Leiner Alm - Pitztal

Prächtiger Aussichtsbalkon am Hochzeiger Wandergebiet

Die Leiner Alm liegt auf einer Seehöhe von 1836m im Wandergebiet vom Hochzeiger am Beginn vom Pitztal. Erleben Sie auf der urigen Alm die herrliche Ruhe und genießen Sie von der Sonnenterrasse die wunderschöne Aussicht zu den Lechtaler Alpen, über Imst weit hinauf in das Gurgltal, sowie zum gegenüberliegenden mächtigen Felsgestalt des Tschirgants.

Die am Fuße des Leiner Kögeles liegende Alm ist ein begehrtes Wanderziel im Hochzeigergebiet. Mit Hilfe der Hochzeigerbahnen auch relativ einfach zu erreichen, wobei sich hier wunderschöne, familienfreundliche Rundwanderungen ergeben. Ohne Lifthilfe wandert man am besten vom Parkplatz an der Talstation in Jerzens über die Forststraße von Kaitanger, später durch lichten Zirbenwald hinauf zur Leiner Alm. Ebenso führen von der Bergstation der Gondelbahn Hochzeiger, sowie von der Bergstation am Sechszeiger, wunderschöne Wanderweg hinab zur Leiner Alm. Von dieser wandert man dann wieder am besten zur Talstation der Hochzeigerbahn zurück.

Für Mountain- oder E-Biker gibt es zahlreiche verschiedene Routen die zur Alm hinauf führen. Am einfachsten gelangt man von Jerzens oder Wald im Pitztal zur Leiner Alm. Eine besonders schöne Runde führt von Roppen nach Wald und weiter über die Vordere Wenner Alm hinauf zur Almhütte. Die Rückfahrt führt danach wieder hinab nach Wald im Pitztal, über die Benni-Reich-Brücke nach Arzl im Pitztal und auf der alten Pitztalstraße hinab zum Bahnhof Imst-Pitztal. Von diesem am lauschigen Innradweg in schöner Rollfahrt zurück nach Roppen - eine Rundtour der Superlative mit wunderschönen Eindrücken.

Öffnungszeiten: Die Leiner Alm ist nur im Sommer von Anfang Juni bis zirka Mitte Oktober geöffnet und im Winter geschlossen!

Leiner Alm

Untergasse 25
6471 - Arzl im Pitztal
Pitztal/Arzl
Österreich

Finde uns auf Google Maps

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 6°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2200m
Nachmittag
Temperatur: 14°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3100m
Morgen
Temperatur: 16°C
Sonnig: 80%
Frostgrenze: 3400m
Übermorgen
Temperatur: 19°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3500m
Am Mittwoch wird ein kleines Zwischenhoch wetterwirksam. Es löst vor allem die Bewölkung in mittleren und höheren Schichten auf, aber in der feuchten Talatmosphäre ist die Sonne derzeit zu schwach, um hier alle Wolken auszuräumen. Einige Hangnebel halten sich wohl den ganzen Tag, insgesamt ist es eher heiter.

Was man am Mittwoch noch kaum merkt, wird am Donnerstag und Freitag deutlicher spürbar: Der Föhn kommt!

© 2020
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter