Die schönsten Berghütten in Südtirol

Auf dieser Seite finden Sie alle Partner - Berghütten im schönen Land Südtirol. Die hier angeführten Hütten eignen sich alle für einen erholsamen Wandertag oder Familienausflug in der schönen Bergwelt Südtirols. Oder als Tourenstützpunkt und Übernachtungsziele bei Bergtouren, Hochtouren, Skitouren und Wanderungen von Hütte zu Hütte.

Magdeburger Hütte, 2423 m - Pflerschtal

Unterhalb der Schneespitze
in den südlichen Stubaier Alpen gelegen, ist die Magdeburger Hütte ein traumhaftes Ziel für Wanderer und Familien, für Wanderer von Hütte zu Hütte, sowie auch für Bergsteiger die anspruchsvolle Gipfelziele bevorzugen.
Sie liegt auch als Etappenziel an der vielbegangenen Weißwand-Runde im Pflerschtal und eignet sich daher auch sehr gut als Übernachtungsziel für alljene die es gemütlicher lieben.

Die vom Südtiroler Urgestein Hermann Vantsch mit seiner Frau Elisabeth liebevoll geführte Hütte liegt in der herrlicher Aussichtslage. Sie bietet Platz für etwa 50 Übernachtungsgäste aufgeteilt auf

  • 1x3-Bettzimmer
  • 2x4-Bettzimmer
  • 2x5-Bettzimmer
  • 1x6-Bettzimmer
  • der Rest sind Lagerplätze

Auf der urigen Hütte werden Sie mit regionaler Südtiroler Kost verwöhnt.

Elisabeth & Hermann Vantsch freuen sich auf Ihre Einkehr


Umgebung der Hütte

In der nahen Umgebung der Magdeburger Hütte findet man als besonderes Highlight zwei Seen die zu einer gemütlichen Rast einladen. Der Rocholsee nahe der Hütte, der teilweise verlandet ist, wird vom Hochalmbach gespeist und entwässert und liegt nur wenige Minuten von der Hütte entfernt.
Der Stubensee liegt an der Aufstiegsroute zur Schneespitze und ist in etwa 50 Minuten von der Hütte aus zu erreichen. Dieser See wird nur durch Regen- und Schmelzwasser gespeist.

Die wenigen Gipfelziele wie die Weißwand und Schneespitze erfordern bereits einen trittsicheren Bergsteiger. Besonders zu Empfehlen ist der Aufstieg über den neu versicherten Nordostgrat auf die ungemein aussichtsreiche Schneespitze. Fantastische Rundumblicke, sowie grandiose Tiefblicke auf den Feuersteinferner erwarten den Bergsteiger am Gipfel.

Die Magdeburger Hütte liegt auch am Schnittpunkt einiger schöner Hütten-Rundwanderung und ist daher ein wichtiger Stützpunkt im Pflerschtal. Durch die schöne Aussichtslage nahe den beiden Seen ist sie auch ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Familien.

Elisabeth & Hermann Vantsch

Pflersch
39040 - Gossensass
Pflerschtal
Italia

Öffnungszeiten

von bis  
- -
aktuell geschlossen

Finde uns auf Google Maps

Gipfeltouren

Gipfeltouren von der Magdeburger Hütte

 

Gipfeltouren aus dem Pflerschtal


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Magdeburgerhütte unter "Unterkünfte/IT/Sterzing, Brenner, Pflerschtal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Hüttenwanderungen

Hüttenzustiege


Von Hütte zu Hütte


Hütten-Rundtouren

  • Rund um die Weißwand - 5 Tagestour (Gschnitz - österr. Tribualunhütte - Magdeburger Hütte - Bremer Hütte - Innsbrucker Hütte - Gschnitz)
  • Tribulaune und Weißwand Umrundung - 5 Tagestour (Obernberg - ital. Tribulaunhütte - Magdeburger Hütte - Bremer Hütte - Österr. Tribulaunhütte - Obernberg)


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Magdeburgerhütte unter "Unterkünfte/IT/Sterzing, Brenner, Pflerschtal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Anfahrt/Anreise

Mit dem PKW
A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brenner und auf der Brennerstraße nach Gossensass. Dort rechts in das Pflerschtal nach St. Anton. Links über eine Brücke und auf der linken Bachseite aufwärts zum Weiler Stein. Vor der Bachbrücke links noch am Forstweg weiter talein zum kleinen Parkplatz beim Wasserfall Hölle - Magdeburger Hütte, 1511 m.
Von Bozen kommend auf der A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Sterzing, durch Sterzing Richtung Brenner nach Gossensass und links in das Pflerschtal.

Parkmöglichkeit: Kleiner Parkplatz beim Zugang zum Wasserfall Hölle oberhalb vom Weiler Stein, 1511 m

Mit den öffentlichen Verkehrsmittteln
Mit der Bahn zum Bahnhof Sterzing und mit dem Bus (Linie 313) nach St. Anton im Pflerschtal - Fahrplanauskunft unter www.sii.bz.i.
Von dort in etwa einer Stunde zum Parkplatz Hölle zum oben beschriebenen Ausgangspunkt.

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Klarer Himmel
Temperatur: -10°C
Luftfeuchtigkeit: 66%
Nachmittag
Wetter: Mäßiger Schnee
Temperatur: -6°C
Luftfeuchtigkeit: 82%
Morgen
Wetter: Klarer Himmel
Temperatur: -8°C
Luftfeuchtigkeit: 80%
Übermorgen
Wetter: Klarer Himmel
Temperatur: -9°C
Luftfeuchtigkeit: 78%

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter