Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Vom Garner Wetterkreuz über die Klausner Hütte zu Brugger Schupfe

17.02.2020

Vom Garner Wetterkreuz (1.420 m) über den Kühhof hinauf zur Klausner Hütte (1.926 m, auch im Winter täglich geöffnet) und von dort weiter hinauf zur Rungger Saltnerhütte (2.050 m - herrlicher Rastplatz mit fantastischer Aussicht). Von dort nach rechts zuerst auf Weg Nr. 8, dann auf Nr. 13 weiter zur Brugger Schupfe (geschlossen). Von dort  - entweder entlang der Rodelbahn oder auf dem markierten Weg zurück zum Parkplatz Garner Wetterkreuz.


Kategorie: Skitour Skitour

Innere Sommerwand

16.02.2020

Aufstiegsroute siehe Original Bericht!


Kategorie: Skitour Skitour

Ridnauner Reibn (3-Gipfeltour-Ridnaun)

15.02.2020

Vom Weiler Entholz im Ridnauntal zur Joggellealm und auf die Einachtspitze (2305m). Abfahrt zur Wildenhütte um am Forstweg ostwärts zur Aufstiegspur auf den Zwisl. Hinauf zur Kerschbaumeralm und auf den Zwisl (2167m). Kurze Abfahrt Richtung Äußere Wurzeralm und weiter auf den Mareiter Stein (2192m). Hinab zur Wurzeralm und auf der Rodelbahn zurück nach Entholz mit anschließender gemütlicher Einkehr im Hotel Gassenhof.Fazit: Traumhafte Gipfeltour mit wunderschönen Ausblicken und Eindrücken.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Munt da Rina-Alm und Col dal Lè (2.175 m)

15.02.2020

Anfahrt durch das Pustertal ins Gadertal nach Zwischenwasser, kurz danach rechts ab hinauf nach Welschellen bis zum Parkplatz beim Sportplatz. Von dort auf dem als Rodelbahn gebahnten Weg Nr. 26 (Abkürzungen durch den Wald gut begehbar) hinauf zur Alm Munt da Rina (1.947 m) und von dort in nördlicher Richtung hinauf zu einem Bildstock mit Wegweisern. Hier nach rechts (Hinweis) über sanfte Hänge, zuletzt etwas steiler hinauf zum bereits sichtbaren Kreuz am Gipfel des Col da Lè. Abstieg auf dem Aufstiegsweg.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Oswaldpromenade-Wanderung Bozen

15.02.2020

Rundwanderung vom Bahnhof Bozen nach St. Magdalena und entlang der Oswaldpromenade zum Stadtteil St. Anton. Durch die Bozner Altstadt zurück zum Ausgangspunkt


Kategorie: Skitour Skitour

Ra Gusela & Nuvolau

13.02.2020

Von der Talstation der Lifte 5 Torri am gut gespurten Sommerweg 424, später 425 durch eine längere Waldpassage aufwärts Am Rifugioo Cinque Torri vorbei und kurz nach einem Felsen mit einer Madonna-Grotte links haltend zuerst über schön kupiertes Gelände und zuletzt durch eine weite Mulde auf einen kurzen Steilhang zu. Über diesen hinauf und zuletzt über den Schlusshang auf die Ra Gusela mit einer Madonnen-Statue.Nach der fantastischen Gipfelschau wieder kurz entlang der Aufstiegsroute abwärts, danach links haltend östlich unterhalb vom Nuvolau nordwärts Richtung Skigebiet. Zuletzt links über einen Rücken hinauf Richtung Rifugio Averau und vor diesem links am breiten Nordrücken unschwierig hinauf zum Rifugio Nuvolau am gleichnamigen Gipfel.Zurück zum Rifugio Averau, entlang der Piste hinab zum Riguio Scoiattoli und auf der Piste hinab zum Ausgangspunkt.Fazit: Landschaftliche Traumtour mit beeindruckenden Ausblicken. Nur derzeit ist durch die lange niederschlagsarme Periode im freien Gel


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Villanderer Berg (2.509 m)

13.02.2020

Vom gebührenpflichtigen Parkplatz Kaser/Villanderer Alm (an der letzten Kehre der Zufahrtsstraße, 1.700 m) auf Weg Nr. 7 Richtung Gasteigersattel, bei der zweiten Brücke nach links in westlicher Richtung durch den Wald, vorbei an einer Almhütte aufwärts bis zur Einmündung der Spur in den gebahnten Weg, der auf den Gasteiger Sattel führt. Ab Gasteiger Sattel nach rechts über das Rittner Bildstöckl über die Schönbergalm hinauf auf den Villanderer Berg (2.509 m). Abstieg auf der Aufstiegsspur bis zum Rittner Bildstöckl, hier nach links durch eine Zaunlücke und direkter Abstieg zum Köber Leger und von dort auf dem gebahnten Almweg. Auf diesem nun gemütlich über die Moar in Plun-Hütte hinaus zur Gasserhütte und von dort auf der Zufahrtstraße nach rechts hinunter zum Ausgangspunkt.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Winterwanderung zur Äußeren Wurzeralm

12.02.2020

Vom kleinen Parkplatz beim Fernheizwerk am Waldrand oberhalb vom Hotel Taljörgle wandern wir links am Weg Nr. 24 über eine Brücke. Zuerst relativ flach, danach einmal kurzeitig leicht abwärts, ehe es immer in angenehmer Steigung durch Wald aufwärtsgeht. Nach mehreren Kehren (insgesamt 8) erreichen wir die weiten Almflächen der Äußeren Wurzeralm. Die letzten Meter führen geradeaus hinauf zu urigen Äußeren Wurzeralm (1822 m) südlich vom Mareiter Stein. Fazit: Heute eine toller Stimmung mit einigem Neuschnee. Leider hat auch die Alm diesen Winter noch zu?!


Kategorie: Rodelbahn Rodelbahn

Rodelbahn Weizgruber Alm - Mühlwalder Tal

11.02.2020

Vom Abzweig am Mitterberg gemütlich am Höfezufahrtsweg zum Anfang der Rodelbahn. Danach in angenehmer Steigung hinauf zur wunderschön liegenden Weizgruber Alm. Nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Kategorie: Skitour Skitour

Wildkarspitze

10.02.2020

Aufstieg wie in Almenrausch.at beschrieben


Kategorie: Rodelbahn Rodelbahn

Vollmondrodeln bei der Prantneralm (09.02.)

10.02.2020

Auffahrt von Sterzing über den Braunhof zum Beginn der Rodelbahn und auf dieser in gemütlicher Steigung hinauf zu wunderschön liegenden Prantneralm mit herrlicher Einkehr bei den gastfreundlichen Wirtsleuten.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Winterwanderung Faneshütte & Lavarellahütte

10.02.2020

Vom Parkplatz Pederü an der Pederühütte vorbei und am gut angefahrenen Winterwanderweg durch herrliches Gehgelände zur Faneshütte und Lavarellahütte auf der Fanesalm.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter