Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: MTB MTB

Naviser Almentour

18.06.2019

Vom Ortszentrum in Navis entlang des Klammbaches taleinwärts zum Parkplatz Schranzberg und weiter über die Grüner Mühle zum Parkplatz Grün. Hinauf zur Peeralm mit Abstecher auf die Zehenter Alm. Wieder zurück und taleinwärts zur Klammalm. Am Verbindungsweg  zur Naviser Hütte und nach einer gemütlichen Einkehr bei Harry und seinem Team entlang der Rodelbahn hinab und talaus nach Navis:Fazit: Wie immer eine tolle Rundtour in traumhafter Natur, die aber auch wie überall noch ein paar Wochen zurück ist.Peeralm geöffnet, Zehenter Alm und Klammalm geschlossen und Naviser Hütte durchgehend geöffnet.Tipp: Welcome Party am Samstag den 22.6. ab 13:00 Uhr auf der Naivserhütte


Kategorie: MTB MTB

Muttereralm-Götzner Alm Runde von Natters

14.06.2019

Vom Dorfplatz in Natters nach Mutters und zur Talstation der Muttereralmbahn. Kurze Umfahrung und am Muttereralmweg hinauf zur Mutterer Alm. Abstecher zum wunderschönen Speicherteich und am Almenweg zur Götzner Alm.Nach einer gemütlichen Einkehr mit fantastischem Topfenkuchen bei Patrick & Team am Götzner Almweg hinab nach Götzens. Richtung Geroldsbach und über die Geroldsmühle zum Natterer See und  über Troje zurück zum Dorfplatz.Fazit: Wunderschöne Rundfahrt mit toller Einkehr in der Götzner Alm, die nun von Patrick Jennewein - vormals Hüttenwirt der Naviserhütte - wieder hervorragend bewirtschaftet wird.


Kategorie: MTB MTB

Südliche Mittelgebirgs-Hütten-Almenrundfahrt von Igls

13.06.2019

Von Igls zum Lanser Bahnhof, nach Lans und über Rans zum Herzsee. Zu den Prockenhöfen und über die Teufelsmühle nach Judenstein. Nach Rinn und zur Rinneralm. Weiter zur Aldranser Alm (heute Ruhetag) und zur Sistanser Alm. Zur Lanser Alm und nach einer gemütlichen Einkehr bei Lisa und Eva und gemütlichen, langen Plausch mit guten Bekannten zum Alpengasthaus Heiligwasser. Nach einer weiteren gemütlichen Einkehr hinab nach Patsch und am Fernkreuzweg zurück nach Igls.Fazit: Herrliche Rundtour mit vielen tollen Ausblicken und gemütlichen Einkehrmöglichkeiten


Kategorie: Wanderung Wanderung

Nordkette - Almentour

12.06.2019

Von der Hungerburg zur Umbrüggler Alm und entlang der Abfahrt, später am Fahrweg zur Höttinger Alm. Am Verbindungssteig etwas mühsam zur Bodensteinalm (heute Ruhetag) und weiter auf die Seegrube.


Kategorie: MTB MTB

Aglsbodenalm & Martalm von Sterzing

11.06.2019

Von Sterzing am Radweg nach Mareit und durch das Tal weiter nach Maiern. Hinauf zur Aglsbodenalm und nach einer Einkehr wieder zurück nach Maiern. Abstecher zur Martalm im StaudenbergTal. Nach einer weiteren Einkehr wieder talauswärts und zurück nach Sterzing.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Frudiger Rundwanderung

08.06.2019

Rundwanderung vom Parkplatz Tscheylücke am Weg Nr. 6 auf den Pfundser Frudiger (2153m). In schöner Kammwanderung zum Tösener Frudiger und hianb in die Grubach. Durch die Pfundser Tschey zum Kirchleine "Maria Schnee". Nach einer kurzen Besichtigung wieder zurück zum Ausgangspunkt.Fazit: Wunderschöne Rundwanderung, wobei die Natur hier gerade erst beim erwachen ist. Wird sicher in den nächsten Tagen noch um einiges mehr blühen als bereits jetzt schon. Herrlicher Kontrast mit den noch sehr schneebedeckten Bergen rundherum. Fast überall in den Gipfelbereichen noch eine geschlossene Schneedecke. Dazu die empfehlenswerte Einkehr im Berghof Pfunds (Donnerstags & Sonntags) geöffnet!


Kategorie: MTB MTB

Fischer Alm & Tschingls von Pfunds

08.06.2019

Von Pfunds ein Stück hinauf Richtung Radurschltal und danach in schöner Rollfahrt auf gutem Forstweg durch Wald bis kurz nach die Kajetanbrücke. Wenige Meter Trial unterhalb der Reschenstraße hindurch und weiter Richtung Süden zur urigen Fischer Alm an einem kleinen Teich bei Tschingls. Nach einer gemütlichen Einkehr am Inntal-Radweg in herrlicher Rollfahrt über schöne Felder zurück nach Pfunds.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Busatte-Tempasta Rundwanderung

05.06.2019

Wunderschöne Höhenwegwanderung - teils über Metalltreppen - von Busatte oberhalb von Torbole bis kurz vor Tempesta. Danach am Forstweg zu einen Picknickplatz und wieder hinab zum Höhenweg und zuletzt am bereits bekannten Weg zurück zum Ausgangspunkt an der gemütlichen Bar.Fazit: Traumhafte Wanderung mit beeindrucken Ausblicken über den Gardasee bis weit hinab nach Süden, sowie zu den Ortschaften Riva und Torbole. Ein Highlight sind auch die grün gefärbten Metalltreppen, die einem an senkrechten Felswänden abwärts führen.Anmerkung: Wer in Torbole oder Riva urlaubt, der fährt am besten mit dem Bus Nr. 484 vom jeweiligen Ort Richtung Malcesine bis zur Haltestelle Tempesta. Wandert kurz entlang der Uferstraße Richtung Süden und nach wenigen Metern links entlang der beschilderten Forststraße hinauf, folgt dem Höhenweg bis Busatte und wandern hinab nach Torbole ins Zentrum.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Lizumerhütte in den Tuxer Alpen ohne Ski

03.06.2019

Der rauschende Bach beim Start im Lager Walchen hat schon gedeutet, dass der Großteil des Zirbenweges aper sein könnte :-D. Auf den letzten zwei Kilometern dann zu 95 % Schnee, doch mit guten Schuhen und Stöcken für erfahrene Bergwanderer kein Problem! Bei dem letzten leicht steileren Anstieg (ca. 200m) vor dem TÜPL sind Stöcke wichtig, noch besser wenn man sich "Schneeketten für Wanderungen" schnell aus dem Rucksack holen und an die Schuhe schnallen kann. ;-)Die Lizumerhütte ist noch von "Frau Holle's fleißiger Arbeit" umgeben, doch die letzten warmen Tage sorgen für rasches Schneeschmelzen. Mit Firngleitern kann man jetzt noch in den frühen Morgenstunden diese Schneeverhältnisse bestens nutzen. Oder man leiht sich Schneeschuhe aus und genießt schöne "Winter-Landschaft" rund um die Lizumer Böden! ;-)Die Terrasse mit strahlendem Sonnenschein und sehr köstlichen, regionalen Gerichten von Koch & Diätologen Lukas haben meinen ersten Besuch auf der Lizumer


Kategorie: Wanderung Wanderung

Auf den Spuren des großen Krieges

02.06.2019

Von der Zures-Alm oberhalb von Nago zum Alpini-Kirchlein und zum Dos Casina. Weiter zum Dos de la Zoca. Nach Garbegena und hinab zum Militärfriedhof (ex Cimitero di Guera) des 6. Alpini-Regiment. Hinab zum Sportel Sasso Sego mit Abstecher zum Doss Alto. Zurück und wieder hinab zur Zures-Alm. Danach zum Entspannen nach Nago in unsere herrliche Unterkunft „Forte Charme Hotel“ mit dem traumhaften Ausblick über Torbole und dem Gardasee. Fazit: Wer Geschichte liebt ist hier genau richtig. Zwar sehr viel Wald aber dafür Geschichte pur. Herrliche Ausblicke vom Doss Alto, sowie auch zwischendurch hin und wieder mal.


Kategorie: Skitour Skitour

Ruderhofspitze 3474m

02.06.2019

Aufstieg siehe Almenrausch Original Bericht


Kategorie: Wanderung Wanderung

Ruine Schrofenstein und Grotte

01.06.2019

Vom Parkplatz an der Sportanlage in Perjen (3 Std. Parkmöglichkeit mit Parkscheibe) am Jakobsweg Richtung Stanz. Zuletzt dann kurz steiler, danach wieder etwas flacher zur Ruine Schrofenstein (Innen nicht zum Besichtigen!)mit dem herrlichen Ausblick auf Landeck. Kurz am selben Weg bis zum Schotterwegbeginn, dann rechts am "Kreuzweg" aufwärts zur Grotte bei den Kletterfelsen. Danach abwärts in das Brennereidorf Stanz. An der Dorfkirche mit einer Besichtigung vorbei und wieder zurück nach Landeck.Schöne Fast-Rundtour die sich durch die Parkzeitbeschränkung auf 3 Stunden (Parkscheibe) gerade gut ausgeht.


<< < 2 3 4 5 6 7 8 > >>
Tomaselli Sportlerei und Schusterei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter