Skitour Cima Tre Cannoni und Eisseespitze

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.03.2015

Tag der Begehung: 10.03.2015

Aktuelle Bedingungen:
Am Gletscher windgepreßt, in den Süd-Südosthängen bereits beginnender Firn.

Witterung:
Strahlender Sonnenstein

Gefahrenhinweis:
Keine

Passende Almenrausch Tour:
Cima Tre Cannoni (3275 m) von der Zufallhütte

Kurzinfo: Vom Parkplatz Enzianhütte zur Zufallhütte. Nach einer gemütlichen Kaffeepause weiter zur Marteller Hütte auf ein Glas Rotwein. Danach über den Zufallferner auf den Cima Tre Canonni (3 Kanonen).
Abfahrt Richtung Casatihütte, Querung unterhalb vom Eisseepass zum Gipfelhang der Eisseespitze und auf den Gipfel.
Abfahrt durch das Langental zur Zufallhütte und nach einer weiteren Einkehr zurück zum Ausgangspunkt.

Fazit: Eine landschaftliche Traumtour mit fantastischen Eindrücken und tollen Fotomotiven.

Unterwegs bei der Zufallhütte

Unterwegs bei der Zufallhütte

Blick von der Marteller Hütte zur Zufallspitze

Blick von der Marteller Hütte zur Zufallspitze

Unterwegs am Zufallferner

Unterwegs am Zufallferner

Bei den 3 Kanonen

Bei den 3 Kanonen

Traumhafter Blick zum Cevedale und Zufallspitze

Traumhafter Blick zum Cevedale und Zufallspitze

Am Cima Tre Canonni - im Hintergrund die Königsspitze

Am Cima Tre Canonni - im Hintergrund die Königsspitze

Blick zur Casatihütte

Blick zur Casatihütte

Abfahrt durch das Langental

Abfahrt durch das Langental

Besuch in der Kapelle neben der Zufallhütte

Besuch in der Kapelle neben der Zufallhütte

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter