Skitour Schientalkopf (Schüttalkopf) - Ahrntal/Kasern

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.02.2015

Tag der Begehung: 12.02.2015

Aktuelle Bedingungen:
Tragfähiger Harschdeckel bei Aufstieg - bei der Abfahrt größtenteil gute Firnbedingungen

Witterung:
Strahlender Sonnenstein

Passende Almenrausch Tour:
Schientalkopf (2773 m) von Kasern

Skitour von Kasern nach Trinkstein und über die Tauernalm auf das Krimmler Tauern Joch und von dort links auf den Schientalkopf (Schüttalkopf). Abfahrt entlang der Aufstiegsroute.

Fazit: Auch bei den derzeit etwas angespannten Verhältnissen bei genauer Spurwahl und devensiver Abahrt gut zu begehen und abzufahren. Durch die vorwiegend südseitige Ausrichtung bereits größtenteils guter Firn. Landschaftliche ein Traumtour mit tollen Eindrücken.

Mit dem Berghotel Kasern ein prächtigen Tourenstützpunkt im Ahrntal für weitere wunderschöne Skitouren, sowie auch Schneeschuhwanderungen.

Aufstieg Richtung Tauernalm

Aufstieg Richtung Tauernalm

Bei der Tauernalm

Bei der Tauernalm

Unterwegs Richtung Gipfelziel

Unterwegs Richtung Gipfelziel

Ankunft Krimmler Tauern Joch

Ankunft Krimmler Tauern Joch

Am Krimmler Tauern Joch

Am Krimmler Tauern Joch

Im Hintergrund das Gipfelziel

Im Hintergrund das Gipfelziel

Am Schientalkopf (Schüttalkopf)

Am Schientalkopf (Schüttalkopf)

Bereits guter Firn

Bereits guter Firn

Heilig Geist Kirchlein bei Kasern

Heilig Geist Kirchlein bei Kasern

Zurück bei unserem Tourenstützpunk

Zurück bei unserem Tourenstützpunk

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter