Ütia Vaciara Rundwanderung von Campill

Im Mühlental bei Seres/Misci

Im Mühlental bei Seres/Misci

Unterwegs oberhalb von Seres

Unterwegs oberhalb von Seres

Herrliche Einkehr in der Hofschank "Lüch de Vanc"

Herrliche Einkehr in der Hofschank "Lüch de Vanc"

Auf den Peitlerwiesen

Auf den Peitlerwiesen

Blick zur Kreuzkofelgruppe

Blick zur Kreuzkofelgruppe

Blick zur Vaciarahütte

Blick zur Vaciarahütte

Vaciarahütte

Vaciarahütte

Abstieg Richtung Campill

Abstieg Richtung Campill

Traumhafter Ausblick auch beim Abstieg

Traumhafter Ausblick auch beim Abstieg

Unterwegs im Weiler Vi

Unterwegs im Weiler Vi

Rückwanderung nach Seres

Rückwanderung nach Seres

Bericht geschrieben von: almenrausch am 27.06.2015

Tag der Begehung: 26.06.2015

Witterung:
Sonne mit einzelnen Wolken

Kurzinfo: Vom Parkplatz Pares durch das Mühlental zur Ütia Vaciara auf den Peitlerwiesen. Von dort abwärts zum Weiler "Vi" oberhalb von Campill und am "Roda Dles Viles" zurück nach Seres zum Ausgangspunkt.


Fazit: Kurzer steiler Aufstieg aus dem Mühlental zu den Peitlerwiesen. Traumhafte Wanderung zur Viacarahütte und ebenso zurück am Dörferweg nach Seres mit super Einkehr in der Hofschank "Lüch de Vanc".

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+