Kitzbühel - zwischen Tradition und Moderne, Wintersport und Promipartys

Bodenständig-traditionell und moderner Lifestyle

Kitzbühel ist eine der beeindruckendsten Städte in den Tiroler Alpen. Das kleine Städtchen mit seinen nicht einmal 9.000 Einwohnern, aber einer 700-jährigen Geschichte vereint heute die Moderne des Wintersports mit Österreichischer Tradition. Während man sich tagsüber in einem der schönsten Skigebiete weltweit vergnügt, bietet sich abends das Kontrastprogramm mit einem gemütlichen Spaziergang durch die idyllische Altstadt Kitzbühels und noch gemütlicherer Einkehr in eines der zahlreichen Restaurants der Stadt.

Hansi Hinterseer - Fellstiefel

Wem aber noch nicht nach Gemütlichkeit zu Mute ist, dem bietet Kitzbühel auch ein geschäftiges Nachtleben, im Rahmen dessen man ein "fesches Dirndl" anlegen und eine der exklusiven Aprés-Ski-Partys besuchen kann. Zu betonen ist, dass Kitzbühel ein elegantes Pflaster ist. Auch wenn hier - wie in jedem Skigebiet - ausgiebig Aprés-Ski-Partys gefeiert werden, wird dennoch eine gewisse Kleiderordnung und eine gewisse Eleganz der Gäste erwartet. Es bietet sich daher ein eleganter Look an, der gerade bei den Damen sehr leicht durch das Tragen eines hochgeschlossenen Dirndls erreicht werden kann. Und dieser Look spiegelt Kitzbühel in seiner ihm eigenen Vielfalt wieder: Der Besuch einer modernen Aprés-Ski-Party in einem traditionellen Dirndl hochgeschlossen.

Passive Sportlichkeit und aktives Nachtleben

Aber auch dem Besucher, der nicht aktiv die zahlreichen Skipisten abfahren möchte, hat Kitzbühel Unterhaltung zu bieten, wie beispielsweise das berühmte und einer langen Tradition entstammende Hahnenkamm-Rennen. Bei diesem alljährlich stattfindenden Rennen messen sich Skifahrerinnen und Skifahrer aus aller Welt miteinander. Alles, was in der Skifahrt-Welt Rang und Namen hat, lässt es sich nicht nehmen, zum Hahnenkamm-Rennen anzureisen und Präsenz zu zeigen. Als Disziplinen stehen Abfahrt, Slalom, Super-G und die Abfahrt von dem berühmt-berüchtigten Streif auf dem Programm. Insbesondere letztere stellt ein Highlight des Hahnenkamm-Rennens dar, da diese teilweise ein Gefälle von 85 Prozent aufweist und an einigen Stellen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zum 140 km/h erreicht werden kann. Dieses Spektakel sollte man sich nicht entgehen lassen und da es eine ganze Woche andauert, lässt es sich ideal mit einem Kurzurlaub nach Tirol verbinden.

Hahnenkammrennen in Kitzbühel
Hahnenkammrennen in Kitzbühel

Das Hahnenkamm-Rennen lockt jedes Jahr hunderte Besucher nach Kitzbühel, unter ihnen auch zahlreiche Prominente - sowohl aus der Sportwelt als auch abseits derselben. An den Tagen des Hahnenkamm-Rennens ist der Promi-Faktor in Kitzbühel extrem hoch.

Entsprechend hoch sind dann aber auch die Feierlaune aller Gäste und das Angebot an Partys aller Art, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Besonderes Highlight ist die "Weißwurstparty" beim Stanglwirt, bei welcher man definitiv auf zahlreiche Prominente trifft. In den letzten Jahren machten Arnold Schwarzenegger, Elton und Alfons Schuhbeck dem Stanglwirt ihre Aufwartung.
Auch hier trifft wieder die Tradition Tirols auf die Moderne: Gefeiert wird im Dirndl und in Lederhosen bei Weißwurst, Brezel und Bier bei moderner Musik von Acts wie Ray Garvey oder Andreas Gabalier. Gerade hier, wo sich die Prominenz aus aller Welt die Klinke in die Hand gibt, ist es unerlässlich, sich selbst von seiner besten Seite zu zeigen, was auch beim Stanglwirt durch Auftragen des elegantestes Party-Outfit oder (Sie ahnen es schon) eines vornehme Winter-Dirndls gelingt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Diese Stars zieht es immer wieder in die Berge

Österreichs Ski-Stars haben eine ganz besondere Beziehung zur Natur. In den Bergen haben sie schon als Kinder ihre Leidenschaft für das Skifahren entdeckt. Ihr Beruf hat die Natur zum Mittelpunkt ihres Lebens gemacht. Jede Generation hat die überwältigende Schönheit der Berge aufs Neue für sich entdeckt und blieb ihr lebenslang verbunden. 

Hochzeit in den Alpen: Mit dem schönsten Hochzeitsdirndl auf die Alm

Was gibt es Schöneres als eine traditionelle Hochzeit auf der Alm? Nicht nur die Brautleute machen sich mit standesgemäßer Kleidung fein, auch die Hochzeitsgäste tragen in Bayern und dem Alpenland zu Festlichkeiten Tracht.

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter