Sonnwendjoch Umrundung von Landl

Bericht geschrieben von: almenrausch am 07.05.2016

Tag der Begehung: 07.05.2016

Aktuelle Bedingungen:
Bis auf wenige Stellen gut aufgetrocknet

Witterung:
Sonne mit ein paar Wolken

Gefahrenhinweis:
Keine

Kurzinfo: Von Landl über die Grabenbergalm zum Berggasthaus Ackern Alm. Abfahrt durch das Marchbachtal und dann Richtung Vallep. Über den Elendsattel, talaus durch den Elendgraben zur Kloo-Ascher Diensthütte. Kurz durch das Kloo-Aschertal Richtung Zipfelwirt und kurz davor rechts zur Bäckeralm und über den Ursprungpass zurück nach Landl.


Fazit: Herrliche Genusstour zwischen Landl und Valep die durchwegs auf guten Forststraßen um das Hintere Sonnwendjoch führt. Tolle Aussichten auf das Kaisergebirge, zum Hinteren Sonnwendjoch und zu den nahen Gipfel im Mangfallgebirge.

Start in Landl

Start in Landl

Grabenbergalm mit Thalerjoch

Grabenbergalm mit Thalerjoch

Kapelle bei der Grabenbergalm

Kapelle bei der Grabenbergalm

Blick zum Hinteren Sonnwendjoch

Blick zum Hinteren Sonnwendjoch

Berggasthaus Ackernalm

Berggasthaus Ackernalm

Durchwegs gute Forststraßen

Durchwegs gute Forststraßen

Blick zur Rotwand

Blick zur Rotwand

Romantische Abfahrt durch den Elendgraben

Romantische Abfahrt durch den Elendgraben

Rollfahrt bei der Kloo-Ascherhütte

Rollfahrt bei der Kloo-Ascherhütte

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter