Seefelder Plateau Rundfahrt mit Ropferstubm

Bericht geschrieben von: almenrausch am 25.05.2019

Tag der Begehung: 25.05.2019

Aktuelle Bedingungen:
Ein paar Teilstücke noch nass - ansonsten gute Bedingungen

Witterung:
bewölkt mit kurzen Sonnenfenstern

Gefahrenhinweis:
keine

Von Mösern über den Gföllbichl und durch den Seewald zur Olympiaschanze. Weiter Richtung Olypiahalle und durch den Klosterwald zur Wildmoosalm. Durch das Fludertal nach Weidach und entlang der Leutascher Ache nach Obern. Durch Moos und das Katzenloch zur Ropferstub'm. Nach einer gemütlichen Einkehr auf der herrlichen Aussichtsterrasse und Besuch des Bauernmuseums zum Lottensee und am Pirschsteig zurück nach Mösern.

Fazit: Leider ist die Natur für diese Jahreszeit noch relativ weit zurück. Dennoch eine wunderschöne Rundfahrt mit herrlichen Eindrücken und wie immer mit einer fantastischen Einkehr in der Ropferstub'm.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter