Zendleser Kofel (2422 m) von der Zanseralm

Über den Kasserillbach

Über den Kasserillbach

Hagan Ski mit den Geislerspitzen dahinter

Hagan Ski mit den Geislerspitzen dahinter

Unterwegs zur Kasserillalm

Unterwegs zur Kasserillalm

Ankunft bei der Kasserillalm

Ankunft bei der Kasserillalm

Kasserillalm

Kasserillalm

Blick zu den Geislerspitzen

Blick zu den Geislerspitzen

Unterwegs ins Wörndle Loch

Unterwegs ins Wörndle Loch

Im Wörndle Loch

Im Wörndle Loch

Tolles Skigelände

Tolles Skigelände

Auf den Rücken hinaus

Auf den Rücken hinaus

Tiefblick zur Schlüterhütte

Tiefblick zur Schlüterhütte

Die letzten Meter Richtung Gipfel

Die letzten Meter Richtung Gipfel

Am Zendleser Kofel

Am Zendleser Kofel

Gute Abfahrtsbedingungen

Gute Abfahrtsbedingungen

Bericht geschrieben von: almenrausch am 09.12.2017

Tag der Begehung: 09.12.2017

Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen bei etwa 15 cm Neuschnee in den windgeschützten Bereichen. Bereits eine gute Unterlage. Wird nach den nächsten Schneefällen ein Traum sein. Almen noch nicht geöffnet!

Witterung:
Größere Sonnenfenster, aber ziemlich kalt

Gefahrenhinweis:
Keine offensichtlichen Gefahrenstellen bei Abfahrt durch das Wörndle Loch

Passende Almenrausch Tour:
Zendleser Kofel (2422 m) von der Zanseralm

Vom Parkplatz Zanser Alm im Talschluss vom Villnösser Tal entlang des Kasserillbaches taleinwärts zur Kasserillalm. Durch das Wörndleloch hinauf auf den breiten Ostrücken und unschwierig auf den Gipfel. Wie immer eine prächtige Rundumsicht, besonders beeindruckend ist immer wieder der Blick zu den Geislerspitzen. 

Fazit: Für diese Jahreszeit gute Verhältnisse. Sollte noch einiges an Schnee hinzukommen, dann wird das Villnösstal den ganzen Winter über gute Verhältnisse bieten - ob beim Rodeln, Schneeschuhwandern und Skitouren gehen.

Tipp: Über weitere 800 Skitouren in Tirol, Osttirol, Südtirol gibt es auch auf der neu aktualisierten Almenrausch-App - https://www.almenrausch.at/almenrausch-app.html

Ideal für einen Skitourenurlaub in den besagten Regionen oder auch für eine Skidurchquerung: Einfach die gewünschte Unterkunft suchen, die Betriebspräsentation mit den Wintertouren unter den Favoriten runterladen und alles ist am Smartphone. Ebenfalls bei den Mehrtagestouren.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+