Von Schwaz zur Jausenstation Innerst

Bericht geschrieben von: schwazerin am 16.08.2017

Tag der Begehung: 13.08.2017

Witterung:
Sonne

Von Schwaz fahren wir über den Niederpillberg, Steinwandweg bis zum Feuerwehrhaus in Außerberg/Weerberg und dann weiter auf der Rodelbahn Hausstatt bis wir direkt unter dem Schlepplift in Hausstatt angekommen sind (beim Bankerl). Dann geht es weiter auf einem Forstweg Richtung Lafaster Alm (grob schottrig). Kurz vor der Alm treffen wir auf den Höhenweg mit wunderbarem Ausblick Richtung Achensee, Kellerjoch und bis nach Innsbruck. Der Höhenweg verläuft leicht steigend bis flach Richtung Nons Alm. Der Nonsweg führt wieder bergabwärts bis zur Abzweigung Richtung Innerst. Seit kurzem ist dort die Jausenstation Innerst wieder bewirtschaftet. Neu ist die gemütliche Terrasse mit Holzboden und Sonnenschirmen. Das kleine Gastlokal wurde renoviert und lädt Sommer wie Winter zum Verweilen ein. Besonders empfehlenswert: Schweinebraten mit Knödel, danach hausgemachter Kuchen. Retour geht es auf der Straße zuerst nach Weerberg und dann weiter über Pill nach Schwaz (am Radweg). 43 km, 1.438 hm

Am Niederpillberg, Abzweigung Richtung Steinwand

Am Niederpillberg, Abzweigung Richtung Steinwand

Feuerwehrhaus Außerberg, Abzweigung zur Rodelbahn

Feuerwehrhaus Außerberg, Abzweigung zur Rodelbahn

Blick aufs Kellerjoch

Blick aufs Kellerjoch

in der Nons Alm

in der Nons Alm

Jausenstation Innerst

Jausenstation Innerst

mit Liebe dekoriert

mit Liebe dekoriert

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter