Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: Bergtour Bergtour

Königskogel (3050m) aus dem Passeiertal

22.08.2020

Vom Parkplatz Oberglangegg Alm an der Timmelsjochstraße in wenigen Minuten am Fahrweg zur wunderschönen Almhütte. Von dieser kurz nordostwärts auf die Schwenzerspitze zu und danach in süd-südwestlicher Richtung durch ein wunderschöne Hochtal (Inneres Kar) auf das Schäferegg zu. In einer Links-Rechts-Schleife auf einen Grasrücken südlich der Gamsbank hinauf. Am Rücken der immer felsiger wird hinauf auf das Schäferegg. Weiter über den nun felsigen Rücken über kurze versicherte Passagen unterhalb der Mittleren Schwenzerspitze zu und zuletzt am super angelegten Wanderweg steile Hänge in südlicher Richtung querend bis unterhalb des Königsjoch. Zuletzt etwas steiler hinauf in das Königsjoch (2825m).Links am felsigen Kamm in südwärts auf den Gipfelaufbau vom Königskogel zu und zuletzt am Westgrat über Schrofengelände und Felstufen, teils in ganz leichter Kletterei hinauf auf den Königskogel mit der großen Steinpyramide und einem wunderschönen Kreuz (Frauenkreuz; 3050m).Nach der großartigen Ru


Kategorie: Bergtour Bergtour

Riepenkopf vom Schlegeisspeicher

22.08.2020

Vom Schlegeisspeicher am Hüttenzustiegsweg hinauf zur Olpererhütte. Danach wie geplant Richtung Olperer bis zu einem Schilderbaum am Wegverzweig unterhalb vom Olperer. Dadurch, das der Olperer nach wie vor im Nebel lag umdisponiert und in südwestlicher Richtung zum Riepengrat und zuletzt von Süden kommend über einen kurzen Blockgrat zum schlichten Gipfelkreuz am Riepenkopf (2859m).Abstieg wie beim Aufstieg mit kurzem Abstecher zur Seilbrücke.Leider heute kein Olperer aber dennoch eine wunderschöne, einfache Bergtour auf den Vorgipfel vom Olperer.


Kategorie: MTB MTB

Schlick-Galtalm-Vergör von Mieders

20.08.2020

Von der Talstation der Serlesbahn zum Gasthof Kirchbrücke und durch Fulpmes zur Talstation der Schlickerbahn. Über Froneben Richtung Schlickeralm und beim Panoramasee links über einen Sattel zur Galtalm. Nach einer Einkehr wieder abwärts zur Talstation mit Abstecher nach Vergör. Hinab zur Talstation und vor dieser rechts über den Gröbenhof taleinwärts Richtung Neustift. Kurz nach dem Gröbenhof links am Wiesenweg talaus nach Medraz und durch die Medrazer Stille Richtung Blutschwitzerkapelle. Am Ebnerweg zum Soldatenfriedhof Fulpmes und weiter zum Hochseilgarten. Danach rechts durch das Gewerbegebiet zurück nach Mieders.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Bike & Hike Tour auf den Hirzer

16.08.2020

Mit dem E-Bike vom Parkplatz kurz vor dem Gasthof Hanneburger auf gutem Forstweg zur Pofersalm (1821m). Von dieser am kaum bis gar nicht markierten, teil verwachsenen Wiesen- und Waldsteiglein in südöstlicher Richtung gleichmäßig ansteigen zum Pofers Hochleger - hierher führt auch eine gute Forststraße aber die Hälfte davon Radfahrverbot!Um einen Geländerücken herum in eine weitläufige, wasserreiche Mulde südwestlich unterhalb vom Hirzer zuerst direkt auf das Lanner Kreuz zu. Dann in einem weiten Linksbogen in nördlicher Richtung über einen steilen Hang hinauf und zuletzt geradeaus auf den breiten Westrücken hinaus. Zuerst noch am breiten Grasrücken, danach am immer felsiger werdenden Rücken hinauf auf den Hirzer (2725m).Nur für trittsichere und geübte Bergsteiger bei sehr guter Sicht: Abstieg am steilen und gerölligen Nordrücken in den Sattel zwischen Hirzer und Krovenzspitze (nur Trittspuren und hin und wieder ein kleinen Steinmännchen). Auf einem Schäfersteig (unmarkiert) schräg ein


Kategorie: Bergtour Bergtour

Auf die Hohe Kreuzspitze in Ratschings (2.743 m)

16.08.2020

Vom Parkplatz in Flading am Talschluss von Ratschings (1.482 m) zuerst kurz auf breitem Fahrweg, dann auf dem Steig Nr. 12 zuerst durch Wald, dann über begraste Hänge hinauf zur bewirtschafteten Klammalm (1.925 m) und nach einem etwas flachen Teil ziemlich steil hinauf zum Butsee (2.393 m). Ab hier dann auf zunehmend schwieriger werdendem Gelände über Schutt- und Geröllhalden hinauf in einen Kessel, der rechter Hand umgangen wird und dann auf Blockwerk die Flanke der weißen Wand querend hinauf auf eine Scharte. Kurzer Abstieg nach rechts hinunter in ein Felskar und in wenigen Minuten teilweise etwas ausgesetzt den Grat entlang hinauf auf den Gipfel mit dem neuen Gipfelkreuz (seit 2016). Abstieg wie Aufstieg


Kategorie: MTB MTB

Bike & Hike Enzianhütte Zirog und Flatschspitze

15.08.2020

Vom Brenner am Radweg Richtung Sterzing und kurz nach Brennerbad links über Kreit zur Zirogalm und zur Enzianhütte Zirog. Zuerst noch am relativ gut fahrbaren Karrenweg Richung Schlüsseljoch und nach kurzer Zeit abwechselnd schiebend und fahrend hinauf in das Schlüsseljoch.Von diesem dann zu Fuß am Landshuter Hühenweg auf die Flatschspitze (2566m).Zurück zur Enzianhütte und nach einer gemütlichen Einkehr bei Hildegard mit Ihrem Team am Ziroger Höhenweg zur Luegeralm und über den Brenner Wolf zurück zum Brenner.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Wilder Freiger (3418m) über 7-See und Roter Grat

12.08.2020

Mit dem Bus zur Moarerbergalm und über die 7-Seen zur Grohmannhütte und zur Teplitzer Hütte. Noch ein Stück Richtung Becher und dann rechts in die Rotgratscharte. Auf den Roten Grat (3098m) und weiter auf den Wilden Freiger (3418m). Nach dem Gipfel Abstieg zum Becherhaus mit Übernachtung.Wie immer eine schöne Wanderung über die 7-Seen und danach etwas spannender und abwechslungsreich auf den Wilden Freiger.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Sonklarspitze (3467m) vom Becherhaus (7.8.2020)

12.08.2020

Nach einer Übernachtung im Becherhaus in leichter Kletterei nach der Sissi-Stiege links hinab auf den Übertalferner und in westlicher Richtung bis kurz vor die Müllerhütte. In einem Linksbogen zum Ansatz vom Ostgrat und in leichter Kletterei den guten Markierungen folgend auf das weitläufige Hochplateau südlich des Gipfels. Über Felsblöcke und zuletzt über ein Firnfeld auf den Gipfel der Sonklarspitze (3467m). Wieder zurück auf den Übeltalferner und hinab bis unter dem Becherfels und über die Teplitzer Hütte zurück ins Ridnauntal.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Landshuter Europahütte (2693 m), Kraxentrager (2.999 m) - Landshuter Höhenweg - Pfitscher Joch

11.08.2020

Vom Parkplatz an der 4. Kehre der Pfitscher Jochstraße (1.799 m) auf dem Weg Nr. 4, später Nr. 4/a hinauf zur Einmündung in den Landshuter Höhenweg (ca Quote 2.400 m), hier nach links in langer Wanderung über die Landshuter Europahütte (2.693 m) hinauf auf den Kraxentrager (2.999 m). Abstieg zur Hütte und auf dem Aufstiegsweg zurück zur Weggabelung mit dem Weg Nr. 4/a. Hier geradeaus auf dem Weg Nr. 3 (Tiroler Höhenweg) hinunter auf das Pfitscher Joch und von dort Abstieg auf Weg Nr. 3 zum Ausgangspunkt.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Hoher Riffler Hike&Fly

10.08.2020

Vom Schlegeisspeicher zur Olpererhütte und weiter den Berliner Höhenweg zum Friesenberghaus. Von dort Richtung Petersköpfl und dann links weg über Platten und leichter Kletterei auf den Gipfel. 


Kategorie: MTB MTB

Schachenhaus & Wettersteinalm Runde von Scharnitz

10.08.2020

Von Scharnitz entlang der Isar durch den Riedboden nach Mittenwald. Auffahrt zum Lautersee und Ferchensee und hinab nach Elmau. Am Schachenweg zu den Almwiesen der Wettersteinalm und steil hinauf zum Schachenhaus mit kurzer Wanderung zum Aussichtspunkt. Zurück mit Abstecher zur urigen Wettersteinalm und am Bannholz zurück zum Ferchensee und mit kurzem Abstecher zum Lautersee. Danach wieder am bereits bekannten Weg zurück nach Scharnitz.Traumhafte E-Bike Tour mit wunderschöne Eindrücken und Ausblicken - aber sehr steile und kurzeitig sehr ruppige Auffahrt zum Schachenhaus.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Hochfeiler, 3509m aus dem Pfitschertal

09.08.2020

Von der Auffahrtsstraße zum Pfitscherjochhaus bis kurz vor die Hochfeilerhütte und auf den Hochfeiler. Abstieg zur Hochfeilerhütte und wieder zurück zum Ausgangspunkt.Wie immer eine wunderschöne Hochtour auf den höchsten Gipfel der Zillertaler Alpen.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter