Westliche Griesspitze 2741m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 05.09.2019

Tag der Begehung: 04.09.2019

Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Verhältnisse. Bis zum alten Bergwerk Gamsanger gibt es ein paar alte Fixseile die zum Teil aber nicht mehr wirklich Sicher sind da viele Verankerungen beschädigt sind! Wer die Route über den Knappensteig wählt sollte sich bewusst sein das man ca.700Hm Kletterei in ziemlich brüchigen,weglosen Gelände absolvieren muss(Kletterei bis 3-UIAA).

Witterung:
Bestes Bergwetter

Gefahrenhinweis:
Die Fixseile sind zum Teil sehr beschädigt! Die ganze Route ist nicht leicht zu finden und sehr Steinschlag Gefährdend

Vom Parkplatz Arzkasten hoch zum Lehnberghaus.

von dort aus weiter zum Stöttltörl. Vom Törl steigt man ca. 100hm ab Richtung Mieming wo dann linkerhand der Einstieg in den Knappensteig ist.

Nun ca.700hm über diverse Rinnen hoch bis zum Gipfel (Kletterei bis 3-UIAA)

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter