Skitour Finstertaler Schartenkogel

Bericht geschrieben von: mikemagic am 03.04.2016

Tag der Begehung: 02.04.2016

Aktuelle Bedingungen:
Vom Parkplatz ausreichend Schnee, von der Scharte weg Bruchharsch, am Schafleger noch hart, kein Firn

Witterung:
bedeckt, Saharastaub

Gefahrenhinweis:
früher Start, Nachmittags LLB 4 unterhalb 2600 m

Passende Almenrausch Tour:
Schartenkogel (2854 m) von Kühtai

Aufstieg über die Piste zum Graf Ferdinand Haus, kurz weiter auf der Versorgungsstraße und dann über die Staumauer zur Dammkrone. Entlang des Sees untere Spur, am Südende Aufstieg über Schafleger nach SO, von dort zur steilen Querung unterhalb der Finstertaler Scharte und von dort mit Ski fast bis zum Gipfel.

Start über die Piste

Start über die Piste

Querung eines Lawinenkegels vorm Staudamm

Querung eines Lawinenkegels vorm Staudamm

Kurz vorm Staudamm

Kurz vorm Staudamm

Seequerung

Seequerung

Eisschollen am Speichersee

Eisschollen am Speichersee

in der steilen Querung

in der steilen Querung

am Gipfel des Finstertaler Schartenkogels

am Gipfel des Finstertaler Schartenkogels

Rückweg zum Staudamm

Rückweg zum Staudamm

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter