kompass logo

Wien, Wien, nur du allein - ein Tipp für Städtereisende

Wer überlegt eine Städtereise zu unternehmen, der kommt um die österreichische Hauptstadt nicht herum. Wien ist eine Stadt mit Geschichte, zahlreichen historischen Gebäuden, viel Kultur mit Theater und Oper, aber auch eine Stadt voller Leben und ein Ort für lukullische Genüsse. Zahlreiche Hotels, verschiedenster Kategorien dienen als Unterkunft, während man die Stadt an der Donau besichtigt. 

Mit der U-Bahn gelangt man am schnellsten in die Innenstadt, den 1. Bezirk. Dort wartet das Wahrzeichen der Stadt auf die Besucher, der Stephansdom, liebevoll auch Steffl genannt. Seit 1365 ist der Dom zu St. Stephan Domkirche. 343 Stufen erklimmt man, um die Türmerstube in 136,44 Metern zu erreichen. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick über die ganze Stadt. Aber Vorsicht, wenn die 13 Glocken mit der Pummerin zu läuten beginnen, dann wird es sehr laut. Der 1. Bezirk hat noch viel weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Hofburg als Sitz des Bundespräsidenten, das Rathaus, die Staatsoper, das Burgtheater und viele mehr.

Oper- oder Theaterbesuch als Highlight des Städtetrips

Wer in Wien ist, der darf nicht heimfahren, ohne einem Theater oder der Oper einen Besuch abgestattet zu haben. Wer sich für die Oper entscheidet, der muss bestimmten Dresscodes Folge leisten. So reicht ein Jackett hier nicht aus, es muss wohl ein Smoking in schwarz oder blau sein. Dazu ein weißes Hemd und eine Fliege in der passenden Farbe. Für Damen gilt es, ein bodenlanges Abendkleid in nicht zu grellen Farben zu wählen. Auch beim Parfüm sollte man sehr wählerisch sein. Bei der Auswahl von Versace Parfüm ist garantiert das Richtige dabei.

Wiener Köstlichkeiten für den Genießer

Nach dem Opernbesuch wartet der berühmte Wiener Würstelstand mit einer Käsekrainer auf die Gäste. Aber auch Champagner und edle Weine werden dort ausgeschenkt. Doch das ist bei der lukullischen Vielfalt der Stadt nur ein kleiner Happen. Wer es richtig wienerisch haben möchte, der bestellt sich in einem der zahlreichen Restaurants das berühmte Wiener Schnitzel, natürlich vom Kalb, oder den Wiener Zwiebelrostbraten, nicht zu vergessen auf den Tafelspitz. Und am Abend geht's zum Heurigen, wo zum guten Wein ein herrliches Buffet mit erlesenen Schmankerln auf die Gäste wartet.

Kein Wien-Aufenthalt ohne Museumsbesuch


Ein Aufenthalt in Wien, ohne eines der Museen besucht zu haben, ist schier undenkbar. Das Naturhistorische Museum mit seinen Exponaten wartet ebenso auf die Besucher, wie das Kunsthistorische Museum mit Gemälden alter und neuer Meister und Sonderausstellungen wechselnder Künstler. Aber auch das Leopoldmuseum, die Albertina, das Wien Museum oder das Technische Museum sind einen Besuch allemal wert.

Der Wiener Prater


Was jetzt noch fehlt ist das Vergnügen im Wiener Prater, wo auf einer Fläche von sechs Quadratkilometern ein Fahrgeschäft nach dem anderen aufgebaut ist und jeder seinen Spaß findet. Das größte ist wohl das zweite Wahrzeichen von Wien, das Riesenrad. Erbaut wurde es zum 50. Thronjubiläum von Kaiser Franz Joseph I. im Jahr 1897. Seitdem wurde es natürlich modernisiert, mit neuen Kabinen versehen, aber es dreht sich immer noch und der Ausblick ist es wert. Berühmt ist auch die Wiener Stelze im Schweizerhaus, deren Genuss den Praterbesuch abschließt.

Ein Spaziergang im Park


Zum Ausgleich sollte man einen der zahlreichen Parks besuchen, wie den Park Schönbrunn, wo auch das berühmte Schloss besichtigt werden kann. Der Wiener Stadtpark, der Türkenschanz Park, Donau Park oder der Schweizer Garten, um nur einige zu nennen, laden zum Spazieren und Erholen ein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Auto durch Südtirol

So unterschiedlich wie in Südtirol und den Dolomiten präsentieren sich die Straßen und Bergpässe nirgendwo sonst. Atemberaubende Bergpanoramen...

Wandern rund um Schladming-Rohrmoos – Touren-Empfehlungen

Dass Österreich eine Vielzahl an attraktiven Wanderrouten zu bieten hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch was nützen die schönsten...

Auf Reisen optimal absichern

Auf Reisen optimal absichern - so einfach geht`sDer lang ersehnte Sommerurlaub, ein paar Tagen in den Bergen, der Städte-Trip zwischendurch....

Sommerurlaub in Tirol - Tipps für mehr Abwechslung

Die Alpenregion Tirol bietet für Touristen eine Vielzahl an Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Von spannenden Klettertouren an...

Sie finden Almenrausch auch auf