Wurmtaler Kopf 3228m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 07.01.2018

Tag der Begehung: 07.01.2018

Aktuelle Bedingungen:
Lawinen Situation eher gering (sämtliche steile Rinnen sind entladen) Schneeverhältnisse: Von Windgepresst bis Bruchharsch und schwerer Pulver alles vorhanden( Kein Genuss )

Witterung:
Sonne-Wolken-Sturmboen

Gefahrenhinweis:
Triebschnee im Gipfelbereich beachten

Passende Almenrausch Tour:
Wurmtaler Kopf (3228 m) vom Rifflseegebiet

Von der Bergstation zur rechten Seite des Riffelsees abfahren und entlang der Loipe bis zum Ende des Sees. Dort weiter taleinwärts bis zu einer kurzen Steilstufe, über die Steilstufe bis zu einer Höhe von ca. 2400m, dort zweigt rechts die Tour zum "K2" ab. Zum Wurmtaler Kopf folgt man aber dem Tal - eine Engstelle wird überwunden und man erreicht in einem leichten Rechtsbogen den Schlusshang unter dem Wurmtalerjoch. Dieser wird in einer Rechtsschleife überwunden, vom Joch steigt man flacher zu einem Sattel auf. Über den unschwierigen Grat zum Gipfel.

Tipp: Über weitere 700 Skitouren findet Ihr auch auf der Almenrausch-App.

Gipfelaufbau

Gipfelaufbau

Die letzten Meter

Die letzten Meter

Gipfel

Gipfel

Rifflferner

Rifflferner

Gipfelgrat

Gipfelgrat

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter