Von Mals in das Matschertal

Bericht geschrieben von: almenrausch am 08.09.2020

Tag der Begehung: 08.09.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne pur

Gefahrenhinweis:
Keine - kurze Trialpassagen - vielleicht für manche auch ganz kurze Schiebepassagen

Vom Bahnhof Mals Richtung Spitzige Lun und am Malser Sonnenberg nach Matsch und weiter taleinwärts zur Matscher Kuhalm. Wieder zurück und zum Almhotel Glieshof. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Manfred & Hannelore über die Schlosshöfe zur Churburg und abwärts nach Schlanders. Am Radweg über Glurns und Laatsch zurück zum Bahnhof.

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter