Skitour Kögele, 2195 - von Tauegert (Sellrain)

Start im Weiler Tauegert

Start im Weiler Tauegert

Schräg hinauf zu zwei Stadeln

Schräg hinauf zu zwei Stadeln

Unterwegs am Sommerweg

Unterwegs am Sommerweg

Durch eine Waldschneise aufwärts

Durch eine Waldschneise aufwärts

Bei den nächsten beiden Hütten

Bei den nächsten beiden Hütten

Am breiten Rücken westwärts

Am breiten Rücken westwärts

Die letzten Meter steiler Richtung Gipfel

Die letzten Meter steiler Richtung Gipfel

Am Kögele

Am Kögele

Traumhafter Aussichtsberg mit herrlichen Inntalblicken

Traumhafter Aussichtsberg mit herrlichen Inntalblicken

Bericht geschrieben von: almenrausch am 02.03.2016

Tag der Begehung: 02.03.2016

Aktuelle Bedingungen:
Im unteren Bereich auf den Wiesen bis oberhalb von St. Quirin etwa 10 cm grundloser Pulver (außer im ersten Nordosthang - super Unterlage). Am Forstweg gute Unterlage. Im oberen Bereicht etwa 10-15 Pulver auf gut gefestigter Unterlage.

Witterung:
Wenig Sonne zwischendurch - meist bewölkt

Gefahrenhinweis:
Keine

Kurzinfo: Vom Ortsteil Tauegert über Bauernwiesen zum oberen Ende von der Heuseilbahn. Wenige Meter durch Wald zu einer querenden Forststraße. Kurz entlang dieser links entlang und dann am Sommerweg durch lichten Wald aufwärts auf den breiten Ostrücken. Von den Baumgrenze durch Mulden und über Kuppen, zuletzt am steilen Südostrücken auf das Kögele.


Abahrt bis zum Beginn der Forststraße, dann entlang dieser bis oberhalb von St. Quirin und über die Bauernwiesen bei nun bereits sehr pappigen und wenigen Schnee zurück zum Ausgangspunkt.


Fazit: Landschaftlich überraschend schöne Skiwanderung mit wunderschönen Inntalblicken. Im oberen Teil auch sehr gute Abfahrtsverhältnisse. Sollte noch etwas mehr Schnee kommen, dann wieder wenige Tage gut zu machen.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+