Von Campill (Longiarü) auf das Kreuzjoch und auf den Piz Medalges

Bericht geschrieben von: Bergheil am 05.03.2020

Tag der Begehung: 04.03.2020

Aktuelle Bedingungen:
Traumhafte Winterverhältnisse (im März!!) mit ca 40 cm Neuschnee (feinster Pulver).

Witterung:
Sonne pur mit einigen harmlosen hohen Schleierwolken, kaum Wind.

Gefahrenhinweis:
Alles im grünen Bereich

Passende Almenrausch Tour:
Medalges (2454 m) von Campill

Vom Parkplatz Kalkofen (1.520 m) nach dem Dorf Campill auf dem Weg mit der Mark. 3/5 in westlicher Richtung bis zu einer Abzweigung. Hier geradeaus weiter auf dem gerade nicht gebahnten Weg Nr. 3 (Forst/Almweg) an mehreren Almhütten vorbei hinauf zu einer weiteren Abzweigung. Dem Hinweis >Kreuzjoch< folgend auf vorhandenen Spuren hinauf zur Ütia Ciampcios (geschlossen). Nun, weiterhin den Spuren folgend, zuerst leicht, dann zunehmend steiler ansteigend hinauf zu einer weiteren Almhütte mit Wegkreuz. Hier nun west/nordwärts in Serpentinen hinauf auf das Kreuzjoch. Von dort in nord/östlicher Richtung mehr oder weniger steil hinauf zum kleinen, schmucken Kreuz auf dem Piz Medalges (2454m). Abstieg in etwa auf der  Aufstiegspur zur Medalgeshütte (2.298 m). Rückweg über die Hänge wieder hinunter zur Ütia Ciampcios. Etwas unterhalb der Hütte nach links auf Weg Nr. 5 durch den Wald abwärts, bis man im Tal wieder auf den Weg Nr. 3/5 trifft. Auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.

Parkplatz

Parkplatz

Gemütlicher Beginn der Sonne entgegen

Gemütlicher Beginn der Sonne entgegen

Spuren im Neuschnee

Spuren im Neuschnee

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Die Ütia Ciampcios

Die Ütia Ciampcios

Die Medalgeshütte von oben

Die Medalgeshütte von oben

Feines Platzl zum Kraft tanken für den Abstieg

Feines Platzl zum Kraft tanken für den Abstieg

Vom Kreuzjoch Richtung Piz Medalges

Vom Kreuzjoch Richtung Piz Medalges

Herrlicher Fernblick zur Kreuzkofelgruppe und zum Pragser Seekofel (links)

Herrlicher Fernblick zur Kreuzkofelgruppe und zum Pragser Seekofel (links)

Ein Blick zurück im Abstieg

Ein Blick zurück im Abstieg

Auf dem Kreuzjoch

Auf dem Kreuzjoch

Piz Medalges mit Blick zum Sobutsch

Piz Medalges mit Blick zum Sobutsch

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter