Talwanderung rund um Trins mit Sarthein-Wasserfall

Bericht geschrieben von: almenrausch am 10.09.2019

Tag der Begehung: 10.09.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne mit ein paar Wolken

Gefahrenhinweis:
Schattseitig schon etwas rutschig durch die Nässe

Vom Parkplatz 1 nach dem Hotel Trinserhof in Trins kurz durch den Ort talein, dann rechts hinauf zur Kirche und noch ein Stück Richtung Blaserhütte/Padasterhaus. Oberhalb vom Parkplatz bei einer Fahrwegteilung links (keine Hinweisschild) und nach wenigen Metern sofort wieder rechts am schmalen Steig zur Barbarakapelle. Nach einer Besichtigung weiter zum kleinen Sarthein-Wasserfall und am Jubiläumsweg 54 taleinwärts. Bei der Wegteilung vor dem Kalkofen/Oberer Galtschein links halten und taleinwärts zur Lansiedlung/Bushaltestelle Magdalenahof. Über die Talstraße zum Parkplatz 7 und nach diesem kurz taleinwärts. Links über eine Brücke und über weite Felder zum Trinserbach. Nach diesem links talaus zur Pumafalle.
Nach einer gemütlichen Einkehr im Genuss Wirtshaus am Talweg weiter talauswärts, vorbei an zahlreichen Heustadeln zum Liftstüberl. Nach diesem links über eine Brücke und schräg aufwärts in den Ortskern und bei der Raiffeisenkasse rechts zurück zum Ausgangspunkt.

Fazit: Schöne, einfach Talrunde und nicht allzu schwierigen Steigen und schmalen asphaltierten Wegen mit herrlicher Einkehr in der Pumafalle.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter