Seeber See Rundwanderung

Bericht geschrieben von: almenrausch am 22.08.2020

Tag der Begehung: 21.08.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Sonne mit einzelnen Wolken

Gefahrenhinweis:
Keine

Von der Oberglangegg Alm am Weg Nr. 43a taleinwärts zum Seeber See mit anschließender Seeumrundung. Über eine Steilstufe hinab in das Seeber Tal und talaus zur wunderschönen Seeber Alm. Am Fahrweg leicht ansteigend zum Parkplatz kurz vor der Timmelsjochstraße und links wenige Meter steil hinauf zur Oberglangegg Alm. Am Fahrweg wieder zurück zum Parkplatz an der Timmelsjochstraße.

Fazit: Nach der Hochtour auf den Königskogel noch eine wunderschöne Rundwanderung zum kleinen, idyllisch liegende Seeber See mit schönen Einkehrmöglichkeiten. 

Anmerkung: Absolviert man diese Runde alleine, dann startet man am besten am Parkplatz zur Seeber Alm und wandert von dort leicht abwärts talein zur Seeberg Alm und steigt durch das Seeber Tal zum See auf. Danach talaus zur Oberglangeggalm und steil hinab zum Parkplatz.

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter