Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: Wanderung Wanderung

Birkenberg - Wasserwaal - Gasthof Lehen

11.10.2019

Vom Parkplatz Birkenberg zur Birkenbergkirche. Links am Bergwachtsteig durch Föhrenwald zur Arzbergklamm. Über die Klammbrücke, kurz abwärts und oberhalb der Siedlungen zur Ortsteil Wasserwaal. Kurz abwärts und wieder ansteigend durch die Siedlung zu den letzten Häusern. Noch kurz geradeaus danach bei einem Hinweisschild rechts etwas steiler aufwärts zur zur kleinen St. Veit Kirche. Vorbei am Berghof und über weite Felder nach Lehnen zum Gasthof Lehen (derzeit Betriebsurlaub).Kurz entlang der Zufahrtsstraße abwärts, danach wieder links am guten Waldweg über den Ortsteil Wasserwall zurück bis kurz vor dem Eingang zur Arzbergklamm. Nicht über die Brücke sondern vorher rechts abwärts und am Dammweg durch eine Siedlung zurück zum Parkplatz.Wunderschöne Wanderung hoch über Telfs mit schönen Ausblicken in die Stubaier Alpen, später zur Hohen Munde und zu weiteren Gipfeln in der Mieminger Kette. 


Kategorie: Bergtour Bergtour

Maurerberghütte & Maurerberg (2332m) von Pé de Börz

10.10.2019

Vom Parkplatz Pé de Börz gemütlich am Forstweg entlang durch schönen Kiefernwald hinauf zur Maurerberghütte. Von dieser am breiten, grasigen Südrücken fast geradeaus über das Alfreider Joch auf den ungemein aussichtsreichen Maurerberg. Nach der grandiosen Rundumsicht vom exponierten wenige ausgeprägten Gipfel wieder hinab zur Maurerberghütte, wo mir leider die Einkehr nicht möglich war, da die Brieftasche gemütlich im Auto lag.Von der Hütte am Weg 2B hinab zur Pecol-Hütte (Ütia Pecol) die leider schon das dritte Jahr geschlossen hat (laut Einheimischen soll sie nächstes Jahr wieder geöffnet haben). Von dieser zuerst entlang einer Schotterstraße, danach am Abkürzungsweg mit kurzem Gegenanstieg zurück zum Parkplatz.Fazit: Einfache, traumhafte Rundtour mit traumhaften Ausblicken und einer schönen Hütte, die gerade einen Neubau dazu bekommt - noch bis zum 20. Oktober geöffnet!


Kategorie: Wanderung Wanderung

Zirbelkieferweg - Piskoier Böden Rundwanderung von der Halslhütte

10.10.2019

Von der Halslhütte an der Würzjochstraße kurz hinauf Richtung Schatzerhütte und danach rechts über die Piskoier Böden zur Rungatscher Wiese. Hinab zu einem Bächlein und am lauschigen Zirbelkieferweg durch ein Tälchen entlang des Bächleins über das Halsl zurück zur Halslhütte mit anschließender Einkehr mit Cappucino und Apfelstrudel.Fazit: Ein äußerst familienfreundlich Wanderung mit tollen Blicken auf den Peitlerkofel, sowie zu den gegenüberliegenden Aferer Geisler. Ebenso durch herrliche Almböden und Kieferwälder mit wunderschönen kleinen Hütten.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Kleine Kreuzspitze

05.10.2019

Vom Weiler Flading zur Klammalm und weiter auf die Kleine Kreuzspitze (2518m). Hinab zum Übelsee und über das Schlotterjoch zur Inneren Wumblesalm. Von dieser am Ratschingser Almenweg zurück nach Flading. Schöne Rundtour bei guter Stimmung.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Peiderspitze 2808m Westgrat

02.10.2019

Aufstieg von Haggen aus hoch über den markierten Steig bis zur Peiderscharte.Von dort aus weiter über den Westgrat(3) bis zum Gipfel.Abstieg über den markierten Nordgrat(1)


Kategorie: Bergtour Bergtour

Drei-Gipfelwanderung auf den Weißspitz (2.714 m) - markanter Dolomitgipfel oberhalb von Sterzing

02.10.2019

Anfahrt über Sterzing ins Pfitschtal, den Verkehrshinweisen folgend, über Flains hinauf nach Schmuders, Parkmöglichkeiten beim Gasthaus Braunhof. Vom Parkplatz beim Braunhof in Schmuders  kurz auf der Fahrstraße bis zum ersten Hinweisschild nach rechts >Saun<, hier rechts ab zuerst auf einem Forstweg, dann auf dem Steig Nr. 3, sich immer rechts haltend und der rot-weißen Markierung folgend  auf die Grubenalm und rechts weiter, immer der Markierung folgend hinauf auf den Saun (2.085 m). Von hier auf Steig Nr. 6 links hinauf über die Saunmähder  und die Stroblalm, fast immer den Grat entlang und teilweise sehr steil über die Riedspitze (2.490m) und die Bairnockspitze (2.605 m) an den Gipfelaufbau der Weißspitze heran. Zuletzt sehr steil über Geröll und Blockwerk hinauf zum Gipfelkreuz und Gipfelbuch. Von dort  Abstieg auf dem Weg Nr. 3 zur Riedbergalmund von dort  auf der Forststraße an der Prantneralm (Einkehrmöglichkeit) vorbei hinunter zu eine


Kategorie: Bergtour Bergtour

Rinnenspitze über Franz Senn Hütte

02.10.2019

Von der Oberissalm am Sommerweg zur Alpein Alm und weiter zur Franz Senn Hütte die bereits geschlossen hat. Aufwärts Richtung Rinnensee und über eine versicherte Steilstufe hinauf auf die Rinnenspitze, die zu den schönsten Aussichtsbergen im Bereich der Franz Senn Hütte zählt. Nach einer fantastischen Rundschau wieder zurück mit Abstecher zum Rinnensee.Anmerkung in eigener Sache: Diese Tour findet Ihr auch im Buch "Hohe Ziele - Die besten 3000er für Wanderer in den Ostalpen". Könnt Ihr auch auf dieser Seite signiert oder nicht signiert bestellen. Ist sicherlich auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für bergbegeisterte Freunde.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Wanderung auf den Schlern - dem Wahrzeichen Südtirols

02.10.2019

Anfahrt über Bozen oder Klausen zum Parkplatz Frommer auf der Seiser Alm (N.B.: Die Auffahrt mit dem eigenen Auto ist nur bis 9:00 Uhr möglich!) Vom Parkplatz über Kompatsch hinauf Richtung Hotel Goldknopf und auf Steig Nr. 2 hinauf auf die Rosszahnscharte (2.499 m) und von dort hinunter zum Schutzhaus Tierser Alpl (2.440 m). Ab hier auf dem Weg Nr. 4 Richtung Schlernhaus zuerst abwärts dann wieder sehr steil aufwärts bis zu einer Weggabelung. Hier nach rechts (Hinweis Maximiliansteig) auf markiertem Weg hinauf auf die Roterdspitze (2.655 m). Abstieg weglos nach Westen bis auf den Steig Nr. 4 und auf diesem weiter über das Schlern Hochplateau, auf halbem Weg den Steig verlassend, nach links weglos hinauf auf den Kranzer (2.465 m), von dort wieder hinunter auf den Weg Nr. 4 und auf diesem – zuletzt wieder ansteigend hinauf zum Schlernhaus. Hier nach rechts hinauf auf den Monte Pez (2.563). Vom Gipfelkreuz Abstieg in östlicher Richtung auf die Hochalm bis auf den Touristenstei


Kategorie: Bergtour Bergtour

Patscherkofel-Rundtour

29.09.2019

Auffahrt mit der Patscherkofelbahn und am Zirbenweg nach Boscheben. Von dort am Wanderweg auf den Patscherkofel zum Gipfelkreuz. Am breiten Wanderweg (Fahrweg) wieder zurück zur Bergstation. Wunderschöne Rundtour bei traumhafter Föhnstimmung mit grandiosen Ausblicken.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Kaskarspitze 2580m-Sonntagskarspitze 2575m Grat Überschreitung

28.09.2019

Von der Bergstation Hafelekar aus über den Goetheweg zur Pfeishütte.  Von dort aus brüchig über den markierten Steig bis zur Kaskarspitze(1).Von dort aus über den Verbindungsgrat (3) bis zur Sonntagskarspitze.Abstieg über den markierten Weg (1+) zurück zur Pfeishütte 


Kategorie: Bergtour Bergtour

Sonntagshorn & Peitingköpfl aus dem Heutal (24.9.19)

25.09.2019

Vom Parkplatz bei Heutalbauern im Heutal durch das Angerer Tal zum Bauregger-Kaser und über die Hochalmkapelle auf den Sattel zwischen Sonntagshorn und Peitingköpfl. Links am Südrücken nicht allzu schwierig auf das Sonntagshorn (1961m) - höchster Gipfel der Chiemgauer Alpen.Zurück in den Sattel und über Roßkarsattel und Perchthöhe auf das Peitingklöpfl (1720m). Abstieg über den Ennsmannkaser zur Hochalm und nach einer gemütlichen Einkehr hinab zum "Der gute Hirte" und rechts hinab zum Ausgangspunkt.Am Gipfel angekommen erwartet einem eine traumhafte Aussicht nach Norden zu weiteren schönen Gipfeln der Chiemgauer. Im Südosten erblickt man die Berchtesgadener Alpen mit dem Watzmann als Blickfang. Ebenso beindruckend sind die Blicke zu den Leoganger- und Loferer Steinbergen, sowie zum Kaisergebirge.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Schrammacher 3411m Südgrat

23.09.2019

Vom Pfitschertal aus hoch Richtung Pfitscherjochhaus. Alternativ kann man auch vom Schlegeis aufsteigen.Von dort aus gut 700Hm hoch bis auf etwa 2900m Nun über das Stampflkees weiter bis auf etwa 3200m wo der Südgrat beginnt. Diesen folgt man nun bis zum Gipfel (2+UIAA)


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Tomaselli Sportlerei und Schusterei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter