kompass logo
Skitour Skitour

Stanglhöhe, 2.276 in der Kelchsau, Kurzer Grund

Bericht geschrieben von: WanderführerAndreas am 15.01.2018
Tag der Begehung: 15.01.2018
Aktuelle Bedingungen:
tragfähiger Harschdeckel, oben leicht aufgefirnt
Witterung:
strahlender Sonnenschein

Traumhafter Start in die neue Woche, oder?

Vom Gasthaus Wegscheid im Kurzen Grund der Kelchsau geht's der schmalen Aufstiegsspur durch den Wald, 1x gute Gleichgewicht über die schmale Brücke :-) und dann 1x die Skier kurz abschnallen, da kein Schnee auf dem Pfad :-) Doch dann mehr wie genug Schnee auf dieser Tour :-)

Auf der Stanglhöhe: hier gibt's nur eines zu sagen: TRAUMHAFTE PANRAMABLICKE! :-D :-P 
Sonne & so gut wie kein Wind!!


Der obere Teil der Abfahrt durch die breite Mulde geht Richtung Süden. Nachdem ich immer den Lawinenlagebricht gut lese und auf der APP auch bei mir habe, war ich mir garantiert sicher, dass keine Gefahr, denn meine Abfahrt Richtung Süden (Manzenkar) ist gut unter 2000m und bei keinen steilen Hängen... ;-)

Also konnte ich mich diese etwas steilere Mulde über den leicht aufgefirnten, tragfähigen Harschdeckel gelassen runterfahren, teilweise "Pulver" :-D
Unterhalb der Manzenkaralm dann "bockiger Harsch" und auch auf dem Winterweg bis hinunter ins Tal gute Schneelage, oder Angst vor Problemen für Kanten und Belag! :-D ;-) 

Den krönenden Abschluss bei dieser tollen Skitour fand ich bei Gottfried im Wegscheid mit seiner köstlichen Graukas-Suppe! :-)

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf