Skitour Kolbenspitze mit Abfahrt durch das Farmazontal, Texelgruppe

Bericht geschrieben von: almenrausch am 13.03.2016

Tag der Begehung: 13.03.2016

Aktuelle Bedingungen:
Ostseitig in den Flachstücken bereits ein leichter Harschdeckel. In den nordseitigen Hängen noch guter Pulver - besonders hinab in das Farmanzontal bis zum Kanonenrohr. Dann teilweise auch schon harschig und sehr zerfahren.

Witterung:
Vorwiegende bewölkt mit ein paar sonnigen Abschnitten

Gefahrenhinweis:
Keine

Kurzinfo: Vom Parkplatz Kratzegg oberhalb Ulfas am Sommerweg Nr.2 südwärts zum Gelände bei der Oberen Uflaser Alm. Dort weiter zum Stoanmandl und auf die Kolbenspitze (2868 m).
Abfahrt Richtung Norden in das Farmanzontal, durch das Kanonenrohr zur Farmazoner Alm und talauswärts zum Farmazonhof und abwärts zur Straße oberhalb von Oberwies.


Fazit: Leider heute mit dem Wetter noch so viel Glück wie gestern auf die Rötenspitze. Dennoch eine traumhafte Überschreitung der Kolbenspitze.

Kurz nach der Waldgrenze

Kurz nach der Waldgrenze

Rückblick zur Ulfaser Alm

Rückblick zur Ulfaser Alm

Herrliches Aufstiegsgelände

Herrliches Aufstiegsgelände

Steilhang hinauf zum Stoanmandl

Steilhang hinauf zum Stoanmandl

Beim Stoanmandl

Beim Stoanmandl

Am Rücken Richtung Gipfel

Am Rücken Richtung Gipfel

Ankunft am Gipfel

Ankunft am Gipfel

Auf der Kolbenspitze

Auf der Kolbenspitze

Abfahrt in das Farmazontal

Abfahrt in das Farmazontal

Rückblick zum Gipfelhang

Rückblick zum Gipfelhang

Allerschönstes Skigelände im oberen Bereicht

Allerschönstes Skigelände im oberen Bereicht

Blick Richtung Ötztaler Alpen

Blick Richtung Ötztaler Alpen

Das macht Spass

Das macht Spass

Durch das Kanonenrohr abwärts

Durch das Kanonenrohr abwärts

Bei der Farmazoner Alm

Bei der Farmazoner Alm

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter