Seefeld / Leutasch - Schneeschuhwandern auf olympischen Pfaden

Die Olympiaregion Seefeld ist im Winter ein wahres Schneeschuh - Wanderparadies. Zahlreiche Routen eingebettet in eine wunderschöne Schneelandschaft warten auf Sie. Schneeschuhwandern ist Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Man folgt der Spur von Fuchs und Reh durch den Wald und genießt die einmalige Stille, die einen fern der Hektik des Alltags umgibt. Egal, ob auf eigene Faust oder in einer geführten Gruppe - Schneeschuhwandern ist immer ein Erlebnis.

Schneeschuhwandern auf Olympischen Pfaden in der Olympiaregion Seefeld

Blick über Seefeld zur Reither Spitze
Blick über Seefeld zur Reither Spitze

In purer Natur wird es dort ganz leicht, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, einfach nur tief durchzuatmen und die herrliche Landschaft zu genießen, vielleicht mit auf gemütlichen Rast bei einer der urigen Hütten. Vom Hobby- bis zum Profisportler bieten sich in der Region viele Möglichkeiten dem Lieblingssport nachzugehen. Der Schneeschuhwanderer entdeckt am Seefelder Hochplateau noch kleine Paradiese und genießt dabei die atemberaubende Aussicht über das Seefelder Plateau oder hinauf zu den zahlreichen Gipfeln.

Schöne Routen führen aus der Leutasch über weite Felder und sanft geneigte Hügelkuppen oder etwas steiler durch lichten Wald hinauf zu schönen Plätzen. Eine tolle Rundwanderung mit einen herrlichen Etappenziel führt zum Beispiel von Buchen zur ungemein aussichtsreichen Rauth Hütte, die am Fuße der Hohen Munde liegt. Herrliche Einkehrmöglichkeit mit einer Aussicht die seinesgleichen kaum mehr zu finden ist.

Direkt aus der Ortschaft Seefeld bringen uns wunderbare Routen auf die bewaldeten Hügel die den Olympiaort umgeben. Eine schöne Route führt direkt aus dem Ort auf den Gschwandtkopf und über Reith bei Seefeld wieder retour. Oder auch hinauf auf den Brunschkopf der herrliche Blicke über Seefeld freigibt.

Auch Scharnitz bietet mit der Schneeschuhwanderung auf den Mühlberg eine tolle Möglichkeit. Wer will wandert durch Wald noch weiter auf den Zäunlkopf. Den Mühlberg muss der Wanderer sich auch noch mit dem Tourengeher und Rodler teilen.

Von Buchen zur Rauth Hütte
Von Buchen zur Rauth Hütte
Tief verschneite Winterlandschaft
Tief verschneite Winterlandschaft
Unterwegs am Brunschkopf
Unterwegs am Brunschkopf
Einkehr in einer der schönen Hütten
Einkehr in einer der schönen Hütten

Anreise / Anfahrt

Mit dem PKW: 

Aus dem Inntal auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Seefeld / Garmisch und über den Zirler Berg auf das Seefelder Plateau zu den jeweiligen Ausgangsorten. Oder zur Ausfahrt Tels und über Mösern oder Buchen in die Region Seefeld oder Leutasch. Aus Deutschland kommend nach Garmisch und über Mittenwald in die Leutasch oder über Scharnitz nach Seefeld.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn nach Innsbruck und mit der Mittenwaldbahn (Karwendelbahn) nach Seefeld oder Scharnitz. Oder von Garmisch mit der Mittenwaldbahn nach Scharnitz oder Seefeld - Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.

Einkehr- und Unterkunftsempfehlungen in der Urlaubsregion

Rauth Hütte, 1605 m - Leutasch

Hüttenführer | Mieminger Gebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Die Rauthhütte thront in herrlicher Aussichtslage auf einer Geländeschulter östlich der Hohen Munde. Sie ist im Sommer sowie auch im Winter ein sehr beliebtes Ausflugsziel in der Olympiaregion Seefeld. Sie eignet sich durch die besonders günstige Lage und leichte Erreichbarkeit, hervorragend für ...

Wettersteinhütte, 1717 m - Leutasch

Berghütten | Wettersteingebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Die Wettersteinhütte liegt auf einer Anhöhe nördlich oberhalb am Beginn vom Gaistal in herrlicher Panoramalage. Von der gemütlichen Hüttenterrasse eröffnet sich dem Hüttengast ein wunderschöner Ausblick - besonders zur gegenüberliegenden mächtigen Felsgestalt der Hohen Munde und über das ...

Reitherjoch Alm, 1500 m - Seefeld

Almenführer | Karwendelgebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Die Reitherjoch Alm ist schon ein richtiges Juwel! Mitten im Karwendelgebirge auf 1.500 m, auf halber Höhe zum HÄRMELEKOPF liegt die urige Reitherjoch Alm. Aus dem einstigen Unterschlupf für die Hirten aus Reith entstand die einladende Einkehr für Wanderer und Schifahrer. Und nahezu alle werden zu ...

Schneeschuhrouten in Seefeld und Leutasch

Schwierigkeit

Buchner Höhe - Ropferstubm Runde

Schneeschuhwanderung | Mieminger Gebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 2 Std. | Höhendifferenz: 218 Hm | Weglänge: 7,1 Km | Exposition: Alle
Tolle kombinierte Schneeschuh- und Winterwanderung durch das wunderschöne Rappental mit seinem herrlichen tiefwinterlichen Gelände. Weiters säumen immer wieder kleine Hütten den wunderbaren Winterwanderweg. Diese Runde ist auch für nicht Schneeschuhwanderer sehr ...
Schwierigkeit

Hoher Fluder - Hoher Sattel

Schneeschuhwanderung | Wettersteingebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 3 - 3,5 Std. | Höhendifferenz: 656 Hm | Weglänge: 10,1 Km | Exposition: N, W
Die Hohe Fluder ist eine unbedeutende Erhöhung südlich des Ahrnkopfs. Gemütliche und langer Forstweganstieg, der fast immer durch Wald auf die Fluder führt. Etwas steiler abwärts zum Hohen Sattel - bekannt durch die gleichnamige Rodelbahn - und entlang dieser abwärts nach ...
Schwierigkeit

Mühlberg (1330 m) von Scharnitz

Schneeschuhwanderung | Karwendelgebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 414 Hm | Weglänge: 3,4 Km | Exposition: N
Der Mühlberg liegt im Karwendelgebirge südlich der Ortschaft Scharnitz. Schöne Schneeschuhwanderung entlang der ehemaligen und im unteren Teil teils zugewachsenen Skiabfahrt auf den Mühlberg. Immer wieder tolle Tiefblicke nach Scharnitz, zu den Ahrnspitzen und ...
Schwierigkeit

Wettersteinhütte-Rundwanderung vom Parkplatz Stupfer

Schneeschuhwanderung | Wettersteingebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 3-3,5 Std. | Höhendifferenz: 594 Hm | Weglänge: 10,3 Km
Diese Rundwanderung in der Leutasch aus dem Gaistal zählt sicherlich landschaftlich zu den schönsten Schneeschuhtouren in der Olympiaregion Seefeld/Leutasch. Sie setzt aber auch sichere Verhältnisse voraus, da am Wurzigen Steig kurz vor der Wettersteinhütte kurz Gräben ...
Schwierigkeit

Zäunlkopf (1746 m) von Scharnitz

Schneeschuhwanderung | Karwendelgebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 3,5-4 Std. | Höhendifferenz: 894 Hm | Weglänge: 8,8 km | Exposition: N, NW, W
Der unscheinbare Gipfel ist meist den ganzen Winter über gut besucht – sowohl von Skitourengeher als auch Schneeschuhwanderer. Zusätzlich ist man bis zum Mühlberg noch mit Rodlern konfrontiert. Immer wieder herrliche Aussicht ins Karwendel, weit hinaus in Bayrische ...
Schwierigkeit

Rauth Hütte (1605 m) von der Buchener Höhe

Schneeschuhwanderung | Mieminger Gebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 3 - 3,5 Std. | Höhendifferenz: 618 Hm | Weglänge: 6,7 Km | Exposition: NO, O
Die Rauth Hütte liegt in der Mieminger Kette am östlichen Fuße der Hohen Munde. Großartige Schneeschuhwanderung durch wunderschönen Mischwald aufwärts zur Rauth Hütte. Super Einkehr mit fantastischen Ausblicken in die Leutasch, zum Karwendelgebirge, zum ...
Schwierigkeit

Brunschkopf-Möserer Mähder Rundtour

Schneeschuhwanderung | Mieminger Gebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 398 Hm | Weglänge: 10,3 Km | Exposition: S, O
Der Brunschkopf ist eine unbedeutende Erhebung westlich von Seefeld. Wunderschöne kombinierte Schneeschuh- und Winterwanderung von Seefeld auf den Brunschkopf und über Mösern retour nach Seefeld. Zu Beginn auf geräumtem Winterwanderweg nach Wildmoos mit ...
Schwierigkeit

Gaistaler Almenrunde

Schneeschuhwanderung | Wettersteingebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
| Höhendifferenz: 399 Hm | Weglänge: 10,7 Km | Exposition: Alle Expositionen
Das wildromantische Gaistal in der Leutasch ist nicht nur für Rodler interessant sondern bietet auch für den Schneeschuhwanderer herrliche Wandermöglichkeiten an. Bei der hier vorgestellten Route erreicht man drei wunderschön liegende Almen, wovon im Winter auch zwei ...
Schwierigkeit

Gschwandtkopf Rundtour

Schneeschuhwanderung | Mieminger Gebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 2 - 2,5 Std. | Höhendifferenz: 392 Hm | Weglänge: 6,7 Km | Exposition: N, S, O
Der Gschwandtkopf befindet sich südlich von Seefeld am Seefelder Plateau. Gemütliche Schneeschuhwanderung die vom Wildsee auf den Hausberg der Seefelder führt. Schöne Ausblicke vom Gipfel zur Hohen Munde, zum Wettersteingebirge, ins Karwendel und hinunter nach Seefeld. ...
Schwierigkeit

Brunschkopf-Wildmoosalm Runde

Schneeschuhwanderung | Mieminger Gebirge | Seefelder Plateau, Leutasch
Gehzeit: 2,5 - 3 Std. | Höhendifferenz: 447 Hm | Weglänge: 9,3 Km | Exposition: Alle Expositionen
Die Gegend um Seefeld ist prädestiniert zum Schneeschuh- und Winterwandern. Diese einfache Runde führt uns über den Brunschkopf und der Möserer Höhe hinab zum Ferienheim Wildmoos und über die Wildmoosalm wieder zurück. Wunderschöne Aussichtspunkte vom Brunschkopf ...

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter