Skitour Zwölferspitze - Pfunderer Berge

Kurz entlang der Rodelbahn

Kurz entlang der Rodelbahn

Unterwegs Richtung Kalttalwasser-Alm

Unterwegs Richtung Kalttalwasser-Alm

Ankunft bei der Alm

Ankunft bei der Alm

Traumhafte Lage der Alm

Traumhafte Lage der Alm

Weiter taleinwärts

Weiter taleinwärts

Wunderschönes Aufstiegsgelände

Wunderschönes Aufstiegsgelände

Über einen Rücken zu den Kaltwasserseen

Über einen Rücken zu den Kaltwasserseen

Ankunft am Grat

Ankunft am Grat

Abfahrt durch das Kaltwassertal

Abfahrt durch das Kaltwassertal

Noch ein kurzer Aufstieg zur Moarhofalm

Noch ein kurzer Aufstieg zur Moarhofalm

Herrliches Einkehrziel

Herrliches Einkehrziel

Wohlverdienter Mittagstisch

Bericht geschrieben von: almenrausch am 10.03.2017

Tag der Begehung: 10.03.2017

Aktuelle Bedingungen:
Zu Beginn feuchter Schnee, danach am Forstweg im oberen Bereich Pulver. Ab der Kaltwassertalalm beim Aufstieg noch guter Pulver, danach durch den sehr starken Nordföhn bereits beginnender Triebschnee der im Gipfelbereich in den Steilhängen als "Schneebrettschnee" abgelagert wurde. Konnte man aber gut und sicher umgehen!

Witterung:
Zuerst noch bewölkt, danach Sonne und kurz nach der Kaltwassertalalm im stärker werdender, böhiger Nordföhn

Gefahrenhinweis:
Innerhalb kurze Zeit große Schneeverfrachtungen oberhalb der Waldgrenze

Passende Almenrausch Tour:
Zwölferspitze (2351 m) vom Parkplatz Gelenke

Vom Parkplatz Gelenke kurz Richtung Moarhofalm, danach bei der Wegteilung links Richtung Pichler Bergalm. Später am Forstweg zur Kaltwassertal-Alm und Richtung Norden über wunderschönes Gelände aufwärts zu den Kaltwasserseen und westlich vom Gipfelziel über einen sicheren Rücken hinaus auf den Grat. Zuletzt rechts am breiten Grat aufwärts zum höchsten Punkt.


Abfahrt bis zur Kalttalwasseralm nahezu ident mit der Aufstiegsroute. Unterhalb der Alm über einen steilen Südwesthang die Forststraße abkürzend hinab. Zuletzt noch ein etwa 15 Min. langer Anstieg entlang der Rodelbahn zur Moarhofalm mit anschließender gemütlicher Einkehr (noch bis Sonntag geöffnet!).


Geplant war eigentlich vom Gipfel am Kamm (Pfunderer Höhenweg) Richtung Westen weiter zur Putzenhöhe zu wandern und über den Grünbachsee hinab zur Moarhofalm (noch bis Sonntag geöffnet!).

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+