Sonklarspitze (3467m) vom Becherhaus (7.8.2020)

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.08.2020

Tag der Begehung: 07.08.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Herrlicher Sommertag

Gefahrenhinweis:
Keine

Nach einer Übernachtung im Becherhaus in leichter Kletterei nach der Sissi-Stiege links hinab auf den Übertalferner und in westlicher Richtung bis kurz vor die Müllerhütte. In einem Linksbogen zum Ansatz vom Ostgrat und in leichter Kletterei den guten Markierungen folgend auf das weitläufige Hochplateau südlich des Gipfels. Über Felsblöcke und zuletzt über ein Firnfeld auf den Gipfel der Sonklarspitze (3467m). Wieder zurück auf den Übeltalferner und hinab bis unter dem Becherfels und über die Teplitzer Hütte zurück ins Ridnauntal.

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter