Franz Senn Hütte, 2147 m - Stubaital

Franz Senn Hütte auch auf FACEBOOK

Die Franz Senn Hütte ist die größte Hütte der Sektion Innsbruck des österreichischen Alpenvereins.

Sie ist im Sommer ein gern besuchtes Ziel für Wanderer, dient als Tourenstützpunkt für Bergsteiger und liegt auch am berühmten Stubaier Höhenweg, der sich über 8 Tagesetappen von der Starkenburger Hütte bis zur Innsbrucker Hütte hinzieht.
Im Winter ist die Franzsennhütte einer der bedeutendsten Skitourenstützpunkte in den Alpen. Auf der Hütte finden auch immer wieder Ausbildungskurse statt und ist daher auch dementsprechend gut besucht.
Kein Wunder bei der großen Auswahl an herrlichen Skitourenzielen im Großraum der Hütte. 
Alles was man unter den Begriff Bergaktivitäten versteht kann man im Umfeld der Hütte ausüben: Klettergärten mit Klettersteigen, Wildwasserklettersteig, Flying Fox, Gipfeltouren in Eis und Fels.
Sie ist eine der modernsten und komfortabelsten Hütten im gesamten Alpenraum.
Seit Sommer 2008 wird auch ein drahtloser Internetzugang angeboten. So können die Gäste mit ihren mitgebrachten PDA's bzw. Notebooks ihre Mails abrufen und surfen.

Familie Fankhauser freut sich auf Euren Besuch



Ausstattung:
 Kalt- und Warmwasser, Duschen, 90 Betten und 90 Lagern.
Eigenes Wasserkraftwerk zur Energieversorgung, einer Seilbahn für Gepäck- und Materialtransport, einer hybriden Heizanlage sowie einer teilbiologischen Kläranlage.

Anreise im Sommer 
 (Juni bis Oktober) von Neustift entweder mit eigenen PKW oder Taxi nach Oberiss. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Anstieg von Oberiß zur Hütte ca. 1,5 Stunden. Gepäcktransport mit Seilbahn möglich.
Anreise im Winter (Februar bis Mai) von Neustift entweder mit eigenen PKW oder Taxi nach Seduck. Eingeschränkete Parkmöglichkeiten. Wir empfehlen Fahrgemeinschaften bzw. Anreise mit Taxi. Von dort mit Tourenski in ca. 3 Stunden zur Hütte. Gepäcktransport nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Familie Fankhauser

Schulweg 18
6167 - Neustift im Stubaital
Stubaital- Stubaier Alpen
Österreich

Öffnungszeiten

von bis  
- -
aktuell geschlossen

Finde uns auf Google Maps

Wintertouren

Skitouren und Skihochtouren


Nachbarhütte/Winterübergänge


Neu: 
Hochtourenklassiker in den Stubaiern Stubaier Winterkrone - 5 Dreitausender, 2 Top Hütten

Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Franz Senn Hütte unter "Unterkünfte/AT/Stubaital" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Sommertouren

Einige Gipfelziele und Wanderungen ohne Gletscherberührung

  • Rinnensee (2.646 m) - Wanderung zu einen der schönsten Seen in den Ostalpen.
  • Wildwasser - Gletscherlebnisweg Alpeiner Ferner - interessante Bergwanderung entlang des rauschenden Alpeinerbaches zum Alpeiner Ferner.
  • Aperer Turm (2.984 m) - grossartiger Gipfelanstieg mit tollen Eindrücken - am Schluß ein leicht ausgesetzter kurzer Übergang zum Gipfel.
  • Rinnenspitze (3.003 m) - einer der meistbesuchtesten Sommergipfel im Hüttenbereich - zum Schluss über eine kurze seilversicherte Passage auf den Gipfel.
  • Baslerin (2.830 m) - herrlicher Wandergipfel am Schrimmennieder - Übergang zur Neuen Regensburger Hütte.
  • Vordere Sommerwand (2.677 m) - toller Aussichtsberg mit herrlichen Blicken zu den umliegenden Eisriesen.
  • Schafgrübler (2922 m) - herrliche Bergtour über das Große Horntaler Joch auf den tollen Aussichtsgipfel.


Einige Gipfelziele mit Gletscherberührung (Gletscherausrüstung erforderlich)

  • Innere Sommerwand (3.122 m)
  • Ruderhofspitze (3.473 m)
  • Schrankogel (3.496 m)
  • Wildes Hinterbergerl (3.288 m)
  • Lüsenser Fernerkogel (3.266 m)


Nachbarhütte/Übergänge:


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Franz Senn Hütte unter "Unterkünfte/AT/Stubaital" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Kartenempfehlungen

  • Kompass Karte Nr. 83 Stubaier Alpen 1:50 000
  • AV-Karte Nr. 31/1 Schitouren Stubaier Alpen/Hochstubai 1:25.000
  • AV-Karte Nr. 31/5 Innsbruck & Umgebung 1:50.000

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 8°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2300m
Nachmittag
Temperatur: 12°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2400m
Morgen
Temperatur: 13°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2600m
Übermorgen
Temperatur: 19°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 3500m
Der Tiefdruckeinfluss bleibt uns auch am Donnerstag noch erhalten! So wird es wieder nicht beständig sein. Abgesehen von vorübergehenden Auflockerungen gibt es längere Phasen mit starker Bewölkung und Schauern oder Gewittern. .

Am Freitag fängt sich das Wetter dann wieder: Es wird sonniger und wärmer, nachmittags besteht aber noch Schauergefahr. Schönwetter erwartet uns dann ab Samstag: Es wird heiter und trocken bei ansteigenden Temperaturen. Richtig gewittrig wird erst am Montag wieder.

© 2016
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter