Rund um den Tauernkogel mit Hoher Fürleg (16.4.)

Bericht geschrieben von: almenrausch am 18.04.2019

Tag der Begehung: 16.04.2019

Aktuelle Bedingungen:
Teilweise sehr gute Firnbedingungen. Nordseitig noch etwas Pulver mit teilweise einen leichten Harschdeckel

Witterung:
Zuerst sehr sonnig, dann zwischendurch wolkig - später wieder Sonne

Gefahrenhinweis:
Keine

Vom Berghotel Rudolfshütte kurz abwärts und nach Süden aufwärts zur Tauern Törl. Schrägabfahrt Richtung Granatspitzkees und in westlicher Richtung aufwärts bis zum Fuße der Granatspitze. Rechts von dieser kurzeitig ziemlich steil hinauf auf einen Rücken. Querung unterhalb der Granatspitze Richtung Stubacher Sonnkees und Abfahrt Richtung Sonnblickscharte. Östlicher unterhalb dieser in nördlicher Richtung auf die Hohe Fürleg (2943m). Wieder zurück und abwärts zum Berghotel mit kurzem Gegenanstieg.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter