Skitour Patscheralm-Patscherkofel

Bericht geschrieben von: almenrausch am 23.12.2013

Tag der Begehung: 23.12.2013

Aktuelle Bedingungen:
Gefroren und glatt

Witterung:
Sonne und bereits stark aufkommender Südwind

Gefahrenhinweis:
Keine offensichtliche Gefahrenstellen

Passende Almenrausch Tour:
Patscherkofel-Gipfel (2246 m) von der Patscherkofel-Mittelstation

Kurzinfo: Auffahrt mit dem Olympiaexpress und Schrägfahrt zur Patscheralm. Von dort entlang des Patscheralmweges zur Hochmahdalm und kurz danach rechts am Jochleitensteig in die Südflanke vom Kofel und am Südrücken aufwärts auf den Gipfel.

Fazit: Entlang der Route noch durchgehend begehbar. Wird aber nach dem Föhnsturm immer schwieriger. Abfahrt zu Beginn am Gipfelweg, danach direkt über den Gipfelhang (neben dem Schneezaun) abwärts und entlang der Piste ins Tal. Der Gipfelhang war für die derzeitigen Verhältnisse noch ganz gut zu befahren.

Tipp: Ideal in Verbindung mit dem Freizeitticket!

Start bei der Patscheralm

Start bei der Patscheralm

Blick ins Oberinntal

Blick ins Oberinntal

Bei der Hochmahdalm

Bei der Hochmahdalm

Noch genügend Schnee

Noch genügend Schnee

Sendeanlage in Sichtweite

Sendeanlage in Sichtweite

Gipfelstube mit Sendeanlage

Gipfelstube mit Sendeanlage

Gipfelkreuz am Kofel

Gipfelkreuz am Kofel

Fantastischer Innsbruckblick

Fantastischer Innsbruckblick

Blick ins Unterinntal

Blick ins Unterinntal

Gipfelstube

Gipfelstube

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter