Skitour Rosskopf 6.1.2016

Bericht geschrieben von: mikemagic am 07.01.2016

Tag der Begehung: 06.01.2016

Aktuelle Bedingungen:
es braucht in den Bayerischen Voralpen dringend Schnee, Abfahrten im freien Gelände nur sehr schwer bis nicht möglich.

Witterung:
wolkig

Gefahrenhinweis:
Sehr viele Pistenskifahrer

Vom Parkplatz an der Stümpflingbahn ging es zunächst abwärts Richtung Albert Link Hütte und weiter Richtung Vallepp. Über die Grünseeroute dann bei für den Aufstieg guten Bedingungen (unten schwerer Schnee, oben Pulver) zum Gipfel des Rosskopf. Abfahrt Richtung Jagahütte und über die geschlossene Suttenabfahrt (teilweise schon braune Stellen) ins Tal. Auffellen und über die Piste wieder nach oben, durchs Skigebiet Abfahrt zum Ausgangspunkt.

Aufstieg über die Grünseeroute

Aufstieg über die Grünseeroute

Gipfel Rosskopf

Gipfel Rosskopf

Blick zur Albert Link Hütte

Blick zur Albert Link Hütte

Blick zur Grünseealm

Blick zur Grünseealm

zum Teil schon braun...

zum Teil schon braun...

Aufstieg über die Suttenpiste

Aufstieg über die Suttenpiste

Alpine Auskunft
Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter