Die schönsten Almen in der Wildschönau

Das Wildschönauer Hochtal mit den Orten Auffach, Oberau und Niederau ist ein wunderschönes Wandergebiet das inmitten der Stubaier Alpen liegt. Wunderschöne Almen laden dort den Wanderer zum Innehalten und Einkehren ein.

Alpengasthof Schönangeralm - Wildschönau

Erholung auf der Schönanger Alm mit Schaukäserei

Der Alpengasthof Schönangeralm liegt im Talschluß der Wildschönau auf einer Seehöhe von 1.173 m und ist ein leicht erreichbares Ausflugsziel für Jung und Alt. Er zählt zu den bekanntesten Ausflugsgasthöfen in den Kitzbüheler Alpen.

Die leichte Erreichbarkeit trägt auch das seine dazu bei. Im Alpengasthof, einer originellen Tiroler Alm, gibt es zur Stärkung zünftige Brotzeiten und Tiroler Hausmannskost. Es werden heimische Produkte aus der eigenen Almwirtschaft wie Käse, Buttermilch, Speck- oder Kaspressknödel, Kasspatz'l und Kaiserschmarrn angeboten.
Die gemütlichen Almstuben verleiten zum "Sitzenbleiben" und sind besonders für Anlässe wie Geburtstags-, Betriebs- oder Hochzeitsfeiern sehr gut geeignet! Auf der großen Sonnenterrasse können sie die umliegende Bergwelt der Kitzbüheler Alpen in vollen Zügen genießen.
Da eine gut ausgebaute Almstraße (asphaltiert) zur Alm führt, eignet sich die Alm auch sehr gut für Bus- und Vereinsfahrten als besondere Einkehr in der schönen Tiroler Bergwelt.

Tipp: Ein Besuch im Gasthaus lässt sich gut mit einer Führung in der Schaukäserei verbinden!

Familie Klingler freut sich über Ihren Besuch.

Sommer bei der Alm

Spaziergänger und Wanderer haben direkt am Haus einen idealen Ausgangspunkt, diese herrliche Bergwelt zu erkunden. Bergsteiger und Bergwanderer schätzen den Ausgangspunkt für Bergtouren auf den Großen Beil oder das Sonnjoch mit einer abschließenden zünftigen Einkehr in der "Schönanger".


Winterparadies bei der Schönangeralm

Ein Insidertipp ist die 7 Kilometer lange Höhenloipe die die Langläufer anzieht. Oder einfach einen urigen Winterspaziergang unternehmen und anschließend kräftig Sonne tanken auf der Aussichtsterrasse. Skitourengeher schätzen den Ausgangspunkt für die beliebten Gipfelziele auf den Großen Beil oder auf das Sonnjoch mit einer "Nachbesprechung" der Tour in der Schönanger Alm in gemütlicher Atmosphäre.

Fredy Klingler

Schönanger 205 - Auffach
6313 - Wildschönau
Ferienregion Wildschönau
Österreich

Öffnungszeiten

von bis  
15.12.2018 16.12.2018
aktuell geschlossen
22.12.2018 23.12.2018
aktuell geschlossen
25.12.2018 22.04.2019
aktuell geschlossen

Finde uns auf Google Maps

Sommer-Tourentipps

Mountainbiken


Wanderungen und Bergtouren

Winter-Tourentipps

Skitouren im Bereich der Schönangeralm

Anreise/Zufahrt

Der bequemste und kürzeste Weg ist mit dem PKW über die Almenstraße von Auffach in der Wildschönau entlang der Wildschönauer Ache bis zum ausgewiesenen Parkplatz vor dem Alpengasthof.
Der gemütliche Wanderer lässt das Auto in Auffach stehen und wandert gemütlich entlang der Zufahrtstraße zum Alpengasthof. Mountainbiker starten bereits in Hopfgarten und radeln durch das wunderschöne Hochtal Wildschönau, vorbei an mit Blumen geschmückten Bauernhäusern, in angenehmer Steigung zum wunderbaren Ausflugsziel (auch sehr gut für Rennräder geeignet!). Oder sie nützen die Alm als Labestation und wechseln über das Siedeljoch in den Langen Grund und fahren über Kelchsau wieder zum Ausgangspunkt retour.

Wetterprognose

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter