Zirbelkieferweg - Piskoier Böden Rundwanderung von der Halslhütte

Bericht geschrieben von: almenrausch am 10.10.2019

Tag der Begehung: 10.10.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne mit ein paar Wolken

Gefahrenhinweis:
Keine

Von der Halslhütte an der Würzjochstraße kurz hinauf Richtung Schatzerhütte und danach rechts über die Piskoier Böden zur Rungatscher Wiese. Hinab zu einem Bächlein und am lauschigen Zirbelkieferweg durch ein Tälchen entlang des Bächleins über das Halsl zurück zur Halslhütte mit anschließender Einkehr mit Cappucino und Apfelstrudel.

Fazit: Ein äußerst familienfreundlich Wanderung mit tollen Blicken auf den Peitlerkofel, sowie zu den gegenüberliegenden Aferer Geisler. Ebenso durch herrliche Almböden und Kieferwälder mit wunderschönen kleinen Hütten.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter