Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: Wanderung Wanderung

Glungezer & Sonnenspitze und sehr lange Abfahrt

20.01.2019

1 sicherer Tag in den Bergen, 2 Gipfel in den Tuxer Alpen & 1 köstliche Suppe in der am höchsten gelegenen Hütte im Winter und dann eine längere Abfahrt als Aufstieg :-D Mit der flotten Gondel von Tulfes rauf, ab Halsmarther der super guten Piste entlang, nach dem Ende des Schleppliftes links hinauf Richtung Schartenkogel und auf dieser Strecke rüber Richtung "Schaferalm" Bei ca. - 10° gestartet, weiter oben ab Tulfein dazu noch ein bisserl Wind. Aber gut gekleidet kein Problem! Mit nur Merinoshirt, Weste und dünner Aussenjacke warm genug ;-) Zuerst konnte ich den "mittleren Teil" der Abfahrt "begutachten": Die Piste ist wirklich toll im Schuss! Richtung Glungezerhütte hab ich dann schon ein paar im Gelände runterfahren gesehen. Die "Standard-Abfahrt" ist sehr gut befahren und daher auch für nicht so geübte Geländefahrer tadellos zu meistern. Doch der ein oder andere Hang mit viel weniger Spuren und recht guten Schneebedingungen zum runterwedln ;-)Nach dem tollen Panora


Kategorie: Wanderung Wanderung

Teehütt'n Wanderung

08.12.2018

Von Igls zum Congress Igls und aufwärts zum Goldbichl. Kurz rechts zum Heiligwasser-Parkplatz und entlang der Heiligwasser-Zufahrtsstraße hinauf Richtung Alpengasthof Heiligwasser zur kleinen Teehütt'n die ab heute wieder den "Winterbetrieb" aufgenommen hat. Andi der Wirt hat nun täglich durchgehend bis April geöffnet. Nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück nach Igls.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Zimmerbergklamm Wanderung bei Telfs

27.11.2018

Vom Werk Thöni am nördlichen Ende von Telfs in der Südtiroler Siedlung durch das Werksgelände, vorbei an einem ausgedienten Starfighter zu einer Wegteilung. Links zum Straßenende, über eine Holzbrücke auf die andere Seite des Baches. Entlang des Baches weiter in die Klamm, über die Hängebrücke und weiter zu deren oberen Ende. Hier könnte man noch zum Straßberghaus und/oder zur Neuen Alplhütte weiterwandern.Fazit: Schöne Wanderung am Klammlsteig der jahrlang gesperrt war und heuer im Sommer wieder saniert und eröffnet wurde. Die Klamm präsentiert sich nun wieder wildromantisch und einigen Stellen rinnen Bächlein herab. Zahlreiche neue Holzbrücken erleichtern die Wanderung ungemein.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Mühlau-Rechenhof-Mühlauerklamm Rundwanderung

21.11.2018

Vom Mühlauer-Friedhof über den Finkenberg nach Arzl und am Canisiusweg zum Canisiusbrünnl. Aufwärts zum Karwendelparkplatz und links am Weg Nr. 4 zum Ausflugsgasthof Rechenhof. Am Rechenhof weiter Richtung Hungerburg und am Walderlebnisweg durch die Mühlauer Klamm abwärts zum Ausgangspunkt. Fazit: Wunderschöne, herbstliche Rundwanderung mit tollen Inntal- und Nordkettenblicken. Herrliche Einkehr im Ausflugsgasthof Rechenhof der noch bis zu den Heiligen Drei Königen geöffnet hat. Danach für kurze Zeit im Betriebsurlaub.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Peitlerkofelumrundung vom Würzjoch

22.10.2018

Vom Würzjoch zur Munt den Furnela und in die Peitlerscharte. Abwärts und über die Peitlerwiesen zur Ütia Vaciara (geschlossen). Zum Gömajoch und hinab zur Ütia Göma. Weiter zur Munt de Furnela und zurück zum Würzjoch. Wie immer eine traumhafte Umrundung des Peitlerkofelstocks mit herrlichen Ausblicken in die restlichen Dolomiten.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Titschenwarte-Titschen-Totes Moos-Rotenstein-Schneiderwiesen

22.10.2018

Mit der Seilbahn Kohlern hinauf nach Kohlern. Weiter nach Bauernkohlern und am Weg Nr. 5 zur Titschenwarte mit herrlichen Ausblicken zum Schlern, Rosengarten und Latemar. Abstecher auf den Titschen mit den alten Flakstellungen. Hinab zum Biotop Toten Moos mit Abstecher zum Rotenstein mit dem traumhaften Ausblicken ins Etschtal. Weiter über die Rotwand am Weg Nr. 1 zu den Schneiderwiesen mit dem gleichnamigen Gasthof. Nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück zur Seilbahn Kohlern.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Sonnenuntergangswanderung Patscherkofel

18.10.2018

Mit der Patscherkofelbahn zur Mittelstation und zur Patscheralm. Weiter zur Bergstation, vorbei am Schutzhaus und zum Sonnenuntergang auf den Patscherkofel. Nach diesem herrlichen Erlebnis zurück zur Bergstation mit gemütlicher Einkehr im Restaurant. Danach wieder mit der Bahn ins Tal. Herrliche und stimmige Wanderung am Hausberg der Innsbrucker.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Bergtour Hinteres Sonnwendjoch

18.10.2018

Familienfreundliche Bergwanderung vom Berggasthof Ackernalm über die Bärenbadalm auf das Hintere Sonnwendjoch. Abstieg über die Frommalm zur Steinkasernalm und entlang der Asphaltstraße zurück zur Schaukäserei Ackernalm.Wunderschöne Aussichtsberg der auch ideal mit Kindern zu begehen ist! 


Kategorie: Wanderung Wanderung

Vogelhütte Rundwandwanderung

14.10.2018

Von Igls am Kirchsteig abwärts nach Vill. Am Bachgangweg durch das Viller Moor. Am Seeweg zum Lansersee und weiter zum Seerosenweiher. Am Golfplatz Sperbereck vorbei zur Jausenstation Vogelhütte. Am Zufahrtsweg zum Bahnhof Lans und entlang der Bahngleise der Igler Bahn zurück nach Igls.Fazit: Gemütliche Familienwanderung durch das wunderschöne und naturbelassene Villermoor zu den beiden Moorseen mit herrlichen Rastplätzen. Immer wieder schöne Ausblicke zum Patscherkofel oberhalb von Igls. Nette Einkehr mit der Vogelhütte (großer Kinderspielplatz).


Kategorie: Wanderung Wanderung

Villnösstal bei den Geislerspitzen

04.10.2018

Perfekte Herbstwanderung in Südtirol mit "luxoriösem Sommerabschluß" mit Hüttenübernachtung :-)Ab gut 1800m leicht angezuckert aufgrund des Schneefalls am Vortag, ging's mit tollen Blicken hinauf zu den Geislerspitzen und durch das Villnösstal hinüber in die Sarner Alpen und aufgrund der traumhaften Luft sogar bis in das Ortler Gebiet zur geplanten Unterkunft Gampenalm, die den letzten Tag für Nächtigung offen hat! Von der Gampenalm noch über den #3A auf das Kreuzkofeljoch mit guten Blicken hinunter ins schöne Gadertal und dann Richtung Norden, mit Blicken auf den Peitlerkofel zur ebenso sehr schön gelegenen Schluiterhütte. Hier eine köstliche Einkehr und dann wieder hinunter zur Gampenalm.Die Blicke vom Zimmer hinaus Richtung Westen und das hervorragende Abendmenü haben uns begeistert und sind mehr als passend zu dem traumhaften Tag in den Dolomiten :-) Der "guten Morgengruß" mit dem köstlichen Frühstück und die Sonne haben diesen tollen Auflugt bestens abgerundet. Sehr empfehlenswert


Kategorie: Wanderung Wanderung

Almenweg 1600 am Patscherkofel

28.09.2018

Auffahrt mit der Patscherkofelbahn zur Bergstation. Am Zirbenweg zum Alpengasthof Boscheben und hinab zum Meissnerhaus (noch bis zum 28. Oktober geöffnet!). Kurz entlang der Forststraße talauswärts und bei einer Brücke rechts am Almweg 1600 rund um den Patscherkofel zur Patscheralm. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Heidi in wenigen Minuten zur Mittelstation und mit der Bahn ins Tal. Danach nach Igls um etwas von der RAD-WM mitzubekommen!Fazit: Einsame Rundwanderung auf schönen Wanderwegen. Natürlich ist es auch möglich weiter abwärts zum Alpengasthof Heiligwasser und zurück zur Talstation wandern. Erspart man sich die wenigen Höhenmeter hinauf zur Mittelstation.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Solsteinhaus von Hochzirl

26.09.2018

Von Hochzirl am Fahrweg zur Talstation der Materialseilbahn und über Oberbach zur Solnalm. Von dieser am schön angelegten Steig hinauf zum Solsteinhaus mit kurzem Abstecher zum Erlsattel mit der Erlalm. Von hier traumhafte Ausblicke ins Karwendel, sowie beim Zustieg zum Großen Solstein, der sicherlich auch noch ein tolles Tourenziel abgibt.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Tomaselli Sportlerei und Schusterei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter