Winterwanderung zur Äußeren Wurzeralm

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.02.2020

Tag der Begehung: 12.02.2020

Aktuelle Bedingungen:
Derzeit beste Bedingungen und gut präpariert - leider ist die Alm noch immer zu?!

Witterung:
Sonne mit wenigen Wolken

Gefahrenhinweis:
keine

Vom kleinen Parkplatz beim Fernheizwerk am Waldrand oberhalb vom Hotel

Taljörgle wandern wir links am Weg Nr. 24 über eine Brücke. Zuerst

relativ flach, danach einmal kurzeitig leicht abwärts, ehe es immer in

angenehmer Steigung durch Wald aufwärtsgeht. Nach mehreren Kehren

(insgesamt 8) erreichen wir die weiten Almflächen der Äußeren Wurzeralm.

Die letzten Meter führen geradeaus hinauf zu urigen Äußeren Wurzeralm

(1822 m) südlich vom Mareiter Stein.

Fazit: Heute eine toller Stimmung mit einigem Neuschnee. Leider hat auch die Alm diesen Winter noch zu?!

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter