Zischgeles 3003m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 11.01.2018

Tag der Begehung: 11.01.2018

Aktuelle Bedingungen:
Die ersten 50 Hm etwas Harschig, danach feinster Pulverschnee. Aufstieg über den Normalweg.Abfahrt über das Sattelloch.

Witterung:
Sonne Wolken Nebel

Gefahrenhinweis:
Der Steilhang am Normalweg ist sehr eingeblasen - sollte nur von erfahrenen Tourengehern mit äußerster Vorsicht begangen werden!

Passende Almenrausch Tour:
Zischgeles (3003 m) von Praxmar

Von der Talstation des abgebauten Skiliftes über die ehemalige Skipiste hinauf zur Bergstation unterm Oberstkogel. Nun leicht abfallend nach Westen und durch ein Tälchen auf die breite, rinnenartige, steile Mulde, das Kampl-Loch zu. Über den steilen Hang hinauf, nach links auf den Felskamm zu und dann unter ihm nach rechts querend zum Gipfel. Bei einer Höhe von 2900 Meter wird das Skidepot errichtet. Nun zu Fuß über eine leichte Kletterstelle (mit Kette) von links nach rechts zum höchsten Punkt. (Meist einfacher ist es, den Gipfelhang nach rechts zu queren und dann von rechts nach links zum höchsten Punkt zu stapfen.) 

Tipp: Über weitere 700 Skitouren findet Ihr auch auf der Almenrausch-App.

Abfahrt über das Sattelloch

Abfahrt über das Sattelloch

Steilhang des Kampelloch

Steilhang des Kampelloch

Gipfelaufbau

Gipfelaufbau

Gipfelkreuz

Gipfelkreuz

Alpine Auskunft
Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter