kompass logo
Skitour Skitour

Pezinerspitze (Spitzina) und Niederjöch (Überschreitung)

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.02.2021
Tag der Begehung: 12.02.2021
Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen mit festem Untergrund und etwa 10-15cm Neuschnee
Witterung:
Traumhafter Wintertag mit heue einzigartiger Stimmung
Gefahrenhinweis:
keine

Vom Tourengeherparkplatz nach dem Weiler Stockach bei Langenthei rechts vom Moosbach durch Waldschneisen zum Almgelände der Langestheialpe. Leicht rechts talauswärts haltend über wunderschön abgestuftes Gelände zum rechten Rand der mächtigen Lawinenverbauungen hinauf. Durch die Verbauungen auf eine Geländekante hinauf und durch weite Mulden wieder etwas rechts halten zu den nächsten Lawinenverbauungen wieder am rechten Rand zwischen den Verbauungen hinauf auf den Ostrücken und zuletzt links auf diesem hinauf zum auf die Pezinerspitze mit dem schlichten Holzkreuz.

Am Südwestrücken abwärts und danach im leichten Auf und Ab in westlicher Richtung zum Niederjöchl. Hinab auf die weiten Almflächen der Spiduraalpe und über schöne Hänge südwärts hinab zu einigen Hütte und links haltend zurück auf die unteren Almwiesen der Langestheialpe.

Fazit: Traumhafte Rundtour mit grandiosen Ausblicken und Eindrücken. Ebenso nette Bekanntschaften mit einigen Oberländern gemacht.

Anmerkung: Meist wird diese Rundtour im Uhrzeigersinn gegangen - persönlich finde ich es aber so wie heute gegangen interessanter. Wäre auch möglich gewesen vom Niederjöchl immer geradeaus südwärts abzufahren. Dabei gelangt man zum Weiler Städlen und muss etwa 15 Minuten zurück zum Auto wandern. Steigt man nur auf das Niederjöchl auf, ist es auch besser hier zu starten - einige Parkmöglichkeiten im Bereich der Bergstraße.
Ebenfalls war beim Aufstieg auf die Pezinerspitze im letzten Abschnitt links von den Lawinenverbauungen direkt auf den Gipfel gespurt. Nur hat man hier aus der Senke links einen kurzen Steilhang zu bewältigen und bewegt sich danach rechts eines überwechteten Kammes hinauf Richtung Gipfel.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf