Skitour von Kössen auf den Karkopf, 1507 m

Bericht geschrieben von: almenrausch am 02.01.2015

Tag der Begehung: 02.01.2015

Aktuelle Bedingungen:
Im schattigen Teil beim Aufstieg noch Pulver - in den Sonnenhängen bereits pappig - bei der Abfahrt auch der Pulver vom Regen im unteren Teil schon zerstört

Witterung:
Beim Aufstieg Sonne - bei der Abfahrt nach der Einkehr Regen

Passende Almenrausch Tour:
Karkopf (1507 m) von Kössen

Kurzinfo: Von Kössen - Parkplatz Edernalm - zum Gasthaus Staffenberg und aufwärts zur Edernalm. Noch kurz Richtung Harausattel und rechts Richtung Norden zu den Notheggeralmen und weiter zu den Almflächen bei der Karalm. Von dort unschwierig auf den unscheinbaren Gipfel.

Fazit: Vor ein paar Jahren noch ein Geheimtipp, inzwischen aber gut besucht.

Rückblick nach Kössen

Rückblick nach Kössen

Herrliches Aufstiegsgelände

Herrliches Aufstiegsgelände

Tolle Stimmung

Tolle Stimmung

Blick zur Edernalm

Blick zur Edernalm

Tolle Aufstiegsroute

Tolle Aufstiegsroute

Kurz vor der Karalm

Kurz vor der Karalm

Schönes, einfaches Skigelände

Schönes, einfaches Skigelände

Am breiten Rücken auf den Gipfel

Am breiten Rücken auf den Gipfel

Rückblick zum Aufstiegsgelände

Rückblick zum Aufstiegsgelände

Am Karkopf

Am Karkopf

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter