Zischgeles (3004m) durch das Sattelloch

Bericht geschrieben von: almenrausch am 09.02.2019

Tag der Begehung: 09.02.2019

Aktuelle Bedingungen:
Im Sattelloch größtenteils noch guter Pulver - die klassische Route bereits ziemlich zerfahren

Witterung:
Zuerst noch etwas wolkig - danach immer mehr Sonne mit beginnenden Föhn

Gefahrenhinweis:
Der beginnende Föhn ist bereits dabei den Neuschnee wieder zu verfrachten

Einmal etwas anders auf die Zischgeles


Vom Alpengasthof Praxmar über das ehemalige Pistengelände vom Zischgeleslift zur Schafalm und weiter auf den mächtigen Nordhang zwischen dem Oberstkogel und den Kampelschröfen zu. Vor dem Felsansatz des Kampelschröfen rechts über eine kurze Steilrinne aufwärts in das Sattelloch. Über gut abgestuftes Gelände in südlicher Richtung auf den Gipfelaufbau vom Zischgeles zu. Zuletzt etwas links haltend auf einen Rücken hinaus, da wo man auch in die klassische Aufstiegsspur einmündet. Unschwierig noch wenige Meter zum Skidepot am Gratansatz vom Gipfelaufbau. Zuletzt zu Fuß am Grat mit einer kurzen mit Stahlkette versicherten Passage zum Gipfelkreuz.


Nach einer kurzen Gipfelrast mit dem herrlichen Panoramablick wieder durch das Sattelloch hinab und zuletzt über den ziemlich zerfahrenen unteren Teil zurück zum Alpengasthof Praxmar. Nach einer gemütlichen Einkehr mit Kaffee und Topfenstrudel auf der wunderschönen Sonnenterrasse wieder nach Hause.

Auf dem Zischgeles

Auf dem Zischgeles

Kurz nach dem Start

Kurz nach dem Start

Bei der Schafalm

Bei der Schafalm

Über schön kupiertes Gelände Richtung Gipfel

Über schön kupiertes Gelände Richtung Gipfel

Einige Leute am Weg

Einige Leute am Weg

Blick zum mächtigen Nordhang

Blick zum mächtigen Nordhang

Vor dem Kampfelschröfen rechts über eine kurze Steilstufe in das Sattelloch

Vor dem Kampfelschröfen rechts über eine kurze Steilstufe in das Sattelloch

Blick ins fast unberührte Satteloch

Blick ins fast unberührte Satteloch

Einsam und alleine hier unterwegs - auf der anderen Seite sicherlich 70-80 Tourengeher

Einsam und alleine hier unterwegs - auf der anderen Seite sicherlich 70-80 Tourengeher

Fantastisches Aufstiegsgelände

Fantastisches Aufstiegsgelände

Musste leider alles spuren

Musste leider alles spuren

Auf den Gipfel zu

Auf den Gipfel zu

Wunderschöner Rückblick

Wunderschöner Rückblick

Auf den Gipfelaufbau zu

Auf den Gipfelaufbau zu

Am Skidepot

Am Skidepot

Kurzer versicherte Passage

Kurzer versicherte Passage

Die letzten Meter zum Gipfel

Die letzten Meter zum Gipfel

Gipfelkreuz auf dem Zischgeles

Gipfelkreuz auf dem Zischgeles

Abfahrt auch wieder fast alleine

Abfahrt auch wieder fast alleine

Aus dem Sattelloch zurück zur normalen Aufstiegsroute

Aus dem Sattelloch zurück zur normalen Aufstiegsroute

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter