Alpengasthof Gern Alm - Pertisau

Ausflugsziel im Hinteren Gerntal - Karwendeltal

Idyllisch eingebettet im wunderschönen Karwendelgebirge liegt der Alpengasthof Gern Alm. Hier findet man Ruhe und Erholung fernab zum Alltag. Die Gernalm erreicht man zu Fuß über einen schönen Wanderweg oder im Sommer mit dem PKW auf asphaltierter Mautstraße.

Der Alpengasthof Gern Alm ist im Sommer ein guter Tourenstützpunkt und Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergtouren und Mountainbiketouren in der Achensee Region. Ein Urlaub mit Kindern wird mit dem coolen Abenteuerspielplatz "Gimpl-Park" zu einem ganz besonderen Erlebnis für die gesamte Familie.

Im Winter verspricht die atemberaubende, tiefverschneite Winterlandschaft und das vielfältige Aktivitätsangebot in der Achensee Region, einen Hüttenurlaub in der Gern Alm der ganz besonderen Art. Bestens präparierte Langlauf- und Skater Loipen, Skipisten und wunderschöne Winterwanderwege versprechen Urlaubsgenuss pur.

Öffnungszeiten: Im Sommer von Mai bis Oktober und im Winter von Dezember bis Ende März/Anfang April.

Pertisau Hnr. 24a
6213 - Pertisau am Achensee
Achensee Region
Österreich

Finde uns auf Google Maps

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 4°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 2000m
Nachmittag
Temperatur: 13°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3000m
Morgen
Temperatur: 11°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2800m
Übermorgen
Temperatur: 0°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 900m
Der Fasching geht nun seinem Höhepunkt entgegen und so stehen uns einige ausgesprochen heitere Tage bevor. Schön wäre es natürlich, wenn gleichzeitig auch das Wetter heiter sein würde! Dieser fromme Wunsch geht am Rosenmontag immerhin teilweise in Erfüllung: Zunächst herrscht noch dichtere Bewölkung vor und es gibt auch noch den einen oder anderen Schauer. Nach und nach setzt sich anschließend die Sonne durch.

Der Faschingsdienstag bringt ruhiges Wetter. Am Aschermittwoch kommt es zur Eintrübung und Neuschnee.

© 2020
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

 

 

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter