kompass logo
Skitour Skitour

Sömen von der Juifenau

Bericht geschrieben von: almenrausch am 11.01.2021
Tag der Begehung: 11.01.2021
Aktuelle Bedingungen:
Teilweise ziemlich zerfahren, teilweise aber auch noch Pulver zu finden. Auch hier hat der Wind im Kammbereich seine Spuren hinterlassen. Rodelbahn auch noch okay.
Witterung:
Wunderschöner, eiskalter Frühwintertag
Gefahrenhinweis:
keine

Vom Parkplatz kurz nach der Juifenau auf der Rodelbahn bis zur Linkskehre oberhalb einer Jagdhütte. Nach dem kleinen Kraftwerksgebäude rechts durch lichten Wald in östlicher Richtung aufwärts bis zu einem querenden Fahrweg der von der Juifenalm zu einer weiteren Almhütte führt. Kurz auf diesem rechts und danach wieder links schräg in süd-südöstlicher Richtung ins Kühgrübl, Dieses weite Kar ausgehen und zuletzt über eine Rampe seitlich der Steilhänge schräg in südlicher Richtung auf den breiten Nordostrücken hinaus. Auf diesem links hinauf auf den Verbindungskamm vom Fotscher Windegg über den Hühnereggen zum Sömen. Die letzten Meter rechts flach am Kamm zum kleinen Gipfelkreuz am Sömen (2796m).

Abfahrt im oberen Teil ident mit der Aufstiegsspur, danach am Fahrweg rechts ziemlich flach zur urigen Juifenalm (2022m) und von dieser zu Beginn über schöne Almwiesen hinab zur querenden Rodelbahn und auf dieser zurück zum Ausgangspunkt.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf