Südlicher Hapmeskopf 3240m

Bericht geschrieben von: Miketirol am 18.01.2020

Tag der Begehung: 16.01.2020

Aktuelle Bedingungen:
Guter Trittschnee im unteren Teil der Nordflanke, oben raus dann sehr eingeblasen und Griesig(Besser linkerhand über die Felsen aussteigen) Nordseitg noch recht guter Pulverschnee.

Witterung:
Bestes Tourenwetter

Gefahrenhinweis:
Vorsicht vor den großen Wechten am Gipfelgrat

Aufstieg vom Rifflsee Richtung Wurmtalerkopf 

Am Rifflferner angelangt geht es linkerhand Richtung Wurmtaler Joch, wir halten uns dagegen rechterhand geradeaus hoch wo man zwei Rinnen sieht.

Die rechte Rinne steigt man gut 100hm hoch. 

Oben angelangt geht es recht umschwierig auf den Grat zum Gipfel

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter