes Unterfangen. Teilweise luftige Gratwanderung und leichte Kletterstellen, mit immer wieder fantastischen Tief- und Rundblicken geben dieser ...
Schwierigkeit

Dahmannspitze (3397 m) vom Hochjoch Hospiz

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 4-4,5 Std. | Höhendifferenz: 1059 Hm | Weglänge: 12,6 Km
Diese relativ einfache Gletscherhochtour zählt sicherlich zu den schönsten Unternehmungen in den Ötztaler Alpen. Bereits der Aufstieg vom urigen Hochjoch Hospiz am sehr abwechslungsreichen Deloretteweg zum Kesselwandferner ist ein Hochgenuss. Herrliche Blicke zur ...
Schwierigkeit

Kesselwandspitze (3414 m) von der Vernagthütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 5-5,5 Std. | Höhendifferenz: 664 Hm | Weglänge: 6,6 Km
Die formschöne Kesselwandspitze ist ein eher selten besuchter Gipfel im Tourengebiet der Vernagthütte und dem Brandenburger Haus. Sie ist nicht ganz so einfach zu erreichen wie zum Beispiel der Fluchtkogel in unmittelbarer Nähe. Besonders im Gipfelbereich erfordert die ...
Schwierigkeit

Similaunhütte (3016 m) von der Martin Busch Hütte

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3,5 Std. | Höhendifferenz: 571 Hm | Weglänge: 9,2 Km
Wunderschöne Hochgebirgswanderung von Hütte zu Hütte in den Ötztaler Alpen. Die Martin Busch "Samaorhütte" ist eine wunderbarer Tourenstützpunkt und Ausgangspunkt für Hochtouren, Bergtouren und Wanderungen in den Inneren Ötztaler Alpen. Bereits beim Hinweg hat man ...
Schwierigkeit

Fineilspitze (3516 m) von der Martin Busch Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 5 - 5,5 Std. | Höhendifferenz: 1.143 Hm | Weglänge: 13,6 Km
Ein im Sommer überraschend "leicht" erreichbarer Hochtouren Gipfel im Tourenbereich der Martin Busch "Samoarhütte" und Similaunhütte. Der letzte Aufstieg führt kurz über etwas glatte Felsplatten und am Schluss luftig und etwas ausgesetzt vom Vorgipfel zum Hauptgipfel ...
Schwierigkeit

Vernagthütte (2755 m) von Vent

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 4 - 5 Std. | Höhendifferenz: 786 Hm | Weglänge: 15,0 Km
Die Vernagthütte liegt auf einer Seehöhe von 2.755 m in den Ötztaler Alpen nähe dem Bergsteigerdorf Vent. Einfacher Hüttenzustieg mit herrlichen Blicken in die Ötztaler Bergwelt begleiten den Hüttenwanderer von Beginn an. Eine besonders schöne Aussicht auf den ...
Schwierigkeit

Fineilspitze (3516 m) von Vernagt

Bergtour | Ötztaler Alpen | Schnalstal
Gehzeit: 9 - 10 Std. | Höhendifferenz: 1.926 Hm | Weglänge: 17,0 Km
Fast eisfrei und nicht so hochalpin zeigt sich die Fineilspitze (auch Finailspitze genannt) von Süden. Der Aufstieg von der Similauhütte zur Ötzi-Fundstelle führt zu Beginn über einen etwas schmalen aber versicherten Felsgrat, später etwas gemächlicher und einfacher ...
Schwierigkeit

Saykogel (3335 m) von der Samoarhütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 5,5 - 6 Std. | Höhendifferenz: 828 Hm | Weglänge: 6,4 Km
Gletscherfreier Aufstieg auf den wunderbaren Aussichtsberg im Tourenbereich der Martin Busch Hütte. Herrliche 360° Rundumsicht über die gesamten Dreitausender im zentralen Tourenbereich der Ötztaler Alpen - besonders hin auch zur Weißkugel. Kurz unterhalb vom Gipfel ...
Schwierigkeit

Fineilspitze (3516 m) von der Similaunhütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Schnalstal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 628 Hm | Weglänge: 5,5 Km
Fast eisfrei und nicht so hochalpin zeigt sich die Fineilspitze (auch Finailspitze genannt) von Süden. Wer es gemütlicher liebt, der startet das Unternehmen Fineilspitze von der Similaunhütte aus. Der Aufstieg von der Similauhütte zur Ötzi-Fundstelle führt zu Beginn ...
Schwierigkeit

Venter Drei Gipfel Tour

Mehrtagestouren Sommer | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 14 - 16,5 Std. Gehzeit | Höhendifferenz: 2.586 Hm (Aufstieg) - 3.044 Hm (Abstieg) | Weglänge: 33,9 Km
Diese wunderschöne Drei-Gipfeltour bei Vent führt abseits ausgetretener Pfade im Banne der Wildspitze durch einen kleinen Bereich der Ötztaler Alpen. Ohne Gletscherberührung dennoch immer in greifbarer Nähe der weitläufigen Gletscher. Die drei Dreitausender ...
Schwierigkeit

Schutzhütte Schöne Aussicht (2842 m) von Vent

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 8-9 Std. | Höhendifferenz: 1362 Hm | Weglänge: 25,6 Km
Relativ einfache, aber lange Hüttenwanderung, die durch einen wunderschönen naturbelassen Teil der Ötztaler Alpen zu der auf Südtiroler Seite liegenden Schutzhütte führt. Bereits der Abschnitt von Vent zum urgemütlichen Hochjoch Hospiz ist besonders sehenswert und ...
Schwierigkeit

Mittlere Guslarspitze (3128 m) vom Hochjochhospiz

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 717 Hm | Weglänge: 5,8 Km
Einfache Bergwanderung auf guten Bergwegen mit herrlichen Eindrücken. Bereits beim Aufstieg hat man tolle Blicke zur Gletscherzunge und zu den Gletscherbrüchen vom Kesselwandferner vor sich. Vom Gipfel eröffnet sich eine wunderbare Rundumsicht auf die zahlreichen ...
Schwierigkeit

Kreuzspitze (3455 m) von der Martin Busch Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 4 - 4,5 Std. | Höhendifferenz: 969 Hm | Weglänge: 6,4 Km
Relativ einfache Bergtour auf den Dreitausender im Tourengebiet der Samoarhütte in den Ötztaler Alpen. Zugleich auch der Hüttengipfel - daher auch immer sehr gut besucht. Der Gipfel bietet uns einen herrlichen Einblick in das gesamte Tourengebiet um die Samorhütte und ...
Schwierigkeit

Similaun (3606 m) von der Martin Busch Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 6-6,5 Std. | Höhendifferenz: 1197 Hm | Weglänge: 14,8 Km
Wunderschöner, abwechslungsreicher Anstieg von der Martin Busch Hütte auf einen relativ „leichten“ Dreitausender in den Ötztaler Alpen. Beeindruckende Tiefblicke Richtung Süden auf den Grafferner und in das Pfossental, sowie Richtung Westen zur formschönen ...
Schwierigkeit

Fluchtkogel (3500 m) von der Vernagthütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 5-5,5 Std. | Höhendifferenz: 749 Hm | Weglänge: 7,2 Km
Der Fluchtkogel liegt inmitten des Weißkammes und zählt alleine schon wegen der relativ leichten Erreichbarkeit und seiner fantastischen Aussicht zu den beliebteren Gipfelzielen in den Ötztaler Alpen. Fantastischer Blicke über den mächtigen Gepatschferner bis hin zur ...
Schwierigkeit

Mittlere Guslarspitze (3128 m) Überquerung von Vent

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 6,5 - 7 Std. | Höhendifferenz: 1.245 Hm | Weglänge: 19,3 Km
Eine grandiose Überschreitung der Mittleren Guslarspitze - eines knappen Dreitausenders. Einfacher Aufstieg zur Vernagthütte (könnte man auch auslassen und bereits kurz vorher links abbiegen) und auch nicht allzu schwieriger Aufstieg auf die Guslarspitze - ein kurzer mit ...
Schwierigkeit

Samoarhütte-Martin Busch Hütte (2501 m) von Vent

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 4 - 4,5 Std. | Höhendifferenz: 692 Hm | Weglänge: 15,2 Km
Die Martin Busch Hütte liegt in den Ötztaler Alpen im Niedertal und ist Hüttenstützpunkt und Ausgangspunkt für viele wunderschöne Bergtouren und Hochtouren in den Ötztalern. Sie dient auch als wichtiger Etappenstützpunkt am Ötztaltreck. Der Anstieg zur Hütte führt ...
Schwierigkeit

Breslauer Hütte (2844 m) über den Normalweg

Hüttenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 477 Hm | Weglänge: 5,3 Km
Die Breslauer Hütte liegt direkt am Fuße der Wildspitze, des höchsten Berges von Tirol. Bereits die Wanderung zur wunderschön liegenden Hütte ist ein Erlebnis für sich. Für den Hüttenwanderer oder Bergsteiger tut sich schon hier ein Ausblick auf der seinesgleichen zu ...
Schwierigkeit

Samoarsee (Brizzisee), 2.920 m

Seenwanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 2,5 Std. | Höhendifferenz: 447 Hm | Weglänge: 3,4 Km
Einfache Wanderung von der Martin Busch Hütte am Bergweg zur Kreuzspitze zum wunderschön liegenden Samoarsee nähe der verfallenen Brizzihütte auf einem schönen Hochplatau am Fuße der Kreuzspitze. Herrliche Blicke vom See zum Hauslabkogel mit der in der Sonne glänzenden ...
Schwierigkeit

Venter Gletscher - Rundtour (2 oder 3 Tagesetappen)

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 15-17,5 Std. | Höhendifferenz: 2553 Hm (Aufstiege) - 2068 Hm (Abstiege) | Weglänge: 32,7 Km
Diese Genuss-Rundtour von Vent führt durch einen herrlichen Teil der Ötztaler Alpen. Besonders der Aufstieg zum wunderschön liegenden Brandenburger Haus ist bereits ein großartiges Erlebnis. Dort wird man nur mehr auf gleichgesinnte Bergsteiger treffen. Wohl einen der ...
Schwierigkeit

Similaun (3606 m) von der Similaunhütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Schnalstal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 611 Hm | Weglänge: 5,4 Km
Der Similaun ist die beliebteste Gletschertour von der Similaunhütte aus. Schon die Höhe verrät, dass er kein Berg für "Halbschuhtouristen" ist. Der Gletscher ist trotz seines harmlosen Aussehens nicht gerade spaltenarm und bei ungünstigen Schneebedingungen ist es oft ...
Schwierigkeit

Hinterer Brochkogel (3628 m) von der Breslauer Hütte

Bergtour | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 4,5 - 5 Std. | Höhendifferenz: 911 Hm | Weglänge: 7,8 Km
Ein im Sommer selten besuchter Dreitausender im Schatten der Wildspitze. Schwieriger und rassiger Anstieg vom Mitterkarjoch am West - Südwestgrat auf die flache überfirnte Gipfelkuppe. Leichte und luftige Kletterei mit fantastischen Tiefblicken. Vom Gipfel hat man ...
Schwierigkeit

Vent - Rofenhöfe

Wanderung | Ötztaler Alpen | Ötztal
Gehzeit: 1 Std. 15 Min. | Höhendifferenz: 170 Hm | Weglänge: 4,5 Km
Die Rofenhöfe befinden sich westlich von Vent und sind die höchst gelegene Dauersiedlung der Ostalpen auf 2.014 m Seehöhe. Bereits im 13. Jahrhundert kam es hier zu ersten Ansiedlungen durch Schafhirten und heute werden die Höfe das ganze Jahr über bewirtschaftet. In der Nähe ...

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+