Pflerschtal / Brennerregion – Skitourenträume im Südtiroler Wipptal

Diese sehr ergiebige Südtiroler Skitouren Region erstreckt sich von Sterzing bis zum Brenner als Südtiroler Wipptal, dass von den Stubaier- und Zillertaler Alpen begrenzt wird. Von Gossensass zweigt das urige und naturbelassene Pflerschtal nach Nordwesten ab und führt tief in das Herz der Südlichen Stubaier Alpen. Dort findet der Skitourengeher traumhafte Routen in allen Schwierigkeitsgraden vor.

Skitouren südlich vom Brenner... ein wahrer Alpiner Hochgenuss!!

Die immensen Weiten weißer Hänge, die Ruhe, die Nähe der Natur spüren und die Erfüllung, allein am Gipfel zu stehen und über die Pflerscher Bergwelt zu blicken: diese Erfahrung in Pflerschtal wird Sie nicht mehr so schnell loslassen und immer wieder in Ihren Banne ziehen!

Egal ob im Hochwinter oder im Frühjahr - in diesem Tal werden Sie zu jeder Winterzeit in den Genuss traumhafter Pulver- oder auch Firnabfahrten kommen. Hüttenstützpunkte gibt es dort im Winter keine, da alle Gipfel leicht als Tagestour aus dem Tal unternommen werden können. Im romantischen, tief verschneiten Pflerschtal findet man gemütliche Unterkünfte von einfachen Ferienwohnungen bis hin zu familiär geführten Hotels, die sich auch sehr gut auf die Skitourengäste und Schneeschuhwanderer eingestellt haben.

Skitouren im naturbelassenen Pflerschtal

Skitour auf die Aglsspitze
Skitour auf die Aglsspitze

Mindestens eine Skitourenwoche benötigt man um alle Touren im Pflerschtal kennenzulernen. Einfache Touren führen direkt von Pflersch über die Allrissalm auf den Pfaffenberg und bereits etwas schwieriger auf den Bodnerberg. Ebenso über die Allrissalm zur Maurerscharte und auf die anspruchsvolle Wetterspitze, die einem prächtige Tiefblicke ins Ridnauntal bietet.

Vom sicherlich ergiebigsten Ausgangspunkt Weiler Stein erreicht man die herrlichen Gipfelziele wie die Maurerspitze und Ellesspitze mit prächtigen Tiefblicken ins Ridnauntal. Etwas weiter taleinwärts führt ein wunderschöner nordseitiger Anstieg auf das Äußere Hocheck, dass skiläuferisch sicherlich zu den lohnendsten Zielen im Pflerschtal zählt.

Lange ostseitige Anstiege über ebenso prächtiges, anspruchsvolles Skigelände, führen auf den Aglsferner und von dort entweder auf die Rocholspitze oder über die Magdeburger Scharte auf das wohl beliebteste Gipfelziel in der Region - auf die Aglsspitze - zugleich auch höchster Tourengipfel im Pflerschtal.
Zu den landschaftlich schönsten Anstiegen zählt der südseitige Aufstieg über die Magdeburger Hütte (im Winter geschlossen) auf die Schneespitze mit dem prächtigen Blick zu den Tourenbergen im Stubaital.

Skitouren im Südtiroler Wipptal zwischen Sterzing und Brenner

Abfahrt vom Wolfendorn
Abfahrt vom Wolfendorn

Nicht ganz so ergiebig wie das von Gossensass abzweigende Pflerschtal ist das Haupttal eingebettet zwischen den Zillertaler- und Stubaier Alpen. Ebenso gibt es dort keine wirklich bedeutenden Hüttenstützpunkte die für Skitourengeher oder Schneeschuhwanderer von wichtiger Bedeutung für mehrere Tourentage wären. 
Als Genuss-Unterkunft würde sich dennoch die Enzianhütte bei einer Skitour oder Schneeschuhwanderung auf die Flatschspitze (ehemaliges kleines Skigebiet Zirog) anbieten, obwohl sie das einzige bedeutende Tourenziel im Bereich der Hütte ist.

Eine weitere herrliche Skitour führt auch über ein ehemaliges Skigebiet (Hühnerspiel) von Pontiggl über die Hühnerspielhütte (keine Übernachtung aber im Winter auch geöffnet) auf die Amthorspitze oder auch Hühnerspiel genannt. Etwa weiter südlich führt eine Route zuerst entlang der Rodelbahn zur Prantneralm (Sommer und Winter geöffnet) und über die Riedbergalm auf die Weißspitze.

Direkt vom Brenner führt eine Traumtour vom historischen Gasthaus Wolf über die Luegeralm auf den Wolfendorn, einem prächtigen Aussichtsberg in den Zillertaler Alpen. Ein schöne südseitige Tour bringt und aus dem Wipptal auf den Hohen Lorenzenberg im Brenner Grenzkamm.

Skihochtour Rocholspitze
Skihochtour Rocholspitze
Skitour Ellesspitze
Skitour Ellesspitze
Abfahrt im Pflerschtal
Abfahrt im Pflerschtal
Skitour auf die Maurerspitze
Skitour auf die Maurerspitze

Urlaub im Pflerschtal

Nicht nur Tourengeher und Schneeschuhwanderer können dort Ihrem sportlichen Vergnügen nachgehen. Familien mit Kindern finden zahlreiche Naturrodelbahnen für Winterspass pur in der Südtiroler Region. Aus dem Haupttal sind die Hühnerspielhütte, die Enzianhütte und die Prantneralm auf wunderschönen Rodelwegen einfach zu erreichen. Aus dem Pflerschtal führt eine besonders familienfreundliche Rodelbahn hinauf zur Allrissalm.
Die kleinen Skigebiete am Roßkopf bei Sterzing, sowie in Ladurns im Pflerschtal, garantieren auch den Alpinskiläufer Skivergnügen pur in der großartigen Südtiroler Gebirgslandschaft.

Autorentipp

Lade Dir die ALMENRAUSCH-APP auf Dein Smartphone oder Tablet, suche Dir unter Unterkünfte in der jeweiligen Region den gewünschten Betrieb (Tourenstützpunkt) aus. Öffne die Betriebspräsentation und klicke in der Navigationszeile auf das Symbol Favoriten. Wähle dabei "Betrieb mit Wintertouren hinzufügen", damit hast Du den Betrieb mit den dazugehörigen Wintertouren auf dem Smartphone oder Tablet unter Favoriten gespeichert. Somit kannst Du alle Touren offline und ohne Handyempfang (ideal im Hochgebirge) mit den Routenbeschreibungen, Karte, Gpx, usw. verwenden >zur Almenrausch-App

Anreise/Anfahrt

Mit dem PKW:
Aus Richtung Deutschland kommend über Kufstein auf der A12 nach Innsbruck und auf der A13 zum Brenner. Nach der ehemaligen Staatsgrenze nach einem Tunnel rechts ausfahren und entlang der alten Brennerstraße nach Gossensass. Oder von dort weiter abwärts nach Sterzing oder rechts in das Pflerschtal zum jeweiligen gewünschten Ausgangspunkt oder Urlaubsziel.

Oder aus Richtung Garmisch kommend über Mittenwald nach Seefeld und abwärts nach Zirl. Auf der A12 Richtung Innsbruck, auf der A13 weiter auf den Brenner und wie oben beschrieben weiter.

Aus Richtung Reutte kommend über den Fernpass und dem Holzleitensattel in das Inntal, auf der A12 Richtung Innsbruck und auf der A13 auf den Brenner.

Aus Richtung Bozen kommend auf der der A22 zur Ausfahrt Sterzing und entlang der Brennerstraße nach Gossensass. Von dort weiter zu Ihrem Ausgangspunkt oder Urlaubsziel.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus zum jeweiligen Ausgangpunkt oder Urlaubsort.

Unterkunft- & Einkehrempfehlungen in dieser idyllischen Skitourenregion

Ferienhaus Staudacher - Pflerschtal

Ferienwohnungen/Ferienhäuser | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Lassen Sie sich in den Bann der einzigartigen Bergkulisse des Pflerschertales ziehen. Dort wo der Tribulaun seine Reize Sommer wie Winter aufzeigt und über das gesamte Tal wacht, erwarten wir Sie. Das Ferienhaus Staudacher liegt in unmittelbarer Nähe zum Ski und Wandergebiet Ladurns. Genießen Sie die Zeit ohne ...

Aktivhotel Panorama*** - Pflerschtal

Hotels | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Wohlfühlambiente der besonderen Art im Pflerschtal... Klein aber fein, gemütlich, urig und familiär - das beschreibt das Aktivhotel Panorama im Pflerschtal am besten. Wichtig für die Gastgeberfamilie ist das Urige, das Gemütliche und das Wohlfühlambiente im Familienbetrieb beizubehalten. Es fällt ...

Skitouren in der Region

Schwierigkeit

Ellesspitze (2661 m) vom Weiler Stein

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1284 Hm | Weglänge: 6,3 Km | Exposition: N, O
Die Ellesspitze (2661 m) zählt bei den kürzeren Skitouren im Pflerschtal neben dem Hocheck zu den lohnendsten Touren mit herrlichen Abfahrtshängen, die aber auch sichere Verhältnisse voraussetzen. Da kann die um wenige Meter niedere Maurerspitze als direkter Nachbar nicht ...
Schwierigkeit

Maurerspitze (2628 m) vom Weiler Stein

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1246 Hm | Weglänge: 6,3 km | Exposition: N, O
Die Maurerspitze ist bei vernünftiger Spurwahl eine relativ einfache Hochwintertour mit meist immer guten Pulver, der aber nicht allzu viel sein sollte, da einige Flachstellen vorhanden sind. Fantastische Tiefblicke ins Ridnauntal und zu den anderen herrlichen Tourenbergen ...
Schwierigkeit

Äußeres Hocheck (2867 m) vom Weiler Stein

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3,5-4 Std. | Höhendifferenz: 1466 Hm | Weglänge: 6,8 km | Exposition: N, O
Diese Traum-Skitour im Pflerschtal bietet durch die nordseitigen Abfahrtshänge meist bis spät in das Frühjahr hinein super Pulver. Dennoch wird diese Tour, im Gegensatz zur Agglsspitze oder der einfacheren Maurerspitze, weniger begangen. Wird vielleicht auch an den ...
Schwierigkeit

Amthorspitze (2748 m) von Pontigl

Skitour | Zillertaler Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1491 Hm | Weglänge: 5,9 Km | Exposition: W
Die Amthorspitze liegt in den Zillertaler Alpen im Brennergebiet - Südtiroler Wipptal. Eine tolle Skitour, besonders im oberen Bereich, in den westlichen Zillertaler Alpen im Brennergebiet. Ab der Hühnerspielhütte schönstes und hindernisloses Skigelände mit ...
Schwierigkeit

Wetterspitze (2709 m) über die Allrissalm

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3,5 - 4 Std. | Höhendifferenz: 1493 m | Weglänge: 7,2 Km | Exposition: N
Super Schigipfel mit herrlichem Blick zum eindruckvollen Pflerscher Tribulan. Anspruchsvolle und auch nicht immer ungefährliche Tour. Besondere Vorsicht ist bei dem steilen Schlußstück zur Maurerscharte geboten - häufig schneebrettgefährdet! Vom Gipfel tolle ...
Schwierigkeit

Bodnerberg - Pfaffenberg (2074/2372 m) über die Allrissalm

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1114 Hm | Weglänge: 6,0 Km | Exposition: N, NO
Der Bodnerberg liegt der bekannteren Wetterspitze vorgelagert und ist ein herrlicher Aussichtsberg mit traumhaftem Skigelände bis hinab zur Waldgrenze. Leider ist der Anstieg zur Waldgrenze ab der Allrissalm etwas mühsam, was sich aber für die nächste Wintersaison ...
Schwierigkeit

Rocholspitze (3077 m) vom Weiler Stein

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 4 - 5 Std. | Höhendifferenz: 1731 Hm | Weglänge: 7,9 Km | Exposition: NO, O
Die Rocholspitze liegt in den Südlichen Stubaier Alpen im Tourengebiet Pflerschtal. Nicht zu unterschätzende, lange und kräfteraubende Tour, im Schatten der großen Aglsspitze. Dennoch ein tolles eigenständiges Skitourenziel mit herrlichen Skihängen im ...
Schwierigkeit

Wolfendorn (2776 m) vom Gasthof Wolf

Skitour | Zillertaler Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3,5-4 Std. | Höhendifferenz: 1334 Hm | Weglänge: 5,6 Km | Exposition: S, W
Die Skitour vom Gasthof Wolf (Brennerwolf) zählt sicherlich zu den schönsten Touren im Brennerbereich. Ab der Waldgrenze herrliche, steile Westhänge, unterhalb vom Gipfel schöne Mulden die meist lange Tiefschnee bieten. Der nach Süden ausgerichtete Gipfelhang erfordert ...
Schwierigkeit

Schneespitze (3178 m) vom Weiler Stein

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 5-5,5 Std. | Höhendifferenz: 1810 Hm | Weglänge: 8,8 Km | Exposition: N, O, S
Die Schneespitze gehört zu den rassigsten und anspruchsvollsten Skitouren im ergiebigen Tourengebiet Pflerschtal. Der Anstieg erfordert sichere Verhältnisse und im unteren Bereich bis zur Schlucht auch genug Schnee, der in schneearmen Wintern durch die südseitige ...
Schwierigkeit

Aglsspitze (3194 m) vom Weiler Stein

Skitour | Stubaier Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 5-5,5 Std. | Höhendifferenz: 1814 Hm | Weglänge: 8,9 Km | Exposition: NO, O
Die Agglsspitze ist mit der Schneespitze zugleich die rassigste Skitour im Pflerschtal. Sie erfordert bereits einen ausdauernden und im Gipfelbereich auch trittsicheren und schwindelfreien Skibergsteiger. Herrliches Aufstiegs- und Abfahrtsgelände machen diese Tour zu ...
Schwierigkeit

Weissspitze (2714 m) über die Prantneralm

Skitour | Zillertaler Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3 - 4 Std. | Höhendifferenz: 1134 Hm | Weglänge: 6,5 Km | Exposition: W, SW
Die Weisspitze liegt in den Zillertaler Alpen. Der Ausgangspunkt befindet sich im Südtiroler Wipptal oberhalb der kleinen Ortschaften Flains und Schmuders, am Beginn der Rodelbahn zur Prantneralm. Herrliche, lange Schitour aus dem Südtiroler Wipptal. Im Frühjahr tolle ...
Schwierigkeit

Flatschspitze (2567 m) vom Brennerbad

Skitour | Zillertaler Alpen | Sterzing, Brenner, Pflerschtal, Ridnauntal, Pfitschertal
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 1290 Hm | Weglänge: 5,3 Km | Exposition: W, NW
Die Flatschspitze liegt in den westlichen Zillertaler Alpen in Südtirol. Wunderschöne Tour mit herrlichem Schigelände ab der Leitneralm. Tolle Ausblicke in die Zillertaler Alpen, Dolomiten, Ötztaler und Stubaier Alpen. Super Einkehrmöglichkeit bei der Enzianhütte mit ...

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+